Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Ihr sucht einen KAT oder Teile ? Dann hier hinein.
Antworten
mobilo
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 17:02

Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von mobilo » Mi 24. Okt 2018, 04:50

Hallo zusammen,

ich suche 3 Paar gebrauchte Schneeketten für 14.00 R20 die auf die XZL passen (anscheinen gibt es da Einschränkungen das nicht alle 14.00R20 Ketten auch für die XZL passen....)

Vorzugsweise im Norden denn da könnte ich die gleich bei der Anreise nach Norwegen über Dänemark einladen.

Vielen Dank im Voraus
Mobilo

ps. wenn mir jemand sagen könnte woher diese XZL Einschränkung kommt wäre ich auch dankbar

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 530
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Hemges » Mi 24. Okt 2018, 07:08

Guten Morgen

Ich beobachte leider in letzter Zeit immer wieder daß es Leute nicht für nötig halten sich ordentlich vorzustellen.....
Es melden sich Leute an... nur zum :

ICH suche bla bla bla..... Ich verkaufe bla bla bla.....

Ich denke es gehöhrt zum Guten Ton , eine ordentliche Vorstellung zu schreiben.


1. Freundliche Begrüßung
2. Name, Alter und spezielle Fähigkeiten vielleicht....
3. Hobbys (wie z.B: Fußball spielen, Modellbau oder so...)
4. Freundliches Ende (Mfg. Manfred oder Hg. Manfred etc.)


Hier zu Beispiel

1. Hallo, ich heiße .........
2. Bin ... Jahre (und Ingenieur/Ingenieurin im Fahrzeugbau.... oder Bäcker)
Ich habe jetzt auch einen KAT , oder möchte mir gerne einen zulegen.... aus dem oder dem anderen Grund (vielleicht)
3. Meine Hobbys ...... (Segelflieger)
4. Nun das war es auch schon, ich hoffe ihr könnt euch nun ein Bild von mir machen
Mfg. ..........

Nun, ich glaub ihr wisst jetzt was Ich meine....

Hier herrscht sonst immer ein freundliches Miteinander, und es soll ja auch weiterhin Spaß machen hier im Forum vorbei zu schauen....
Freundlichkeit ist Respekt und zum Respekt gegenüber den Forumsmitglieder gehört es, das man das Thema auf einen
angemessenen Nivaeu beantwortet um die Aufmerksamkeit und die Lebenszeit seiner Mitmenschen nicht zu vergeuden.

Warum? Freundlichkeit ist eine Sache der Gegenseitigkeit.

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Saarkat » Mi 24. Okt 2018, 08:34

Hemges hat geschrieben:
Mi 24. Okt 2018, 07:08
Guten Morgen

Ich beobachte leider in letzter Zeit immer wieder daß es Leute nicht für nötig halten sich ordentlich vorzustellen.....
Es melden sich Leute an... nur zum :

ICH suche bla bla bla..... Ich verkaufe bla bla bla.....

Ich denke es gehöhrt zum Guten Ton , eine ordentliche Vorstellung zu schreiben.


1. Freundliche Begrüßung
2. Name, Alter und spezielle Fähigkeiten vielleicht....
3. Hobbys (wie z.B: Fußball spielen, Modellbau oder so...)
4. Freundliches Ende (Mfg. Manfred oder Hg. Manfred etc.)


Hier zu Beispiel

1. Hallo, ich heiße .........
2. Bin ... Jahre (und Ingenieur/Ingenieurin im Fahrzeugbau.... oder Bäcker)
Ich habe jetzt auch einen KAT , oder möchte mir gerne einen zulegen.... aus dem oder dem anderen Grund (vielleicht)
3. Meine Hobbys ...... (Segelflieger)
4. Nun das war es auch schon, ich hoffe ihr könnt euch nun ein Bild von mir machen
Mfg. ..........

Nun, ich glaub ihr wisst jetzt was Ich meine....

