KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

alles, was in die obigen Bereiche nicht reinpasst
Antworten
maddin_990
Beiträge: 33
Registriert: So 25. Nov 2018, 20:26

KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von maddin_990 » Fr 14. Jun 2019, 09:27

Hallo,
ich stehe vor einem Problem. Ein MAN KAT1 4x4 mit einem LAK Koffer auf der Pritsche soll über 400km transportiert werden.
Da der LKW in weiter Ferne steht, kann ich schlecht messen, aber die Höhe müsste so bei 3,55m sein.
Der LKW hat keine gültige Zulassung/HU.

Nun die große Frage, wie transportiert man das Ganze? :think:

Grüssle

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 283
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von MrCrabs » Fr 14. Jun 2019, 10:08

Fährt er denn und ist nur nicht zugelassen und getüvt?

Dann mit gelben Kennzeichen vor Ort zum TÜV fahren.
Oder mit roter nummer überführen.

Wenn das nicht geht bleibt wohl nur ein tieflader...

Gesendet von meinem SM-G390F mit Tapatalk

Gruß Felix

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 531
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von holland » Fr 14. Jun 2019, 10:42

Im Notfall können wir den Überführen wenn er denn läuft, und das mit den Entfernungen halbwegs passt.
Schick mir ne PM wenn Du nicht weiter kommst.
Gruß

maddin_990
Beiträge: 33
Registriert: So 25. Nov 2018, 20:26

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von maddin_990 » Fr 14. Jun 2019, 10:51

Danke soweit erstmal für die schnellen Antworten.

@MrCrabs

Also der Wagen läuft, würde aber so keine HU bestehen. --> fahren mit Kurzkennzeichen verboten
rote Nummer --> also ich kenne absolut keinen mehr, der seine roten Kennzeichen verborgt

Tieflader habe ich bisher zwei Antworten bekommen, dass es zu hoch wäre :-(

@holland

ich schicke die mal ein Nachricht.

Benutzeravatar
chabbes
Beiträge: 107
Registriert: Mo 5. Mär 2018, 22:08

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von chabbes » So 16. Jun 2019, 17:48

Servus,
also nach meiner Information, soll es so sein, dass man mit dem gelben Kennzeichen zum nächstgelegenen TÜV oder Spezialwerkstatt im Zulassungsbezirk fahren kann. Ich interpretiere das so, dass Du z.B. in München die Gelbe Nummer holst und dann bis zum Zulassungsbezirk München zum TÜV oder Werkstatt fahren kannst. Das sollte dann doch mit etwas mehr Aufwand für hin und her (wenn Papiere erst noch geholt werden müssen) doch machbar sein. Wichtig vor dem fahren alles nachschauen dass es auch funzt... besonders das Bremssystem.
LG
chabbes
:D

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von HähWieMetal » So 16. Jun 2019, 18:07

Naja, da gehen sie aber auch davon aus das sich das Fahrzeug in dem gleichen Bezirk befindet, bzw. ist der Ausgangsort der Fahrt ausschlaggebend.
In den nächsten Zulassungsbezirk darfst du laut Gestetz auch noch.
Das Auto fährt auch ohne Schilder und kümmert sich nicht um irgendwelche Bezirke, legal ist aber anders.
Was man noch machen könnte ist Koffer und Fahrzeug einzelnd transportieren oder aber auch auf dem Anhänger die Räder abschrauben und ihn möglichst flach aufbocken um Höhe zu gewinnen. Luft ablassen könnte auch schon helfen, und bis 4,2m ist es nur eine Owi. :whistle:
Wenn der Koffen kein eingetragener fester Aufbau ist sondern als Ladung zählt darf man mit Überführungskennzeichen, oder auch Händlerkennzeichen, auch nicht fahren, da dort keine Ladung zulässig ist.

Es ist schon echt ein Scheiß mit der Bürokratie...

Grüße und gutes Gelingen, Marco

Benutzeravatar
stucki
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 19:17

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von stucki » So 16. Jun 2019, 19:52

Ich hatte das selbe Problem und nach einigen Gedankenspielen, wie schon beschrieben: Spedition Fehrenkötter (ca. 1000.- € für 400 km), mit roter Nummer (keine Werkstatt wollte die rausrücken), selber TÜV vor Ort ( war nicht möglich da Batterien platt und keine Starthilfe vor Ort) habe ich dann eine LKW Werkstatt, bei mir war es Mercedes Stuttgart, angefragt ob die das Fuhrwerk nicht zu sich auf den Hof holen können TüV machen und einbremsen. Das war kein Problem und abgesehen von den neuen Batterien günstiger als der Transport. Der Heimweg auf eigener Achse war dann eine tolle Erfahrung!
Gruß Roman

visual
Beiträge: 103
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 01:50

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von visual » So 16. Jun 2019, 19:54

rote Nummern dürfen auch nicht für Überführungen genutzt werden.
das kann für die Werkstatt eine Menge Ärger geben.

Benutzeravatar
Dieselpower
Beiträge: 67
Registriert: So 19. Jun 2016, 20:51

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von Dieselpower » So 16. Jun 2019, 21:19

Wo hast du das mit den Roten Nummern her ?
Hab selber welche.

Der Gewerbetreibende (Ich) fahr Quer durch DE und hole meine Fzg ab, nur ich darf ich die Rote Nummer nicht an eine P-Person verleihen und dieser dann diese Fahrten durchführen.

gruß Mirko

visual
Beiträge: 103
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 01:50

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von visual » So 16. Jun 2019, 21:35

okay sorry, war etwas unpräzise.

als Privatperson darf man nicht mit einem Händler Kennzeichen überführen.
da sind imho nur Probefahrten erlaubt.

du als Inhaber dieser Nummer darfst das natürlich.

gruß
Daniel

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von HähWieMetal » So 16. Jun 2019, 21:40

Der Unterschied liegt bei dem Besitz, deine Fahrzeuge darfst du überführen aber keine gewerblichen Überführungsfahrten für andere machen.
Deine Fahrzeuge können auch andere für dich überführen, hauptsache der Besitzer des Fahrzeugs und der Nummern stimmt überein.

Grüße, Marco

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1298
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von Sandkater » Mo 17. Jun 2019, 21:11

Es gibt die Tiefbettauflieger, also so etwas: http://www.es-ge.de/produktportfolio/tieflader/, etwa in der Mitte der Seite.
Wenn du dann noch die Luft ablässt kommst du bei 14ern noch mal 25cm runter, eben an meinem nachgemessen.
Das sollte dann reichen.

Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

maddin_990
Beiträge: 33
Registriert: So 25. Nov 2018, 20:26

Re: KAT 4x4 + LAK2 Koffer auf Pritsche wie transportieren?

Beitrag von maddin_990 » Fr 26. Jul 2019, 08:03

Hallo Peter,
ich habe durch einen Bekannten ein Trasnportunternehmen gefunden mit einem Tiefbettauflieger gefunden und es hat alles bestens geklappt.

Antworten