Suche Teilenummer

Antworten
Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Suche Teilenummer

Beitrag von Bob » Di 14. Jul 2015, 18:28

Hi. Hab gerade bei der Nachbereitung, vom Wochenende, am Kat gesehen das vorne an einem Lenkstangenkopf eine Manschette hinüber ist. Hat da jemand die Teilenummer für mich?
Zudem bräuchte ich noch eine neue Welle für den Drehzahlmesser. Diese Teilenummer wäre auch nicht schlecht :|

gruß, David
Dateianhänge
20150714_181729.jpg
20150714_181713.jpg

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1211
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Powerkat » Di 14. Jul 2015, 19:02

Drehzahlmesserwelle : 81 27130 0248 liegt bei rund 100 ,- + Steuer....aber check erstmal ob sie es auch ist, oft sind die Winkelgetriebe oben am Tacho bzw. der Tacho selber hin...

Die Dichtbälge gibts bei MAN nicht mehr , kann ich dir aber schicken, liegen bei rund 18,- hab ich an lager....

Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Bob » Di 14. Jul 2015, 19:14

Hi Marcel. Lassen sich die Dichtbälge einzeln tauschen? Dachte ich muss den ganzen Kopf wechseln. Ist natürlich gekauft :mrgreen:
Mit der wellle bin ich mir noch uneins. Geschwindigkeit geht nur der Drehzahlmesser will nicht. Wie kann ich das denn genau feststellen?

Benutzeravatar
marcel texel
Beiträge: 661
Registriert: Di 2. Okt 2012, 18:15

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von marcel texel » Di 14. Jul 2015, 19:27

Winkelgetriebe oben am tacho von der welle abnehmen ond gucken ob die welle dreht.

Mfg,
Marcel
Crime doesn't pay, does that mean my job is a crime?

Benutzeravatar
woelf59
Beiträge: 361
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 18:47

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von woelf59 » Di 14. Jul 2015, 19:33

Hallo David,

geht relativ einfach, Du Musst nur eine passende Hülse fertigen um die Manschette auf den Sitz zu pressen. Habe eine alte 32 A Cekon Geräteanschlussdose zersägt und mit einer Schlauchschelle umreift damit diese nicht aufreißt weil der Sitzring der Manschette konisch ist, passt genau. Und neues Fett nicht vergessen.

Gruß Wolfgang
Zuletzt geändert von woelf59 am Di 14. Jul 2015, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Bob » Di 14. Jul 2015, 19:37

Oben rechts das kleine ist das oder?
Dateianhänge
20150714_193447.jpg

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Bob » Di 14. Jul 2015, 19:57

So... da dreht sich nix :|
An der welle unterm Tacho ist auch keine Bewegung zu fühlen :cry:
Dateianhänge
20150714_194324.jpg
20150714_194904.jpg

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 888
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Wolfgang » Di 14. Jul 2015, 20:32

Wie kann ich das denn genau feststellen?
Ich habe letzte Woche meine Welle getauscht. Hat bei MAN 98 € +MwSt. gekostet. Bevor ich die Welle getauscht habe, hatte ich auch geschaut ob beide Winkelgetriebe in Ordnung sind. Du musst die Welle schon an beiden Enden abschrauben um sicher zu gehen. Bei mir ist am Motorseitigen Ende die Welle gerissen, ich konnte den runden, geschlitzten Mitnehmer der Welle herausziehen.

Das Winkelgetriebe am Motor habe ich getestet in dem ich den Motor kurz drehen gelassen habe, das Tachoseitige Winkelgetriebe habe ich geprüft indem ich einen kleinen Schraubendreher in das Winkelgetriebe gesteckt habe. Durch drehen des Schraubenziehers konnte ich sehen das sich die Nadel des drehzahlmessers bewegte.

Nun ist alles wieder gut.

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Bob
Beiträge: 248
Registriert: Do 18. Jul 2013, 21:02

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Bob » Di 14. Jul 2015, 21:43

Warum stellt das forum meine bilder auf den Kopf oder zur seite??? :(
Hab den Motor natürlich laufen lassen. Nix passiert da drin. Der schwarze Nippel auf dem der kleine weiße umsetzer sitzt ist auch komplett lose. Ich muss mal schaun wo die welle ans Getriebe geht. Aber es ist anscheinend schon sehr wahrscheinlich das die Welle gebrochen ist.... was freu ich mich aufs wechseln :|

Newbie
Beiträge: 70
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 22:38

Re: Suche Teilenummer

Beitrag von Newbie » Fr 17. Jul 2015, 14:50

Bob hat geschrieben:Warum stellt das forum meine bilder auf den Kopf oder zur seite??? :(
Arbeitet Du mit Apple oder spezieller Software? Zum Teil scheint Software in Abhängigkeit der Metadaten (Lagesensor) die Bilder richtig zu orientieren, auch wenn diese "physisch falsch orientiert" abgespeichert sind...

Antworten