Hier herrscht sonst immer ein freundliches Miteinander, und es soll ja auch weiterhin Spaß machen hier im Forum vorbei zu schauen....
Freundlichkeit ist Respekt und zum Respekt gegenüber den Forumsmitglieder gehört es, das man das Thema auf einen
angemessenen Nivaeu beantwortet um die Aufmerksamkeit und die Lebenszeit seiner Mitmenschen nicht zu vergeuden.

Warum? Freundlichkeit ist eine Sache der Gegenseitigkeit.


Moin, moin Markus,

auf diesem Trip war ich ja auch schon vor Monaten.
Der Apfel-Peter und der Regenmann haben es hier und da auch schon versucht.
Ich hab's aufgegeben. Es scheint der neue Zeitgeist zu sein.
Anstand, Nettikette oder wie auch immer sind Zeugs, mit dem wir noch aufgewachsen sind.
Das scheint "out" zu sein, oder vielleicht ist es in anderen Foren nicht so familiär und anständig wie hier.

Ich sehe mich auch in der Realität immer häufiger mit Umständen konfrontiert, die ich nicht mag, die man mir so
nicht beigebracht hat. Und diese Umstände, von denen ich rede, nennt man WERTE oder TUGENDEN (Anstand, Ehrlichkeit, Offenheit, Loyalität, Respekt, Akzeptanz......)
Aber welche Werte sind heute noch wichtig? Kommt man mit unserer Wertevorstellung überhaupt noch weiter oder wo kommt man damit noch weiter?

Ich habe mich lange damit auseinandergesetzt und ich musste feststellen, dass es manchmal trotz größter Bemühungen nicht zum gewünschten Ziel führt.
Ich habe dann aus Eigenschutz (ich hab keinen Bock auf Magengeschwüre oder sonstiges) für mich beschlossen, viel öfters "Arsch lecken" zu denken.
Und wenn ich 1000 Paar Ketten rumfliegen hätte und kurz davor wäre, den Kitt aus den Fensterscheiben zu fressen, ich würde so einem Typen nocht nicht ein Glied verkaufen.

Ich habe den Eindruck, dass Ignoranz das Mittel ist, welches größtmögliche Erfolgsgarantie bietet. (oder der Ignoknopf)
Ich finde die Umstände mehr als traurig.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von der_jens » Mi 24. Okt 2018, 08:44

Guten Morgen beisammen...

"Ich habe den Eindruck, dass Ignoranz das Mittel ist" - Mit Nichten! Der Kluge gibt so lange nach bis dass er der Dumme ist. Wenn jeder nun beginnt seine Mitmenschen zu ignorieren verroht die Gesellschaft doch vollends - Also, geht mit gutem Beispiel voran. ;-)

So, kann dem guten Menschen nun also wer helfen, vielleicht fruchtete der Fingerzeig von Markus ja...

Habt'n schönen Tag!
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Saarkat » Mi 24. Okt 2018, 09:03

der_jens hat geschrieben:
Mi 24. Okt 2018, 08:44
Guten Morgen beisammen...

"Ich habe den Eindruck, dass Ignoranz das Mittel ist" - Mit Nichten! Der Kluge gibt so lange nach bis dass er der Dumme ist. Wenn jeder nun beginnt seine Mitmenschen zu ignorieren verroht die Gesellschaft doch vollends - Also, geht mit gutem Beispiel voran. ;-)

So, kann dem guten Menschen nun also wer helfen, vielleicht fruchtete der Fingerzeig von Markus ja...

Habt'n schönen Tag!
Hallo Jens,

na Gott sei Dank muss ich (oder man) ja nicht alle ignorieren, es sind nur Wenige, die den "Knall" noch nicht gehört haben.
Ignoranz kann aber auch dazu führen, dass der Ignorierte anfängt zu überlegen, warum er so oder so behandelt wird oder keine Antwort auf seine Fragen/Anliegen erhält. Es ist sicherlich nicht die Königslösung, aber in den Tiefen des Netzes favorisiere ich sie. Real sieht das wieder etwas anders aus. ;)
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1430
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von manny » Mi 24. Okt 2018, 11:28

Nunn gut,

aber das KAT-Forum ist nicht DIE Welt, sondern unsere!!!

