MAN KAT 8x8

Ihr sucht einen KAT oder Teile ? Dann hier hinein.
Antworten
Max
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:59

MAN KAT 8x8

Beitrag von Max » Mo 3. Sep 2018, 21:01

Hallo zusammen.

Ich bin Max, Wohne derzeit in Ulm, um Ulm und um Ulm herum und suche einen BEZAHLBAREN 8x8.
HAHA was für ein Scherzbolt, hat der einen Clown gefrühstückt oder was? denkt ihr euch jetzt warscheinlich :lol: .
Eine Familie gründen, ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen KAT fahren soll man ja bekanntlich früh.
Ich bin 85er Baujahr und im Öffentlichen Dienst tätig und genau da ist das Problem. Öffentlicher Dienst! Also kein Geld, aber Zeit!

Die Zusammenfassung lautet also BASTELLSTUNDE!

Das ganze soll in einen 8x8 Wohnkoffer enden der auch (bedingt!) Rally fähig ist.
Ich dachte an eine Pritsche mit abladbarem Koffer und somit auch Rally fähig.
Wer jetzt denkt, der ist bescheuert liegt garnicht so falsch :D.

CE Führerschein ist vorhanden.

Meine KAT kenntnisse beschrenken sich auf NIX!
Vorhanden ist gefährliches YouTube halbwissen und logisches denken.

Danke für die HILFE!

Euer Max
Danke für die HILFE!

Euer Max

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von AndreasE » Di 4. Sep 2018, 01:48

Servus Max,
willkommen hier bei den "Verrückten" :-)

Na ja, die Zeit der "bezahlbaren" 8x8 hast du leider um 4 Jahre versäumt. Seit der Entscheidung der BW, die restlichen 3000 in ihrem Besitz befindlichen KATzen einer vierten Generalinstandsetzung zuzuführen, hat sich das nachhaltig auf den Marktpreis ausgewirkt.

Betreff Geld/Zeit: Das letzte, was du wohl hören willst, ist eine "mahnende" bzw. "vernünftige" Stimme aus dem Lager der Verrückten.
Bedenke, daß die Anschaffungskosten durch Zeit subventioniert werden kann (wenn ein entsprechend schlechter Zustand durch niedrigen Preis kompensiert wird), aber:
1) Jedes Teil, daß Du bei MAN im Zuge deiner arbeiten kaufen mußt, weil es sonst nicht auffindbar ist, wird deine Geld/Zeit Balancezielsetzung nachhaltig torpedieren.
2) Ein 8x8 braucht 50lt Diesel auf Asphalt, egal wie du ihn fährst. Im Gelände 90-100lt/100km, im Weichsand darf es auch doppelt so viel sein. Ein Ölwechsel geht sich mit 200 Liter schön aus.
3) Rallyebetrieb setzt naturgemäß dem Material sehr zu, rechne damit, daß da auch manchmal etwas schief geht.
4) Kabine: Wenn Du den Kran behalten willst, geht sich nur eine FM1 Kabine aus. Die FM2 ist zu lang. Außer, du willst sie sehr weit hinten überstehen lassen, was aber deine Rallyambitionen etwas einschränken dürfte. Oder du schmeisst den Kran runter, dann hat die FM2 schön Platz.

Ansonsten ist der 8x8 ein grundvernünftiges Auto :D

LG,
Andy

Max
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:59

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Max » Di 4. Sep 2018, 17:44

Hallo AndreasE

Zu deinem schlusswort, das der 8x8 ein, ich Zitire:
"Ansonsten ist der 8x8 ein grundvernünftiges Auto",
sein soll stimme ich Voll und Ganz zu.

Zu1.: Das der Spaß nicht billig wird ist mir auch klar :? .
Zu2.: Die 300-500+PS Trecker die ich gewohnt bin schlucken das auch locker weg, ich weiß also das ich an der Tanke gerne gesehen bin.
Zu3.: Das mit der Rally ist erst mal zweitrangig. Die KATze muss erst mal auf den Hof sonst bringt das alles nix.
Zu4.:
1. Idee Wenn es eine Pritsche mit Krann wird, dann den Kran runter, Kabine rauf. Vieleicht noch den Kran ans Heck ummodifizieren?!
2. Idee Wenn es ein Containerfahrzeug wird, wird ein 20FT Container modifiziert. Diese Legosteine aus Stahl haben ja auch Platz innen.
3. Idee Abrollwechselbrücke hat auch was für sich. Wohncontainer, Kipper, Pritsche. Da kann man der Feuerwehr im Landkreis helfen, gegen Spriterstattung natürlich :whistle: .
4. Idee..... (ERROR 404, Idee not found!)

Jetzt zu dem leidigen Finden und Bezahlen Teil.
Beim stöbern hab ich welche in Holland gefunden.
21.000€ fertig renoviert in Blau. Lassen wir die Farbe mal weg.
Geht da noch was oder werde ich nur ab da und aufwährts etwas finden?

Danke für die HILFE!

Euer Max
Danke für die HILFE!

Euer Max

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Rainmaster » Di 4. Sep 2018, 19:37

21000...
Fertig renoviert.....
🤣🤣🤣🤣

Plus Mehrwertsteuer!!!

