Veranda hinten an der Pritsche?

Antworten
Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von charly » Mo 10. Jun 2013, 04:04

Moin,

mir schwebt was im Kopf rum des geht nich mehr weg. Habs mit Drogen und ALK probiert aber es will nicht mehr raus aus dem Hirn. :)

Auf der Pritsche vom KAT 4x4 nen FM2-Shelter drauf. Selbst wenn der formschlüssig ganz vorne steht so ist hinten ja kaum noch Platz. Zu deutsch man fällt fast runter wenn man aus der Tür tritt und die Bordwand unten ist.

Mir schwebt vor da ne Art Anbau zu machen (ev. auf der hinteren Bordwand), der heruntergeklappt ne Art kleine Veranda ergibt wo man sich auch mal gemütlich im Klappstuhl hinsetzen kann. Fragt sich nur wie? Google hat dazu nicht viel und die einschlägigen Foren auch nicht. Jemand dazu ev. ne Idee oder nen Foto von was ähnlichem? Irgendwo hab ich mal nen klappbaren ALU-Anbau gesehen. Nur wo?

Irgendwie fällt mir noch nix richtig "nettes" ein dazu.
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von imodra » Mo 10. Jun 2013, 07:29

Moinsen,

schau doch mal hier rein.

LG Thomas
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Benutzeravatar
KAT I
Beiträge: 473
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:49

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von KAT I » Mo 10. Jun 2013, 10:33

Das habe ich seit Jahren: die hintere Bordwand wird mit Ketten links und rechts in der Waagerechten gehalten, die Sheltertreppe wird hinten an der Bordwand eingehängt. Die Bordwand hält das locker aus und der Platz ist völlig ausreichend. einfacher und billiger geht es nicht.
Grüße
Mathias

Gummilager ausbauen ist wie eine Naturgeburt auf dem Aussteigerhof: Pressen, Heulen, Schreien, Bluten, Beten.

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von charly » Mo 10. Jun 2013, 11:07

Moin,

die Lösung mit der Bordwand hatte ich schon. Geht aber die Leiter paßt nicht mehr 100 % dann und klappern tut es leider auch. Aber kost nix :)

Die andere Lösung gefällt mir gut. Fragt sich was das kostet und wer sowas baut. So gut bin ich in "Stahl" nicht um diese Konstruktion nachzubauen.

Würde allerdings auch den Shelter dann ganz nach hinten stellen und ne Plattform direkt an den Containerecken befestigen wollen. Wenn man ihn runternimmt sollte die Plattform ja nicht am Auto bleiben.

Oh oh...das wird noch was geben aber Einfach ist ja langweilig ;)
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1451
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von Lobo » Mo 10. Jun 2013, 12:05

wie groß soll deine Terrasse denn werden, meine schiebe ich unter den LAK reicht zum bequemen stehen für eine Person, für eine Sitzgruppe halt zu klein, hatte ich gemacht um etwas mehr platz beim reingehn zu haben da mein Ölofen ja in der Tür steht und ich mich da nicht gleich verstümmle wenn der Ofen an ist und ich rein will :D

Maik


Peters Lösung ist recht gelungen, wäre mir aber zu klobig, aber da kannst auch mit mehreren stehen oder sitzen, halt jeder baut nach seinen Bedürfnissen :D
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
yellowbrick
Beiträge: 344
Registriert: Do 13. Dez 2012, 00:41

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von yellowbrick » Mo 10. Jun 2013, 12:30

bad kissingen 2013
Dateianhänge
terras%20800x600%20SDC18805.JPG

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von charly » Mo 10. Jun 2013, 12:38

...schaut gut aus. Nur wieviel Leutz braucht man zum Hochklappen? Son Reserverad samt Fahrrädern wiegt ja ne "Kleinigkeit" ;)

Wie groß: so 2 x 2 m wäre schon ganz nett und ne gleichgroße Markise drüber :D
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
Speed5
Beiträge: 577
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von Speed5 » Mo 10. Jun 2013, 17:33

KAT I hat geschrieben:Das habe ich seit Jahren: die hintere Bordwand wird mit Ketten links und rechts in der Waagerechten gehalten, die Sheltertreppe wird hinten an der Bordwand eingehängt. Die Bordwand hält das locker aus und der Platz ist völlig ausreichend. einfacher und billiger geht es nicht.

Hallo Charly,



genau so habe ich das auch gelöst.
Klappt bestens, auch unser Hund kommt so sehr gut in den -aus dem Koffer.


Gruß Michael
Der Tod hing die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg.