Ich schlage vor dass wir in unserer Welt die Regeln überdenken, in anderen Foren gibt es auch Regeln und Bedingungen, die man erfüllen muss bevor man das erste mal was schreiben darf...

Gruß
Manny
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1260
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von 4x4-6x6 » Mi 24. Okt 2018, 11:44

Hallo,

deswegen gibt es in anderen Foren das Regelment, daß die ersten 10 Beiträge modriert werden.



...

mobilo
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Okt 2018, 17:02

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von mobilo » Mi 24. Okt 2018, 12:32

Also auch ich bin immer wieder erstaunt, was man auf eine freundlich geschriebene Frage für Input bekommt…

Ob es hier zu leichten Überreaktionen kommt muss jeder selbst für sich bewerten.

Es gibt da hier (um mit der Formulierung von Saarkat zu arbeiten) „einen Typen“ der freundlich fragt ob jemand etwas verkaufen möchten was er nicht braucht ohne das er (der Typ….) sich groß vorstellt um die Suche nicht mit sinnfreien Informationen zuzumüllen.

Wenn das die hochgelobte Freundlichkeit des Forums darstellt denjenigen dafür zu steinigen dann ist das zumindest für mich etwas erstaunlich.

Also wenn es dennoch jemanden geben sollte der ohne das er meine SVN kennt mir dennoch was anbieten kann, dann würde mich das ausdrücklich freuen.

Bei den anderen die hier so viel Lebenszeit, Energie und Nerven investiert haben um meine Anfrage zu „beantworten“ kann ich mich nur entschuldigen euch derart durch meine euch unwürdig Art herausgefordert zu haben.

nochmals vielen Dank im Voraus
Mobilo der nur 3 Satz Ketten braucht und mehr nicht (und das nicht mal für nen KAT….)

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1294
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von A N D R E A S » Mi 24. Okt 2018, 12:51

Hallo Mobilo,

dies ist ein Forum, das sich mit einem bestimmten Fahrzeugtyp beschäftigt. Wir gehen deshalb von einem dazugehörigen Interesse an der Materie aus und davon, daß man möglichst lange in dieser Gruppe bleiben möchte, sich austauschen und fachsimpeln. Wir können auch Wissen in anderen Bereichen zur Verfügung stellen und machen das gerne. Wir sind hier "Freunde".

Und wer in einen Freundeskreis einsteigen und von deren Wissen profitieren möchte, stellt sich normalerweise vor - schon um von uns die richtigen Antworten auf gestellte Fragen zu bekommen - bringt sich selber ein und wird so ein wertvolles Mitglied dieser Gemeinschaft.

Wer nur Sachen kaufen möchte und keine Freunde sucht, ich zitiere: "...Mobilo der nur 3 Satz Ketten braucht und mehr nicht (und das nicht mal für nen KAT….)" sollte in die Bucht oder sonstwohin wechseln. Dort findet man Leute, die nur an einem Geschäft interessiert sind.

Viel Erfolg bei der Suche wünscht
A N D R E A S
der die Frage unabhängig davon nicht beantworten kann.
A N D R E A S

fib
Beiträge: 167
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 00:12

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von fib » Mi 24. Okt 2018, 17:05

Neulich im 6x6 Beitrag hatte ich das geschrieben:

"Ich kenn aus anderen Foren das solche Beiträge gelöscht werden und solche user gesperrt.

Außerdem empfinde ich es als eine Unart heutiger Tage mit einem Minimum an Freundlichkeit, mit einem Minimum an Anstand aufzutreten und zu erwarten das fundierte Auskunft kommt.
Solche Antworten wie die von Andreas haben es nicht verdient solchen usern gegeben zu werden.
Wer kein danke, bitte, guten Tag oder auf Wiedersehen über die Lippen bringt ist ein armseliger Furz."


Sollte ich mir das wohl auf Copy paste legen :doh:
Schöne Grüße, Thomas!

