Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Antworten
hussl1
Beiträge: 65
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von hussl1 » Do 30. Mär 2017, 21:33

Hallo zusammen,

Im Motorraum ist mir an der Trennwand zur Kabine auf der Fahrerseite dieser Deckel aufgefallen, verschraubt mit 4 Schrauben.
IMG_4784.JPG
Hab das mal neugierig aufgeschraubt, scheint aber verklebt zu sein.
Von der Kabine aus sieht man nur die Bohrungen für die Schraube, nicht aber diesen Deckel.

Da der Kat von Kai dieses "Feature" nicht hat - habt Ihr das auch?
Kennt einer von euch die Funktion des Ganzen?

Grüße Matthias

Benutzeravatar
woelf59
Beiträge: 359
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 18:47

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von woelf59 » Do 30. Mär 2017, 22:49

Hallo Matthias,

vermutlich ist das ein Führerhaus von einem 8x8. Dort ist der Behälter von der Servolenkung angeschraubt. Ist anders als beim 4x4 und 6x6 weil der 8x8 zwei Hydraulikpumpen für die Lenkung hat.
PICT1860.JPG
Gruß Wolfgang
Zuletzt geändert von woelf59 am Do 30. Mär 2017, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Mahlekolben
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 13:52

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von Mahlekolben » Do 30. Mär 2017, 22:49

Kommt da die Reserveradwinde beim Rechtslenker dran?

8-)
Viele Grüße

Michael

hussl1
Beiträge: 65
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von hussl1 » Do 30. Mär 2017, 23:50

Hallo Wolfgang,

dankeschön, wieder was gelernt!

Dann ist mein Kleiner in Wirklichkeit ja größer als ich dachte ;)
Zumindest teilweise...

Gruß

Matthias

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von AndreasE » Fr 31. Mär 2017, 03:13

Matthias,
diese Platte haben alle meine Kat 1 Fahrerhäuser, die kein 8x8 sind.
So wie Wolfgang schrieb, sind beim 8x8 dort Teile der Lenkanlage montiert.

Dient vermutlich der Vereinheitlichung bei den Fahrzeugen und der Instandsetzung - man kann jedes Fahrerhaus auf jedes Fahrgestell geben.

LG, Andy

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1260
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von 4x4-6x6 » Fr 31. Mär 2017, 07:42

Hallo,

ich hatte schon auf das komfortable Platzangebot bei unserem 6x6 ein Auge geworfen,
um dort die Elektro-Unterverteilung anzubauen.

es wird in etwa so, wie auf dem u.a. Foto.
Da zweigen dann die Inverter-Anschlüsse ab,
Die (Dinse-) Buchsen für externen Anschluß,
und die Ladebuchse, wenn das Hauptrelais 'AUS' ist.

Hinsichtlich der Größe und der Bauart
habe ich ein Klöckner-Moeller Ci-Gehäuse in Planung.


...
24V_Verteilung_muster.JPG

hussl1
Beiträge: 65
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:25

Re: Mysteriöser Deckel in Rückwand hinter Fahrersitz

Beitrag von hussl1 » Di 4. Apr 2017, 21:08

Okay, dann wieder was gelernt.
Dann kann man da ja ohne schlechtes Gewissen Anbauten anschrauben und spart sich die neuen Bohrungen - gefällt mir!

Gruß

Matthias

Antworten