Ich liebe es, wenn der Wahnsinn die Kontrolle übernimmt und lachend an der Vernunft vorbei rauscht. Huuuiiiiiiiiiiiiii


http://www.dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 950
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von pshtw » Mo 10. Jun 2013, 20:56

Moin,
so schwer war das mit dem Stahlbau nicht, außer vom Gewicht :-) Mit drei Fahrrädern drauf wird mir beim Kurbeln schon warm, mit einer Umlenkrolle, also 50 % untersetzt. Dafür wackelt das Teil aber auch keinen mm wenn 4 Erwachsene draufstehen. Ich habe keine neuen Fotos, aber ich habe eine 2m breite Markise mit 1,30 Ausfall drübergehängt, traumhaft, Kinder ins Bett, Tür zu und Klappstuhl drauf.....
Die Veranda hängt mit am Hilfsrahmen vom Shelter / Koffer, kommt alles zusammen runter, auch der Kasten vorne dran.
Der Haupt-Nachteil ist besteht darin, daß man nicht mal eben schnell hinten rein kann, dafür wäre eine zus. Tür an der Seite optimal, wie bei dem auf dem Foto in Bad Kissingen, aber da gewöhnt man sich auch dran, Regenjacken, Taschentücher, Windeln etc. bleiben vorne im Fahrerhaus
( Weiß jemand, ob die Veranda bei dem in B.K. überhaupt zum Klappen ist, oder wird die untergeschoben und anschließend die Räder hochgezogen ? Sonst wäre das eigentlich zu schwer, kpl. das ganze Teil hochzuklappen, mit dem langen Hebel )
Also kauf Eisen, das blaue Forum organisiert grade einen Schweißkurs,
Gruß,
Peter
8.AllradBlütenspannerTreffen: vsl. verschoben auf 2021, Individualreisende jederzeit willkommen :dance:

Benutzeravatar
habell70
Händler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von habell70 » Di 11. Jun 2013, 16:52

Hallo Charly,

wieviel Platz hast du noch zwischen Koffer und Bordwand? Wenn hochgeklappt.
Ich habe für einen Kunden eine Klappe auf der Bordwand gefertigt die man ausklappen kann und dann eine Plattform von 1,4m x2,4m ergibt.
Das kann man auch für die Seitenwände nehmen und hat dann eine umlaufende Terrasse. :)

Gruß Nils
www.Alberts-Allradtechnik.de
Expeditionsfahrzeuge

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von charly » Mi 12. Jun 2013, 00:15

Nabend,

das hört sich interessant an. Muß mal messen wieviel es genau ist. Irgendwo zwischen 50 und 60 cm würd ich mal schätzen.

Ist diese Konstruktion vorhanden oder müßte die angefertigt werden? Gibts ein Bild davon? Und natürlich die Frage aller Fragen: was kostet?

;)
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
habell70
Händler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von habell70 » Mi 12. Jun 2013, 14:54

Hallo Charly,


Sie wird von mir angefertigt. Die Tiefe beträgt 100mm, bei hoch geklappter Bordwand. Sie wird auf die Bordwand geschraubt, und durch Ketten gehalten.
Und kostet 470€ je Bordwand.
Es ist auch ein steck Geländer dafür zu bekommen, 260€. Mit einer Treppe vom Schelter eine Super sache.
Gasfedern machen die Handhabung leicht.
Bilder habe ich leider keine .

Gruß Nils
www.Alberts-Allradtechnik.de
Expeditionsfahrzeuge

Benutzeravatar
charly
Beiträge: 177
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 01:11

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von charly » Mi 12. Jun 2013, 15:05

Moin,

der Besitzer der Anlage zufällig in einem Forum aktiv?

Ach ja...wo kommt die Treppe dann hin? Bleibt die am Shelter?

Habe zwischen Shelter & Bordwand genau 65 cm...wobei da dann die Treppe noch fehlt...
Grüsse aus OWL

Charly

Benutzeravatar
habell70
Händler
Beiträge: 307
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 20:04
Kontaktdaten:

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von habell70 » Do 13. Jun 2013, 16:27

Hallo Charly,

Bei der Treppe kann man nehmen welche man will.
Die vom Shelter passt nur gut. Und wenn man schon eine hat .... .
Angebaut wird sie bei nicht Gebrauch wieder am Shelter.
Und bei 65 cm + 140 cm hat man ja fast eine Tanzflache.

Der Besitzer hat einen Unimog 1700L , und ist z.Z. ,soweit ich weis, in Uruguay unterwegs.


Gruß Nils
www.Alberts-Allradtechnik.de
Expeditionsfahrzeuge

Benutzeravatar
Mehrachsensindbesser
Beiträge: 18
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:08
Kontaktdaten:

Re: Veranda hinten an der Pritsche?

Beitrag von Mehrachsensindbesser » Sa 15. Jun 2013, 21:57

imodra hat geschrieben:Moinsen,

schau doch mal hier rein.

LG Thomas
Wow, ein Ural-Koffer auf einem Kat. I Like it.
Kreativität ist das Wichtigste... www.trialsports.de

Antworten