Stärkere Lichtmaschine?

Antworten
Benutzeravatar
simon
Beiträge: 730
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von simon » Fr 23. Aug 2013, 12:26

Moin Moin!

Da ich letztes Wochenende Probleme mit der LiMa hatte (Kohlen waren fertig, 3 und 4mm Restlänge), habe ich überlegt dass man ja ggf. eine stärkere Lichtmaschine einbauen könnte. Ich hab jetzt erstmal die alte wieder drin und die Kohlen ersetzt.
Da ja irgendwann noch der WoMo Ausbau ansteht und dann auch Kofferbatterien geladen werden sollen denke ich über einen stärkeren Generator nach.
Soweit mir bekannt ist, hat wenigstens einer hier im Forum (egn) eine 150A/28V Lichtmaschine verbaut. Ich habe jedoch zu dem Umbau leider keine weiteren Anhaltspunkte/Dokumentationen gefunden.

Nun meine Elektro-Anfängerfragen: Welche Lichtmaschine passt ohne bzw. mit möglichst geringen Änderungen an den Halterungen? Passt überhaupt eine ohne Änderungen?
Mit welchem Aufwand muss man in etwa rechnen (Neue Kabel, Keilriemen, Finanzen, etc.)? Was für Kabelquerschnitte sind erforderlich? Danke für alle Infos :)

Schöne Grüße
Simon

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1259
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von egn » Mi 28. Aug 2013, 12:16

Wenn Geld knapp ist dann ist meine LM zu einem Preis von damals rund 1.700 € wahrscheinlich keine Lösung. Die LM von Mastervolt ist aber meines Wissens die einzige so starke LM die in ihrer Baulänge an den originalen Platz passt. Ich habe damals eine riesige Liste an Modellen verschiedener Hersteller überprüft. Natürlich musste auch dafür ein neuer Halter gebaut werden.
13776852264341.jpg
Alternative Lösungen sind entweder bis zu zwei weitere LMs an die originale, oder eine unterhalb des Motors mit einer weiteren Riemenscheibe.
Gruß Emil

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von A N D R E A S » Mi 28. Aug 2013, 13:12

Wie lange hält denn der Keilriemen?
Ich dachte immer, daß die schmalen nur max. 2.000 W übetragen können! Und angefordert werden ja 150A x 24V = 3.600W + Verluste.
A N D R E A S

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1259
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von egn » Mi 28. Aug 2013, 15:19

Nach 6 Jahren und mehr als 50.000 km wurden sie dieses Jahr erstmalig ausgewechselt, da der Spannbereich im Halter nicht mehr ausreichte.

Die hohe Belastung würde nur bei stark entladenen Batterien und nahezu Vollgas auftreten. Da ich aber ein langes Getriebe habe und dann nur mit 1800-1900 U/min fahre, ist die Max. Ladeleistung bei Langstrecke nicht viel mehr als etwa 3000 W.
Gruß Emil

Benutzeravatar
manwin57
Beiträge: 73
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 13:31

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von manwin57 » Mi 28. Aug 2013, 16:31

Hallo Emil,

Ich trage mich auch mit dem Gedanken eine stärkere Lima einzubauen.
Auf Deinem Bild kann man nur einen Riemen als Antrieb für die Lima erkennen.
Im Original sind 2 Riemen parallel eingebaut.
Ist Dein einzelner Antriebsriemen besonders auf die Antriebsleistung ausgelegt oder sind die 2 Serienriemen überdimensioniert ausgelegt?
Gruß
Manfred
Manfred

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1259
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von egn » Mi 28. Aug 2013, 17:27

Das Bild ist etwas unscharf. Es sind wie vorher zwei Keilriemen verbaut.
Gruß Emil

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 730
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von simon » Mi 28. Aug 2013, 21:21

Hallo Emil,
danke für das Foto und die Infos! Was für Kabelquerschnitte hast du da verbaut? Hast du im Elektroteilekasten noch irgendwas geändert (abgesehen davon, dass du vermutlich den alten Regler rausgeworfen hast)?

Schöne Grüße
Simon

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1259
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von egn » Do 29. Aug 2013, 03:22

Es wurden neue Leitungen mit 35 qmm zu einer Trenndiode und von dort an die Start- und Aufbaubatterie verlegt. Der Standardregler wurde entfernt und durch Mastervolt Alpha Pro ersetzt.
Gruß Emil

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 730
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Stärkere Lichtmaschine?

Beitrag von simon » Do 29. Aug 2013, 09:26

Alles klar, vielen Dank!

Antworten