Stifte aus Stecker von Standheizung bekommen

Antworten
Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 327
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Stifte aus Stecker von Standheizung bekommen

Beitrag von Filly » Sa 26. Okt 2019, 19:04

Hallo,
ich bin gerade dabei die Elektrik ein bißchen umzustricken. Dazu will ich das Bedienteil Easystart T einer Eberspächer Standheizung versetzen. Um das Kabel aus der Frontplatte ziehen zu können muss der klobige Stecker ab.

Also wie kriege ich die Kontaktzungen aus dem Steckergehäuse? Das Prinzip, daß am Kontakt ein Widerhaken sitzt der sich im Gehäuse verhakt ist mir völlig klar. Ich frage mich nur wo ich mit welchem Werkzeug reinstechen muss damit der Widerhaken locker lässt.

Alternativ-Frage:
Wo gibts diese Steckergehäuse und Kontaktzungen einzeln? Dann zwicke ich den bisherigen Stecker ab und setze einen neuen.

Danke und Gruß
Christoph
P_20191026_163253.jpg
P_20191026_163319.jpg
P_20191026_163338.jpg

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1113
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Stifte aus Stecker von Standheizung bekommen

Beitrag von fun-ski » So 27. Okt 2019, 04:45

Moin Christoph
Du brauchst dazu ein Auspin Werkzeug für Isostecker gibt es in der Bucht zu günsting als Bundel zu kaufen.
Abschneiden ist nicht so der Hit , so wie ich den Stecker sehe kommt der vom Bedienteil, da werden auch Wiederstanswerte übertragen an die Heizung
wenn die nicht richtig zusammen sind bekommst du bei der Steuerung ganz lustige Efekte.
Habe ich gerade hinter mir.
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 327
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: Stifte aus Stecker von Standheizung bekommen

Beitrag von Filly » So 27. Okt 2019, 12:46

fun-ski hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 04:45
Auspin Werkzeug für Isostecker
Was es nicht alles gibt :?
Ist bestellt, danke.

Christoph

Antworten