Seite 1 von 1

Rechtslenker gesucht

Verfasst: Fr 11. Nov 2016, 23:09
von arne
Hat jemand eine Idee, wo es einen rechtsgelenkten 4x4 oder 6x6 zu kaufen gibt? Oder hat jemand sich schonmal Gedanken gemacht, den KAT 1 4x4 auf Rechtslenker umzubauen? Gibt es jemanden unter euch, der sich das zutraut?
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Arne

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Fr 11. Nov 2016, 23:24
von manny
Also den KAT2 gabs als Rechtslenker...

Beim KAT1 kenne ich nur den Umgebauten der in Australien als Offroadberger läuft, der hatte auch mal nen Auftritt bei DMAX (Outback Truckers)

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Fr 11. Nov 2016, 23:50
von arne
Ja das ist mir soweit bekannt. Über den Umbau von dem in Australien hab ich keine Infos, wie er das umgebaut hat. Das wäre interessant.

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Fr 11. Nov 2016, 23:58
von Sandkater
Evtl. bei den üblichen englischen Händlern wie exmodsales.com allerdings habe ich dort bisher nur Linkslenker auf der HP gefunden. Auf eine Mail reagieren die recht schnell.

Ich habe mal eine englische Kolonne bei Würzburg gesehen, alles Rechtslenker. A1 wenn ich recht gesehen habe. Geben muss es die Dinger.

Peter

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 08:28
von Hemges
Guten Morgen Arne
darf Ich nach dem WARUM fragen?? :o
Es haben ja etliche unserer Englischen Freunde auch kein Problem mit LHD....
Grüße Markus

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 20:36
von arne
ich möchte ihn in Namibia verzollen und zulassen um das doofe Carnet zu sparen...

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 21:59
von larion
arne hat geschrieben:ich möchte ihn in Namibia verzollen und zulassen um das doofe Carnet zu sparen...
Und in Namibia kann man keine linksgelenkten Fahrzeuge zulassen? Das kann ich kaum glauben. Warum also einen Rechtslenker?

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 22:48
von Rainmaster
larion hat geschrieben:
arne hat geschrieben:ich möchte ihn in Namibia verzollen und zulassen um das doofe Carnet zu sparen...
Und in Namibia kann man keine linksgelenkten Fahrzeuge zulassen? Das kann ich kaum glauben. Warum also einen Rechtslenker?

Arne will sich ne Kehrmaschine basteln :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Gruß rainmaster

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Sa 12. Nov 2016, 23:09
von arne
In Namibia kann man keine linksgelenkten zulassen, auch nicht ausnahmsweise.

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: So 13. Nov 2016, 00:23
von larion
arne hat geschrieben:In Namibia kann man keine linksgelenkten zulassen, auch nicht ausnahmsweise.
Danke für den Hinweis - geht tatsächlich nich. Aber man darf auch keine Fahrzeuge einführen die älter als fünf Jahre sind. Oder gibt es da eine Ausnahmegenehmigung für LKWs?

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: So 13. Nov 2016, 19:17
von Namib
Die Südafrikanische Luftwaffe hat eine Anzahle MAN oder OAF Rechtslenker, muss es also geben.
Was Zulassung betrifft, schick mir mal ein PN...

Gruss Ingo

Re: Rechtslenker gesucht

Verfasst: Mo 14. Nov 2016, 07:25
von 4x4-6x6
Hallo,

also ich kenne ein Stichdatum irgendwie Mitte der 90er.

Einreisen darf man in Namibia mit Linkslenkern,
aber zulassen darf man seit dem nur noch Rechtslenker.

Und bitte nicht von ZA auf NAM schließen !

Ich meine, daß ein Umbau technisch möglich ist.
Aber es kostet eine Menge Zeit.
Das wäre was für lange Winterabende (in einer geheizten Halle).
Neben der Mechanik unter dem Fahrerhaus müsse ja noch die gesamte Elektrik umgestrickt werden.
Da ist das Umwechseln der Sitze noch die kleinste Aufgabe.


...