Seite 1 von 1

MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Di 13. Dez 2016, 18:12
von zsu57
Verkaufe meine Sattelzugmaschine 19.403 FASLX, EZL.16.6.1998. Km-Stand 96000 km. Fahrtenschreiber neu . TÜV wird jetzt im Dezember erneuert. Turnusmäßig wurde auch die Sicherheitsprüfung durchgeführt. Reifen haben mindestens noch 80%. Kaufpreis 20.300,-€ zuzüglich 19% Mwst Fahrzeug steht in 39576 Stendal. Fahrzeug ist in einem sehr guten Zustand. Auf Wunsch lackiere ich Ihn auch um.

Ihr erreicht mich unter 01725860296

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Di 13. Dez 2016, 20:12
von Rainmaster
Hallo,
ein schönes Fahrzeug,
hast Du auch noch ein Bild vom Innenraum? Was für ein Getriebe ist verbaut?
Leider kommt Dein Angebot für mich 5 Monate zu früh......

Gruß rainmaster

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Di 13. Dez 2016, 20:20
von pshtw
Nein,
Kommt 11,5 Jahre zu früh, hat noch kein H. ;)
Aber sieht wirklich gut aus, hier in der Nähe gibt es auch eine, fährt bei Toscani Kran dienst und heißt Horst....
http://www.toscani.de/index.php?id=250
Gruß
Peter

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Di 13. Dez 2016, 22:03
von manny
Wunderschöner Laster...

da könnte man schwach werden wenn man Platz und Kohle hätte :doh:

Der hat das aus dem F2000 bekannte ZF 8Gang DoppelH Getriebe drin, mit Split kommt er so auf 16 Gänge...

Und zusätzlich müsste er noch ne Untersetzung drin haben :dance:

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Mi 14. Dez 2016, 15:38
von mdoerr
Keine Untersetzung aber 3 Sperren.

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Mi 14. Dez 2016, 17:39
von manny
Hm,

komisch, alle Allrad MANs die ich seit dem F90 kenne (also mit dem zusätzlichen Verteilergetriebe) hatten die Untersetzung...

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Mi 14. Dez 2016, 21:34
von mdoerr
Ich fahr nur so ein Ding. Ist auch ein F2000, aber ohne viel Sachen die es so gibt.
Kein Tempomat, der war beim F2000 Serienmäßig. Kein Retarder (ok, da ist wenig Platz)

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Sa 24. Dez 2016, 05:33
von 4x4-6x6
Moin,

für unsere Rübenauflieger wäre das Ding in der Diskussion.
Die ausweisbare MwSt käme uns entgegen.

Frage am Rande:

Die Reifendimension der Hinterachse ergibt sich aus dem Auflieger.
Die Reifendimension der Vorderachse ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.
Wäre ein Umbau der Vorderachse auf 14.00-R20 (zzgl. Differential - w.g. Übersetzungsverhältnis) möglich ?


...

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Mo 16. Jan 2017, 08:43
von mdoerr
> Die Reifendimension der Hinterachse ergibt sich aus dem Auflieger.
Warum das denn? Ist pneumatisch höhenverstellbar.

Die Dimension der Vorderräder ergibt sich aus dem kleinen Umstand, dass es ein Allrad ist.

Re: MAN 19.403 FASLX Sattelzugmaschine 4x4

Verfasst: Di 7. Feb 2017, 12:48
von supi532
Die Szm ist wohl verkauft.
Wird man sich einig bzgl. des noch angebotenen KAt bekommt man aber unentgeltlich einen Kontakt von jemandem der einen weiteren verkauft :D