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Lobo » Mi 24. Okt 2018, 17:38

Moin,

es liegt doch an uns selber auf derartige Beiträge zu reagieren, ignorieren und gut ist das

das Forum kam in der Vergangenheit sehr gut ohne eine Sitten-Beauftragten aus, zeitweise war es nervig, aber im schnitt hat sich doch alles immer eingeschliffen und ich glaube das macht die Gemeinschaft aus

also immer mit der ruhe bei solchen Beiträgen, das geht auch wieder vorbei :violin:
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von ALu » Do 25. Okt 2018, 07:30

Moin. Vorschlag:

1.) Wir sollten in der Mail, die jeder bei der Registrierung erhält, darauf hinweisen, dass wir eine kurze Vorstellung für sinnvoll halten bzw. erwarten.

2.) Wenn jemand einen Beitrag schreibt, ohne sich kurz vorgestellt zu haben, wird dieser Beitrag gelöscht.

3.) Ich lege ähnlich wie den KAT Besitzer Bereich einen Vorstellungs-Bereich an, auf den ausschließlich registrierte Benutzer Zugriff haben. Google etc. haben dann darauf keinen Zugriff. Ich verstehe es, wenn jemand im öffentlichen Bereich nicht solche privaten Details schreiben will.

Zu 1.) Wir sind momentan im KAT unterwegs. Es wäre nett, wenn das jemand für mich formulieren könnte. Ich baue das dann ein. Evtl. kann zur Formulierung ein eigener Thread eröffnet werden, damit jeder mitdiskutieren kann.

Zu 2.) Da ich nicht permanent online bin, sollten solche Beiträge an Wolfgang oder mich gemeldet werden.

Zu 3.) Das baue ich ein, sobald ich eine vernünftige Verbindung habe.

Grüße aus http://maps.google.com/maps?q=-23.23289%2C35.49236
Gruß

Andreas

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Rainmaster » Do 25. Okt 2018, 20:25

Lieber Andreas,

vielen Dank, daß Du das Problem erkannt hast und gleich eine brauchbare Lösung vorschlägst.

Ich habe in Schwäbisch Gmünd gearbeitet und bin von einem Forumsmitglied eingeladen worden, abends vorbeizukommen.
Ein weiters Forumsmitglied kam dazu und schon hatten wir, obwohl vorher noch nie gesehen, eine tolle Runde zusammen....

Sowas gibt es nur hier im Forum und das kennen Andere nicht.

Die tun mir leid, denn sie müssen leben, ohne etwas sehr wertvolles erleben zu dürfen :

K A M E R A D S C H A F T

Ich bin glücklich, bei einigen wegen, bei anderen trotz ;) meiner Art, hier ein Bestandteil dieser Gemeinschaft sein zu dürfen und freue mich
auf viele weitere nette Erlebnisse mit Euch
Gruß
Arndt Zeitler
hier besser bekannt als

rainmaster

HenningStolle
Beiträge: 32
Registriert: Di 14. Aug 2018, 12:56

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von HenningStolle » Sa 27. Okt 2018, 15:06

Rainmaster hat geschrieben:Lieber Andreas,

vielen Dank, daß Du das Problem erkannt hast und gleich eine brauchbare Lösung vorschlägst.

Ich habe in Schwäbisch Gmünd gearbeitet und bin von einem Forumsmitglied eingeladen worden, abends vorbeizukommen.
Ein weiters Forumsmitglied kam dazu und schon hatten wir, obwohl vorher noch nie gesehen, eine tolle Runde zusammen....

Sowas gibt es nur hier im Forum und das kennen Andere nicht.

Die tun mir leid, denn sie müssen leben, ohne etwas sehr wertvolles erleben zu dürfen :

K A M E R A D S C H A F T

Ich bin glücklich, bei einigen wegen, bei anderen trotz ;) meiner Art, hier ein Bestandteil dieser Gemeinschaft sein zu dürfen und freue mich
auf viele weitere nette Erlebnisse mit Euch
Gruß
Arndt Zeitler
hier besser bekannt als

rainmaster
Für ein Bier bin ich immer zu haben, und es ist immer mal schön ein Gesicht zum Namen zu haben. Kannst jederzeit wieder vorbeikommen Arndt

Gruß Henning


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1147
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von ALu » Mi 21. Nov 2018, 14:11

ALu hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 07:30
Moin. Vorschlag:

1.) Wir sollten in der Mail, die jeder bei der Registrierung erhält, darauf hinweisen, dass wir eine kurze Vorstellung für sinnvoll halten bzw. erwarten.

