Weltreise mit Her(r)MAN

Verwendet dieses Forum, wenn ihr selbst mit dem KAT unterwegs seid und uns auf dem Laufenden halten wollt.
Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1177
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von Sandkater » Sa 5. Mär 2016, 00:21

Bau doch einfach die vordere oder hintere Welle aus und fahr eine Runde. Mittelsperre nicht vergessen.
Wenn dann Ruhe ist hast du den Übeltäter identifiziert.
Rundlauf ist einfach zu prüfen, wenn man die Welle auf zwei Winkelstählen abrollen lässt. Dicke, gerade Latten eignen sich genauso, die Kreuzgelenke müssen sich halt frei drehen können.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Sa 5. Mär 2016, 17:02

Servus Peter, Der erste Tipp macht Sinn.
Beim 2. denke ich, das die Gelenke den Gleichlauf Rundlauf beeinflussen... Hab aber keine Erfahrung damit.


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1177
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von Sandkater » Sa 5. Mär 2016, 18:54

ich meine damit:

die beiden Leisten / Winkelstähle parallel auf den Boden legen, Abstand etwas weniger als die Länge der Welle ohne die beidseitigen Kreuzgelenke. Damit rollt die Gelenkwelle auf dem Schiebestück und dem Rohr. Bei ausreichender Höhe stören die beiden Kreuzgelenke beim Drehen nicht.
Eine Durchbiegung kannst du relativ einfach erkennen, wenn du eine dritte Latte so fixierst, dass sie parallel zum Fußboden in der Mitte der Welle aufliegt und die Welle sich darunter durch dreht. Wenn das offene Ende sich kräftig hoch und runter bewegt bekommt man einen Hinweis ob die Welle verzogen ist.
Mögliche Störungen / Fehlerquellen:
- die beiden Abrollfläche sind nicht glatt
- die Welle rollt auf der Schweißnaht
- Farbnasen auf der Welle
- die dritte Latte ist nicht glatt.
Wenn alle Fehlerquellen geprüft sind und die 3. Latte beim Drehen der Welle in der gleichen Stellung der Welle hoch geht bzw. 180° weiter nach unten, dann ist es ein ziemlich eindeutiges Zeichen.

Ich würde diesen relativ einfachen Test machen, du hast sie ja sowieso draußen zum Testen ob es vibriert.

Viel Erfolg
Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Sa 5. Mär 2016, 21:16

Ok Kapiert wie Du meinst. Danke für die praktikable Idee.
Happy Winter. Wir sind heute unterwegs von Cartagena der Küste lang gen Süden. 35,4 Grad. Und die Klima läuft...wir warmduscher

Grüße
Petra und Stefan


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... http://www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Do 24. Mär 2016, 01:55

Zu Ostern gibt es auch von uns etwas Neues: Einen Reisebericht.... Kolumbien Teil3....
Wünschen euch viel Spaß bei der Lektüre.

MfG
Petra und Stefan


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
larion
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Mai 2014, 09:02

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von larion » Do 24. Mär 2016, 19:35

JStefan hat geschrieben:Ok Kapiert wie Du meinst. Danke für die praktikable Idee.
Happy Winter. Wir sind heute unterwegs von Cartagena der Küste lang gen Süden. 35,4 Grad. Und die Klima läuft...wir warmduscher

Grüße
Petra und Stefan


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... http://www.tvware.de
Cartagena hatte ich auch schon zu Ostern! Toll da. Bisschen voll (vor allem eben an Ostern) aber dennoch, schön warm und viele tolle Dinge zu sehen.

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Do 24. Mär 2016, 20:13

Nicht nur an Ostern, immer wenn Ferien sind.
Grüße aus Medellin
Stefan


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Fr 12. Aug 2016, 21:38

Servus in die Runde,

wer sich immer noch dafür interessiert - nach nunmehr fast 7 Jahren Auf Achse - was wir beide denn so in Südamerika erleben und was sich so ereignet .... ist herzlichst eingeladen Petras neuestes Werk zu lesen und den Bildern 'Zuzuhöhren'

Heisst es nicht: Bilder sagen mehr als 1.000 Worte?
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Schlappmüller
Beiträge: 168
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 08:31

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von Schlappmüller » So 14. Aug 2016, 10:59

ohhh jaaaaaaaaaaaaaaa - bin hier immer stille Mitleserin !!!!!!

Alles Gute weiterhin !!!!

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Di 30. Aug 2016, 23:51

Das wollten wir euch nicht vorenthalten.... Nun ist Yopal, eine kleine Stadt und deren Hinterland im Osten Kolumbiens, nur mit 3 bis 4 Stunden Umweg zu erreichen....
Bild


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Di 30. Aug 2016, 23:52

Die Brücke ist um....


