Seite 1 von 1

Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Fr 30. Nov 2018, 15:23
von mussdochgehen
Hallo zusammen,

ich habe die Unimog Stosstangen Klima, die ich für das Fahrerhaus verwenden wollte.
Jetzt sehe ich bei diesem Auto hier das da die (unimog)Konsole auch am Kat vorne dran ist.
Da ich den Besitzer/Verkäufer tel. nicht erreiche, und es vielleicht auch andere hier interessieren könnte, frage ich mal hier im Forum...

Weiss jemand ob das zulässig, zuverlässig, haltbar, machbar ist??

wäre natürlich ein einfacher weg.


gruss
ralph

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Sa 1. Dez 2018, 18:11
von Sandkater
die erste Hürde wird der TÜV sein, weil du damit ein Ding vorne dauerhaft anbaust das jeden Fußgänger töten kann.
Und wir sind leider nicht von der grünen Fraktion, die mit einigen Ausnahmeregeln rumfährt bzw. nur manchmal dran hat wie ein Anbaugerät.

Im Gelände nervt es wahrscheinlich wegen des Böschungswinkels.

Halten wird es schon, wenn man die Schrauben der Stoßstange nutzt um die Konsole abzustützen.

Peter

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Sa 1. Dez 2018, 20:22
von Filly
Ich kenne die Klimaanlage nicht, aber wenn hier nach der Haltbarkeit der Konsole gefragt wird, dann muß man auch die Vorderachslast betrachten. Die Vorderachse hat eh schon genug Gewicht zu tragen und genau deshalb würde ich nicht 2 m vor der Vorderachse noch eine schwere Klimaanlage anbauen.
Stattdessen würde ich sie vor den Shelter setzen. Entweder als Rucksack am Shelter oder auf einem Gestell, das vor dem Shelter auf der Pritsche steht.

Gruß
Christoph

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Sa 1. Dez 2018, 22:43
von mussdochgehen
da ich bisher gar nicht auf die Idee kam das teil da vorne hinzubauen wie beim mog, ist es auch auf der pritsche geplant.
Dachte spontan ich könnte da etwas platz sparen ... aber vermutlich habt ihr recht und es ist wieder mal nicht so easy wie es zunächst aussieht.
ich verfolge das mal "vorsichtig" weiter

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: So 2. Dez 2018, 00:51
von supi532
Also meiner Meinung nach handelt es sich um eine Konsole für ein Stromaggregat, entweder ein 1,9Kw o. 2,2 KW Kirsch.
Kenne keinen U-Mog der darauf eine Klimaanlage verbaut hat.
Wenn Interesse an einer solchen Konsole besteht, davon habe ich noch einige rumliegen ;)

Jörg

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: So 2. Dez 2018, 01:20
von OliM
supi532 hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 00:51
Also meiner Meinung nach handelt es sich um eine Konsole für ein Stromaggregat, entweder ein 1,9Kw o. 2,2 KW Kirsch.
Sehe ich auch so, Jörg

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: So 2. Dez 2018, 01:49
von 4x4-6x6
Hallo,

und wie ist das Gewichtsverhältnis von Aggi zu Klima ?



Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: So 2. Dez 2018, 23:14
von Rainmaster
Da vorne ein Aggi macht beim Unimog Sinn, dann kann man es über die Frontzapfwelle antreiben....

Gruß rainmaster

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: So 2. Dez 2018, 23:19
von 4x4-6x6
Hallo,

es gibt bei Bundeswehr-Unimogs keine Frontzapfwelle.



Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 00:03
von OliM
4x4-6x6 hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 23:19
Hallo,

es gibt bei Bundeswehr-Unimogs keine Frontzapfwelle.


Doch ein paar wenige soll es gegeben haben. Bei den stov zb.

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 00:29
von Filly
Es ist schon so, daß da vorne eine Klimaanlage drauf kommt. Bei ebay sind welche im "Angebot" für 2,5k€, man suche bei ebay nach Nr. 123285227029, weiß nicht mehr wie ein Direktlink zum Angebot funktioniert.

Diese Klimaanlage hat ihren eigenen Dieselmotor, braucht also keine Zapfwelle. Und von der Form her durchaus vergleichbar mit den Kirsch Aggregaten. Ich würde sogar sagen, daß die Klima schwerer ist als die Aggregate, die mit 100 kg angegeben sind.
So eine Anbaukonsole hat eine Tragfähigkeit von 180 kg.

Im Gegensatz zu den Klimaanlagen für den Endverbrauchermarkt sind die Bundeswehr Dinger sicher unkaputtbar. Gerade ich habe ja vor Jahren eine Odyssee durchgemacht mit einer LKW Standklimaanlage, die sage und schreibe 3 Woche funktioniert hat bevor der Verdampfer porös wurde wie ein Schwamm. Trotzdem wäre mir eine funktionierende Klimaanlage keine 150 kg wert.

Christoph

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 08:10
von Pflegerlead
4x4-6x6 hat geschrieben:Hallo,

es gibt bei Bundeswehr-Unimogs keine Frontzapfwelle.


Die gab es zu Hauf. Alle die, die eine Seilwinde verbaut haben. Die wird durch ne Zapfwelle angetrieben.

Gruß

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk


Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 08:41
von Lobo
Pflegerlead hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 08:10
4x4-6x6 hat geschrieben:Hallo,

es gibt bei Bundeswehr-Unimogs keine Frontzapfwelle.


Die gab es zu Hauf. Alle die, die eine Seilwinde verbaut haben. Die wird durch ne Zapfwelle angetrieben.

Gruß

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk
:clap: danke du hast mir die Woche versüßt :lol:

Re: Kat mit Unimog Klima an der Stossstange?

Verfasst: Mo 3. Dez 2018, 11:52
von Hemges
[/quote]Die gab es zu Hauf. Alle die, die eine Seilwinde verbaut haben. Die wird durch ne Zapfwelle angetrieben.
[/quote]

Mann kann nicht alles wissen, dann kann man aber Google fragen......