2.) Wenn jemand einen Beitrag schreibt, ohne sich kurz vorgestellt zu haben, wird dieser Beitrag gelöscht.

3.) Ich lege ähnlich wie den KAT Besitzer Bereich einen Vorstellungs-Bereich an, auf den ausschließlich registrierte Benutzer Zugriff haben. Google etc. haben dann darauf keinen Zugriff. Ich verstehe es, wenn jemand im öffentlichen Bereich nicht solche privaten Details schreiben will.

Zu 1.) Wir sind momentan im KAT unterwegs. Es wäre nett, wenn das jemand für mich formulieren könnte. Ich baue das dann ein. Evtl. kann zur Formulierung ein eigener Thread eröffnet werden, damit jeder mitdiskutieren kann.

Zu 2.) Da ich nicht permanent online bin, sollten solche Beiträge an Wolfgang oder mich gemeldet werden.

Zu 3.) Das baue ich ein, sobald ich eine vernünftige Verbindung habe.
So, Punkt 3 ist erledigt, es gibt nun einen neuen Vorstellungsbereich im Bereich KAT-Interessierte. Darauf haben nur registrierte Mitglieder Zugriff, Google etc. habe ich ausgeschlossen.

Es wäre nett, wenn mir jemand zu Punkt 1.) etwas nettes formulieren könnte!
Gruß

Andreas

midlifecrisis
Beiträge: 483
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von midlifecrisis » Mi 21. Nov 2018, 15:47

Findet ihr nicht dass man hier etwas differenzieren sollte?
Meiner Meinung nach ist schon ein Unterschied ob jemand (kostenlos) Beratung, Unterlagen oder technische Hilfe sucht oder ob er ein Kaufgesuch einstellt. Sicher macht auch bei letzterem der Ton die Musik, aber er hat doch nett und sachlich gefragt.

Woher soll er diese (bisher ungeschriebenen) Gepflogenheiten den kennen?
Es gibt doch genügend Foren in denen die Philosophie anders ist - wenn da einer mit einem zu freundlichen Hallo rein platzt, dann bekommt er auch Prügel... Zahlen Daten Fakten du Arsch, Sag was du willst dann kann dir geholfen werden, erspare uns das Gesabber von deiner Oma...

Die beste Lösung ist wohl ohnehin der Vorschlag von Lobo - ignorieren.
Diese Moralpredikten da oben - auch wenn sie sicher gut gemeint sind - halte ich auch für unnötig.
Und jetzt ein "Gesetz" plus Sanktionen zu installieren weil man das Vertrauen in den gesunden Menschenverstand verliert ist halt wieder so eine typisch deutsche Sache... :mrgreen:

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von Rainmaster » Do 22. Nov 2018, 20:34

Hallo,
ich denke, wir sind hier nicht beim Speed Dating.
deshalb sollte eine kurze Vorstellung schon drin sein.
Und darauf sollte eingangs hingewiesen werden.
Das versucht ALU gerade hier zu instalieren....
Wo dabei ein Gesetz entsteht oder warum das wieder Tyyyyypisch Deutsch ist, kann ich nicht nachvollziehen....
Ist doch toll, wenn man eine Bedienungsanleitung bekommt....

Gruß rainmaster

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1101
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von fun-ski » Do 22. Nov 2018, 20:38

Rainmaster hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 20:34
Ist doch toll, wenn man eine Bedienungsanleitung bekommt....
Gruß rainmaster
Jupp
sehe ich auch so.
Und guten Tag zu sagen hat noch niemandem geschadet,gehört für mich zum Anstand dazu :think:
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1294
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Schneeketten 14.00 R20 für XZL

Beitrag von A N D R E A S » Do 22. Nov 2018, 20:44

"Speeddating" :lol:
A N D R E A S

Antworten