Zeppelin - E-Anschluß vorne

Antworten
Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1260
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von 4x4-6x6 » So 9. Okt 2016, 03:53

Hallo,

die Zeppelin - Container besitzen vorne eine Postkartengroße Klappe.
Dahinter verbirgt sich eine Speisesteckdose.

Hat jemand so einen Einbaukasten im Überbestand ?

Ich suche den Kasten von vorne.
Bitte nicht einen von den Rückwärtigen anbieten.

...

Benutzeravatar
Filly
Beiträge: 309
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 21:28

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von Filly » So 9. Okt 2016, 22:40

Gibts hier zu kaufen: http://www.ebay.de/itm/272153766721

Gruß
Christoph

RobertÖAF
Beiträge: 21
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 10:48

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von RobertÖAF » Mo 10. Okt 2016, 08:33

Hallo,

ich hätte noch so einen Kasten über, Kontakt per PN.

lg
Robert

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 330
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von der_jens » Mo 10. Okt 2016, 10:09

Moin, moin...

ich hab auch noch eine Daheim, sollte also weiterhin Bedarf sein, meld dich.
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
Zimmex
Händler
Beiträge: 238
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 21:58

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von Zimmex » Mo 10. Okt 2016, 20:28

Ich habe auch noch 15 Stück :-)
Gruß dete :-)

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1260
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 8. Nov 2016, 01:46

Hallo,

nun bin ich halb fertig.

Es fehlt noch die kleine Kappe für innen.
(Ich bin also immer noch auf der Suche nach einem 'kleinen' Kasten.)

So ist ein Maximum an Anschlüssen realisiert (von unten nach oben):

Abgabe 230 V - max. 16 A vom Inverter - Einspeisung 230 V - max. 16 A zum internen Ladegerät

24 V - 30 A zum Stecken und für Hakenkabelschuhe

Bordsteckdose 3 Pol. 25 A und Hilfskontakt
(Motorrad-Fremdstartsteckdose)

24 V - 15 A zum Stecken und für Litzen zum Schrauben
(z.B. externe Ladung)

24 V - 250 A über Dinse-Steckdosen

Mehr kann man nicht unterbringen.
Wenn man weniger braucht, kann man ja etwas weglassen.
Nur die Geometrie sollte man nicht ändern - die ist optimiert.
Alle Buchsen haben mindestens ca. 2 mm Luft zueinander.
Achtung: Auf der Rückseite ist der Rahmen enger als bei der Außenansicht.

Die "Motorrad-Fremdstartsteckdose" ist auch beim Trecker 'John Deere' in der Kabine verbaut.
Die Ausführung mit den 4 Befestigungslöchern passt 'saugend' in den Originalausschnitt.

So kann man sich überlegen, solche Steckdosen auch als Ladesteckdosen in BW-Ladegeräte einzubauen.
Im Internet kostet so eine 3 Pol. Steckdose ca. 10,- EUR.
(Im Landmaschinenhandel ca. 17,- EUR.)
Das ist erheblich preiswerter als das Original in Metall mit den Renkverschlüssen.

...
Zeppelin_außen.JPG

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von Lobo » Di 8. Nov 2016, 08:53

USB wirst du wohl am ehesten brauchen in der heutigen Zeit aber den sehe ich da nicht, aber es gibt ja noch ältere Geräte .....
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 862
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von pshtw » Di 8. Nov 2016, 09:34

Respekt,
Dann kanns ja Weihnachten werden, stimmungsvoll beleuchtet....
Weiß jemand zufällig den ungefähren Anschlusswert vom Coca Cola Truck?
Gruß Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 10. bis 12. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von Lobo » Di 8. Nov 2016, 09:51

pshtw hat geschrieben:Respekt,
Dann kanns ja Weihnachten werden, stimmungsvoll beleuchtet....
Weiß jemand zufällig den ungefähren Anschlusswert vom Coca Cola Truck?
Gruß Peter

scheiß auf Beleuchtung wenn Hasi nicht geladen werden kann ist die Stimmung gleich im Keller
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1260
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Zeppelin - E-Anschluß vorne

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 8. Nov 2016, 16:43

Hallo,
Lobo hat geschrieben: USB wirst du wohl am ehesten brauchen in der heutigen Zeit aber den sehe ich da nicht, aber es gibt ja noch ältere Geräte .....
USB würde ich außen nie verbauen.

Aber, wer es unbedingt will, kann ja in der Mitte einen Adapter aufstöpseln.



...

Antworten