Maut

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

AndreasE
Beiträge: 1792
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Maut

Beitrag von AndreasE » Di 12. Jun 2018, 18:12

Gratuliere Oli,
viel Spaß mit deinem neuem Gefährt.

Die ich ja in einem KAT Randzonengebiet wohne, haben sich bei jeder Abholung immer wieder Überstellungsstrecken von zwischen 700km bis 1500km eingestellt. Mal alleine, mal mit Freund, mal mit Flugzeug angereist, mal mit Nachtzug. Wenn ich mich richtig erinnere, dann waren die LKW Überstellungen immer alleine, die Abholung der Anhänger haben wir öfters zu zweit gemacht, da hier ja die Fahrstrecke doppelt zurückzulegen ist.


Bei 1000km/Tag bist du an der Grenze des Alleinfahrenden (wenn du sehr zeitig wegkommst). Ist aufgrund der verfügbaren Zeit ein Tag ein "Muß", dann ist hier ein Kompagnion sehr empfehlenswert, vor allem, wenn er auch einen LKW Schein hat.

Bei der Airline ist das Gepäck recht eingeschränkt, nimm nicht einen ganzen Ratschensatz mit, nur die Größen, die du brauchst (siehe Bordausstattung im Handbuch). Sonst wird es schnell zu schwer. Flüssigkeiten gehen auch nicht. Alternativ, kannst Du auch einen Nachtzug in der Nacht davor nehmen, dann kommst du wenigstens ausgeschlafen an. Werkzeug inkl. Bremsenreiniger ist dann auch leichter unterzubringen - hast dann halt einen 40 kg schweren Samsonite (quasi mit eingebauter Diebstahlsperre ....). Imbuß für die Radnaben und Differentiale nicht vergessen - sowie eine Rohrverlängerung.

Bis jetzt waren meine Überstellungen immer pannenfrei - ich hoffe, es geht dir genauso gut.

Wenn der abzuholende KAT im Freien gestanden ist, ist die Dieselverschmutzungsthematik wohl eher wahrscheinlich. Bei einem in der Halle geparkten, ist sie eher unwahrscheinlich.


Die Vereinbarung, daß der Besitzer von Kiel bis Hamburg fährt ist auch mein Ansatz beim ersten KAT gewesen. Ich habe das Fahrzeug als komplett Ahnungsloser in Sachen KAT bei ca. der Hälfte übernommen. Der Vorbesitzer hat quasi eine Abschiedstour mit seinem Fahrzeug gemacht. Für mich war die Überlegung einfach: Wenn der Vorbesitzer mit dem 8x8 450km auf der Autobahn schafft, dann wird der KAT wohl die zweite Hälfte mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ohne Probleme schaffen. Und so war es dann auch. Es war einfach nur herrlich :-)

Viel Spaß bei deiner ersten längeren Fahrt.

LG, Andy

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 652
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Maut

Beitrag von simon » Mi 13. Jun 2018, 20:07

Moin Oli,

Wenn du Unterstützung in Hamburg brauchst, melde dich gerne. Am Wochenende bin ich immer in Hamburg, nach Absprache könnte ich dich unter der Woche evtl. auch nach Kiel fahren, da ich da in der Nähe arbeite. Wie Peter schon schrieb wohne ich in Flughafennähe, bei Bedarf kannst du hier auch gerne übernachten, Platz genug haben wir.
Ansonsten helfe ich gerne, wenn es Probleme geben sollte. Schreib mir am besten mal ne PN mit Telefonnummer.

Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk



OliM
Beiträge: 58
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 09:41

Re: Maut

Beitrag von OliM » Mi 13. Jun 2018, 20:29

Hi Simon,

mega nett von dir. Aber da der Verkäufer mir das Auto ja nach HH bringt werde ich Samstag schon den größten Teil Richtung Heimat fahren. Der Verkäufer checkt soweit noch mal alles und legt noch etwas Öl rein.

Werkzeug werde ich nicht viel mitnehmen - für was auch. Ich habe bisher kein technisches Know how beim Kat. Okay - TDV hab ich gelesen / überflogen aber auf der Autobahn groß Instandsetzen.... Ich hoffe er hält gut durch. Nicht das die erste Handlung Zuhause ein Inserat in mobile ist 😂.

Ich melde mich kurz vor Abholung noch mal
Grüßle Oli

(Der leider noch ohne Kat ist :? )

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 652
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Maut

Beitrag von simon » Mi 13. Jun 2018, 20:38

Moin Oli,

Kein Thema. Wie gesagt, wenn du in Hamburg Hilfe brauchst - Kein Problem.
Ikea ist auch nicht weit weg, wenn es denn dabei bleiben soll und bei Bedarf kann ich gerne hin kommen und mal einen Blick werfen.

Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk


Antworten