Grüne Welle

Postet hier bitte, wenn ihr KATs irgendwo gesehen habt, am Besten mit Bild
Antworten
Diosmagirus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:12

Grüne Welle

Beitrag von Diosmagirus » Mi 1. Mai 2019, 20:28

In Spanien gesehen ,einer aus dem Forum?
IMG-20190501-WA0021.jpg
IMG-20190501-WA0022.jpg
Gesendet von meinem Mi A2 Lite mit Tapatalk


Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1269
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Grüne Welle

Beitrag von A N D R E A S » Mi 1. Mai 2019, 21:20

Wir haben doch hier einen Polen mit Kat, der ein Bild von diesem Kat als Vorbild gezeigt hat. Das ist ein Womo mit hochschiebbaren Wänden. Ist aber hier nicht im Forum.
A N D R E A S

Diosmagirus
Beiträge: 6
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 15:12

Re: Grüne Welle

Beitrag von Diosmagirus » Mi 1. Mai 2019, 21:52

Schade ,die konstruktion hätte ich gern mal gesehen .

Gesendet von meinem Mi A2 Lite mit Tapatalk


Benutzeravatar
petra
Beiträge: 360
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 18:50
Kontaktdaten:

Re: Grüne Welle

Beitrag von petra » Do 2. Mai 2019, 14:32

Na hoffentlich kommt da in der Wüste kein Sand ins Getriebe sonst ist es Essig mit schlafen
Gruß petra

P s. Unikat baut sowas auch. Sieht super aus, aber der hydraulik traue ich nicht wirklich
demnächst auf Weltreise
https://katweltreise.blogspot.com

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1175
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: Grüne Welle

Beitrag von Powerkat » Do 2. Mai 2019, 16:39

Moin...
Doch, er ist auch hier im Forum ...suchte mal nach Vorderachsen ....ist ein Schweizer...

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 400
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Grüne Welle

Beitrag von JStefan » Do 2. Mai 2019, 17:53

Soweit ich weiß macht Thomas Ritter ( Unicat ) den Hebemechanismus, nicht Hydraulisch sondern mit Stinknormalen Gewindespindeln an 4 Wechselstrom Motoren ( in jeder Ecke einer ), der Gleichlauf ist ausreichend... So sagte er, als ich mich um das Thema gekümmert habe... ich sehe die Hauptproblematik in der Dichtigkeit im ausgefahrenen Zustand. Staub Schnee Eis... mit Winddruck.

Lg
Stefan


Wer, wo, womit... www.viajantes.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1164
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Grüne Welle

Beitrag von Zentralgestirn » Fr 3. Mai 2019, 11:39

Hallo,

Wo ist das Problem mit der Wüste und solchen Hubdächern?

Wenn ihr Angst habt das Sand in die Hydraulik kommt, dann habt auch Angst um eure Stoßdämpfer, Lenkungsdämpfer, Lenkhydraulik, Seilwinde, Motor usw. Besonders aber um eure Achsen. Haben auch nur Dichtungen und die sogar immer ander selben Stelle des Reinpartners...

Bei den Abdichtungen des Hubdaches kann man so viel machen das es absolut dicht ist.

Macht euch eher Gedanken um Dinge die nicht gedichtet sind, wie Türschlösser, Scharniere, Funkgeräte, Radios etc. Wenn das Türschloss klemmt ist's bei den meisten auch schlecht mit im Bett Schlafen.

Grüße Sebastian

Antworten