suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Ihr sucht einen KAT oder Teile ? Dann hier hinein.
Antworten
Benutzeravatar
tosh
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:51

suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von tosh » So 15. Mär 2015, 22:41

hi leute,
bin neu auf diesem kanal. als erste kleinigkeit bräuchte ich mal nen neuen tank fürs wischerwasser, hat jemand zufällig so ein teil liegen ? auch die wischerdüsen sind mal überlackiert worden und nicht mehr freizukreigen.

gruss

tosh
Fat Bastard

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 662
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von KAT MAN » So 15. Mär 2015, 22:54

HERZLICH WILLKOMMEN erst mal hier im KAT-Forum

Bis ja schon recht lange hier angemeldet.

Wie bist Du zu uns gelangt?

Bist Du schon allseits bekannt?

Freuen uns auf Dich! :D
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
theutone
Beiträge: 239
Registriert: Di 5. Mär 2013, 18:56

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von theutone » So 15. Mär 2015, 23:10

Tach,

der Behälter kostete bei MAN letztes Jahr schon 45€/netto.

Gruß
Patrick

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 662
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von KAT MAN » So 15. Mär 2015, 23:17

...auf EBAY-Kleinanzeigen bietet doch gerade jemand KAT-Einzelteile an...vielleicht einfach mal nachfragen :P

...und ein "KAT-Schlachter" ist zumindest im Multi-Board noch zu erreichen
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
tosh
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:51

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von tosh » Mo 16. Mär 2015, 00:32

ok, erst mal danke leute,
zur nachfrage von jörn,
hab mir halt n kat 6x6 gekauft und baue den jetzt um, nachdem
wir unser standard womo mehr als einmal im sand versenkt haben,
auf der suche nach spots wo keiner sonst rumkrebst.
ich bräuchte dann auch noch ein paar ersatzstossdämpfer, sowie je 1 spiralfeder vorn und hinten.
( scheinen gleich zu sein ). ic guck dann mal bei e-bay, falls aber einer gerade solche teile loswerden will ???
gruss
tosh
Fat Bastard

AndreasE
Beiträge: 2100
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von AndreasE » Mo 16. Mär 2015, 00:43

Stoßdämpfer sind vorne und hinten gleich, Federn nicht.
lg,
Andy

Benutzeravatar
tosh
Beiträge: 4
Registriert: So 16. Nov 2014, 17:51

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von tosh » Mo 16. Mär 2015, 00:56

tx
Fat Bastard

AndreasE
Beiträge: 2100
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von AndreasE » Mo 16. Mär 2015, 12:03

Zur Standortbestimmung die Neupreise:
Federn ca. 1700 Euro / Stk plus Mwst (ausgenommen die hinteren Kipperfedern)
Stoßdämpfer ca. 1200 Euro pls Mwst

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1369
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von egn » Mo 16. Mär 2015, 13:25

Andreas, Du machst den Verkäufern zu viel Hoffnung. :?

Ich habe über die Letzten Jahre Federn und Stoßdämpfer regelmäßig für 200-300 Euro gekauft.

Das ist für mich auch ein realistischer Preisrahmen, wenn man bedenkt was ein 4x4 zum Ausschlachten kostet und man bedenken sollte, dass man über den Zustand von gebrauchten Stoßdämpfern keine Aussage treffen kann. Die können noch für lange gut sein, können aber genauso gut bei längeren Fahrten über Rüttelpisten schnell undicht sein. Da kann man dann weitere 200-300 Ero für die Überholung zahlen, wenn sie sich denn noch überholen lassen.
Gruß Emil

AndreasE
Beiträge: 2100
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von AndreasE » Mo 16. Mär 2015, 14:07

egn hat geschrieben:Andreas, Du machst den Verkäufern zu viel Hoffnung. :?
... oder aus den Verkäufern werden ruck-zuck Sammler .... :)

Wenn man bei allen Teilen die so verkauft werden, den Listenpreis als Basis nehmen würde, dann gebe es wohl kaum einen Gebrauchtteilemarkt, bzw. deutlich weniger KAT Besitzer (mich eingeschlossen). Mein Favorit ist immer noch der Tritt des MG Schützen, für den MAN 2500 Euro haben möchte. Bin neugierig, wie lange wir warten müssen, bis der erste KAT bei Christie's oder Sotheby auftauchen wird.
Ich habe über die Letzten Jahre Federn und Stoßdämpfer regelmäßig für 200-300 Euro gekauft.
Vermutlich die "gängigeren" Modelle? Es sind nicht mehr alle Varianten lieferbar und es gab auch einige Modelle die eher selten waren. Eine andere Möglichkeit ist es, ein ganzes "Ersatzteilkonvolut" zu nehmen, wenn jemand sein Hobby aufgibt, oder sein Lager räumen möchte und dann auch Federn dabei sind. Der Haken an diesem Ansatz ist, daß man zunehmend Teile lagern muß die vermutlich erst im nächsten Leben kaputt gehen werden.

Ein weiterer Aspekt ist das Wissen um diese Sachen. Ich habe rückwirkend betrachtet, vor allem in den Anfangsjahren oft zuviel für Teile ausgegeben. (Meine Frau würde sagen, ich gebe noch immer viel zuviel für Teile aus, was ich aber nicht nachvollziehen kann :))

liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1369
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von egn » Mo 16. Mär 2015, 19:06

Ja, man kauft bezogen auf die Ausfallrate beim KAT viel zu viele Ersatzteile. Der Punkt ist halt, wenn wirklich mal was kaputt geht dann hat man das Teil sofort verfügbar und muss dann nicht ganz so tief in die Tasche greifen.

Ich habe das Thema schon durch mit dem Wandler, der geölt hat und nicht reparabel war. Ich habe ungefähr 2 Monate intensiv gesucht bis ich einen zu einem akzeptablen Preis bekommen habe. Danach habe ich ein komplettes 6x6 Getriebe als Ersatzteilspender für 1/4 des Wandlerpreises gekauft. Dann ging während unseres Baltikumurlaubs der Kupplungsnehmerzylinder kaputt und wir kamen nur mit Hängen und Würgen zurück. Dann war der Nehmerzylinder schnell getauscht. Dann habe ich ein paar Wochen später bei Ebay eine Schachtel mit 8 Nehmerzylindern zum Spottpreis gekauft. Und so geht es dann mit vielen andern Teilen auch.

Wahrscheinlich werde ich die Teile alle nie brauchen, aber vielleicht sind sie ja auch eine gute Geldanlage. :lol:

Ich habe jetzt schon so viele Teile herumliegen, dass ich langsam eine Inventarliste machen muss. :mrgreen:
Gruß Emil

AndreasE
Beiträge: 2100
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: suche wischwassertank für kat 1 bj 1979

Beitrag von AndreasE » Mo 16. Mär 2015, 19:35

egn hat geschrieben:Ja, man kauft bezogen auf die Ausfallrate beim KAT viel zu viele Ersatzteile....
Ich habe jetzt schon so viele Teile herumliegen, dass ich langsam eine Inventarliste machen muss. :mrgreen:
:)
Das mit der Inventarliste ist eine sehr gute Idee, sollte ich angesichts meiner zunehmenden Vergesslichkeit auch mal andenken.
Andererseits könnten wir vermutlich mit den hier von Allen vorrätig gehaltenen Teilen einen Community KAT ganz neu zusammenbauen ;) Wäre dann ein KAT Baujahr 2015 ....

lg,
Andy

Antworten