Seite 1 von 1

lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Mo 19. Aug 2013, 17:05
von manwin57
Hallo,
der Lenkungsdämpfer an meinem KAT verliert Öl im hinteren etwas dickeren Bereich.
Kann der abgedichtet werden oder muß der erneuert werden?
In der Ersatzteilliste konnte ich keinen Hinweis finden.
Zu beiden Themen freue ich mich auf Eure Hinweise.

Danke im Voraus
und Gruß aus Baden Württemberg
Manfred

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Mo 19. Aug 2013, 18:13
von lkw-offroad
wo keiner ist, kann auch keiner kaputt gehen :-)

also ausbauen und weit weg werfen
kenne einige die fahren "ohne" ohne probleme
meiner dürfte zwischenzeitlich auch "restentleert" sein

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Mo 19. Aug 2013, 20:32
von Powerkat
wegwerfen....neuteil ist nicht billig glaub um die 300,- ich fahre seit 15 jahren ohne und das mit 16èrn und vielen km. sowohl asphalt wie auch Piste...
wichtig ist das die Spur stimmt....dann flattert da auch nix....

Marcel

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Mo 19. Aug 2013, 21:32
von Wolfgang
Schließe mich den Vorschreibern an. Fahre nun schon seit Jahren, am Anfang mit einem tropfenden, nun trockenen Dämpfer herum. Kann sein das es ein Unterschied gibt, aber durch den schleichenden Prozess habe ich das nicht mitbekommen.

Wolfgang

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Di 20. Aug 2013, 01:00
von yellowbrick
holla

meine verliert auch was ol,,bleibt der unter sitzen ,nur show :mrgreen:

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Di 20. Aug 2013, 03:06
von JStefan
Wir sind auch Öl frei unterwegs...alles normal.
Lg

Re: lENKUNGSDÄMPFER

Verfasst: Di 20. Aug 2013, 11:40
von manwin57
Hallo an alle,

danke für Eure Hinweise. Ich dachte wenn der Dämpfer schon da ist hat er sicher auch seine Berechtigung.
Aus Eurer Erfahrung heraus scheint das aber nicht der Fall zu sein.
Da ich nicht vorhabe zum "Hard Core" Rallye Fahrer im Gelände zu werden wo Schläge auf Lenk- und Spurstangen über das Lenkgetriebe bis zum Lenkrad zu erwarten sind, schließe ich mich Eurem Verhalten an und werde den Dämpfer als nicht notwendig bzw. existend betrachten.
Damit habe ich eine Sorge weniger auf dem langen Weg zum restaurierten KAT und ausgebauten Wohnmobil.
Nochmals Danke in die Runde.

Ich bin unglaublich froh in diesem Forum Mitglied sein zu können und hoffe, dass ich auch mal in der Lage bin
Beiträge mit höherem "Nährwert" beizutragen oder Hilfe leisten zu können.

Gruß
Manfred