Wenn mein grünes Monster wieder in Merklingen am arbeiten ist, kannst Du mich mal besuchen, damit wir Dein Youtube Halbwissen mit selbst erlebtem auffüllen...
Gruß rainmaster

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1172
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von ALu » Di 4. Sep 2018, 20:28

Max hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 17:44
4. Idee..... (ERROR 404, Idee not found!)
Wenn du dann dein ERROR 409 Problem gelöst hast, solltest du schnell zuschlagen. Sonst bekommst du entweder einen ERROR 408 oder im schlimmsten Fall einen ERROR 410 und findest kein Fahrzeug mehr. Wenn dú einen gefunden hast, wirst du ERROR 402 kennenlernen.

Bei der Feinplanung solltest du einen 429er tunlichst vermeiden.

Irgendwann geht´s dir dann so wie mir, und du hast eine 426er Meldung. Dann geht das ganze nochmal von vorne los.

:dance:

So, wer übersetzt das jetzt?
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 871
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von pshtw » Di 4. Sep 2018, 20:44

Sheldon macht das bestimmt gerne, auch für nicht-Lateiner ;)
8.AllradBlütenspannerTreffen 1. bis 3. Mai 2020 :dance:

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1423
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Lobo » Di 4. Sep 2018, 20:55

pshtw hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 20:44
Sheldon macht das bestimmt gerne, auch für nicht-Lateiner ;)
Sollst du Geister rufen :doh:
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1172
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von ALu » Di 4. Sep 2018, 20:56

pshtw hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 20:44
Sheldon macht das bestimmt gerne, auch für nicht-Lateiner ;)
Hört mal auf zu sticheln, das ist ERROR 403, 405 und 406 :lol: :naughty:
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1210
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Zentralgestirn » Di 4. Sep 2018, 22:43

Lobo hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 20:55
pshtw hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 20:44
Sheldon macht das bestimmt gerne, auch für nicht-Lateiner ;)
Sollst du Geister rufen :doh:
Bei dem Versuch kommt hoffentlich 503 :D

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von AndreasE » Di 4. Sep 2018, 23:10

ALu hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 20:28
So, wer übersetzt das jetzt?
Tante Wikipedia :D
(oh, lang lang ist es her :-) )

Max
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:59

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Max » Mi 5. Sep 2018, 20:33

Wo und wann kann MAN denn mal zum anschauen und Spielen kommen?
Ich bin Berufsmäßig öffter mal im Algäu und im Schwarzwald.

Danke für die HILFE!

Euer Max
Danke für die HILFE!

Euer Max

Max
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:59

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Max » Do 6. Sep 2018, 22:20

Die haben doch bei der Bundeswehr die HX Serie bestellt.
Schmeißen die den nicht die Alten dafür raus?
Danke für die HILFE!

Euer Max

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1455
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von manny » Fr 7. Sep 2018, 12:10

Nein, die sehen erstmal zu dass sich die Kompanien zur Übung nicht erst ein Fahrzeug leihen müssen :whistle: :doh:
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von AndreasE » Sa 8. Sep 2018, 03:13

Max hat geschrieben:
Do 6. Sep 2018, 22:20
Die haben doch bei der Bundeswehr die HX Serie bestellt.
Schmeißen die den nicht die Alten dafür raus?
Nein, das sieht derzeit nicht danach aus.

Die HX2 Fahrzeuge scheinen eher die im Zeitraum 2013-2015 zu früh und in Massen verkauften KAT1 zu "ersetzen".
Quasi die jetzige Korrektur der damaligen Fehlentscheidung :-)

Die verbliebenen KAT1 werden gerade der vierten Werksinstandsetzung zugeführt, damit sie auch die nächsten 10 Jahre rüstig bleiben. Falls sie dann ab 2027 nicht noch einer fünften Werksinstandsetzung unterzogen werden, kann man für den Zeitraum 2026-2030 mit der nächsten KAT Schwemme am Markt rechnen, ansonsten musst Du halt bis 2036-2040 warten um an ein Schnäppchen zu kommen. Die H-Zulassung sollte dann aber wirklich kein Problem mehr sein.

Vielleicht dürfen ab 2036 auch die Leasingfahrzeuge ins Gelände, oder es gibt kein Gelände mehr. Falls dem so ist, dann haben die KATzen wirklich ausgedient.

Es spricht auch für Qualität des ursprünglichen Designs, daß die Bundeswehr in einen eigentlichen Gebrauchsgegenstand wie einen LKW nach 42 Jahren noch immer so viel wie den Gegenwert eines modernen LKWs investiert, um die KATzen für die nächsten 10 Jahre fit zu machen. Das ist aus meiner bescheidenen Sicht einer der außergewöhnlichen Aspekte dieser LKWs.

LG,
Andy

Max
Beiträge: 23
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 17:59

Re: MAN KAT 8x8

Beitrag von Max » So 9. Sep 2018, 21:23

nAbend zusammen.

Alsooooo, irgendwas muss ich richtig machen. Alle die hören das ich mir einen KAT anschaffen will, sagen das ich BESCHEUERT bin.
Kann also nur besser werden und ich bin auf dem richtigen Weg! :lol: .
Danke für die HILFE!

Euer Max

Antworten