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
luchti
Beiträge: 180
Registriert: Di 3. Apr 2012, 09:59

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von luchti » Mi 31. Aug 2016, 19:46

JStefan hat geschrieben:Die Brücke ist um....
... 5-6 m tiefer gelegt ...

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Mi 2. Nov 2016, 20:41

Bild

Das linke Motorlager....


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
yellowbrick
Beiträge: 342
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:41

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von yellowbrick » Do 3. Nov 2016, 02:04

Nice bridge ..looks like the most bridges in africa ...30 ton sign...nobody pay attension for traffic signs .lol

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 982
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von ALu » So 6. Aug 2017, 16:35

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Jetzt fahrt ihr nicht mehr "wild" durch die Gegend :lol: :lol:
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » So 6. Aug 2017, 18:36

Nennt sich hier Union Libre auf deutsch: Eingetragene Lebensgemeinschaft....


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » So 18. Mär 2018, 00:22

Wird dringend Zeit mal wieder ein Lebenszeichen zu senden...
Nachdem wir nun das 2. Jahr in Kolumbien verbracht haben, geht es am 7. April ab, auf ein RoRo von Hoegh... nach Panama.
Kleines Resümee zu Kolumbien, für uns das freundlichste der Südamerikanischen Länder, klar ist dies Subjektiv... Venezuela, Guyana‘s, Surinam können wir nicht beurteilen, da die derzeitige Situation in Venezuela, eine Einreise Durchreise, nicht angebracht erscheint. Auf legalem Wege, sowieso nicht machbar, da die Grenze für sämtliche Fahrzeuge seit knapp 2 Jahren geschlossen ist.

Wir würden jedem Weit Reise Anfänger Südamerika als einstigs Kontinent empfehlen... Bürokratie etc. alles sehr viel einfacher als Asien.

Hasta Pasta -nos vemos


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » So 18. Mär 2018, 00:32

Nachtrag: Ein kleiner positiver Aspekt der Situation in Venezuela ist die Versorgung mit Treibstoff... Die Geschmuggelte Gallone ( 3,8liter) kostet derzeit im Grenzgebiet 2.800 Col. Peso ca. 80 Cent... da rechnen sich mal wieder große Tanks...

Stefan


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 774
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von pshtw » So 18. Mär 2018, 13:22

Echt ?
20cent der Liter ? Besorg einen Tanker, mach voll das Ding und komm rüber, erst Richtung Helgoland, dann Südost, Richtung Hamburg.
Wenn einer mit dem Schlauch auf dem SteuerbordUfer winkt, Anker werfen, das bin ich... :dance:
Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 3. bis 5. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Mo 19. Mär 2018, 01:47

: -)))

Bild
40.00 R57...
Hier liegen die Dinger am Strand... Profil tiefe ausreichend...Tragfähigkeit auch... nur meine Felgen sind zu klein...
Schade



Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » So 22. Apr 2018, 23:34

Male einen guten .... an die Gemeinde.

Wir sind mittlerweile gut in Panama angekommen....
Die Entfernung von Cartagena ( Kolumbien ) nach Colon in Panama war ja auch nicht weit... (500km) der Aufwand ist allerdings der selbe... sowohl was den Papierkrieg betrifft wie auch die Kosten...

Saludos Amigos, nos vemos

Petra und Stefan


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Mahlekolben
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 13:52

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von Mahlekolben » Sa 28. Apr 2018, 23:58

Die Reifen... Meine Güte!

Gute Reise weiterhin!
Viele Grüße

Michael

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Mi 2. Mai 2018, 01:22

RoRo Verschiffung:
Spart dem einen oder anderen ev. die Arbeit es selbst zu erstellen: ( sollte man es selber nicht organisiert bringen...)

Start / Stop und Fahrt Anleitung in Englisch und Spanisch...

Bild

Bild

Grüße Stefan

Gerne bei Bedarf als PDF Datei


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Waldkauz
Beiträge: 7
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 16:16

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von Waldkauz » Mi 2. Mai 2018, 09:44

Vor allem des Spanischen sind wohl nur die wenigsten ausreichend mächtig ;)

Bei Punkt 4 würde ich vielleicht noch ergänzen "and release once engine is running." (Spanisch entsprechend).

Ermöglicht vielleicht auch dem Anlasser bei manch einem "einfachen" Bediener ein längeres Leben. Wenn schon detailliert, dann richtig :lol:

Beste Grüße
Axel

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 324
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Weltreise mit Her(r)MAN

Beitrag von JStefan » Mi 2. Mai 2018, 17:28

:-)

Wo „links“ und „rechts“ ist wissen die Jungs schon...

Ich habe Her(r)MAN bis jetzt immer selbst in und aus dem Schiff gefahren... ist ein erheblicher organisatorischer Aufwand, die Genehmigungen zu bekommen, da Versicherungsrechtliche Fragen zu klären sind...

Hasta Pasta
Stefan


Wer, Womit, Woher.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Antworten