Abschleppschäkel

Antworten
Benutzeravatar
Jörg 66
Beiträge: 11
Registriert: Sa 19. Jan 2019, 00:38

Abschleppschäkel

Beitrag von Jörg 66 » Do 7. Okt 2021, 21:02

Hallo zusammen,

suche zwei Abschleppschäkel für die beiden Ösen vorne...
Schäkel.jpg
L.G. Jörg

Benutzeravatar
JanDaniel
Beiträge: 181
Registriert: Mo 4. Mai 2020, 11:07

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von JanDaniel » Do 7. Okt 2021, 21:24

Gruß Daniel

Benutzeravatar
Jagdwolf
Beiträge: 63
Registriert: Di 30. Sep 2014, 12:49

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von Jagdwolf » Fr 8. Okt 2021, 07:04

Moin,

Hier ein Auszug aus dem MAN Teilekatalog zu deinem Fahrzeug.
So wie es Aussieht aber bei MAN nicht mehr lieferbar.

Gruß Richard
Dateianhänge
Schäkel MAN X65.pdf
(34.91 KiB) 80-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 692
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von holland » So 10. Okt 2021, 13:45

Mach zwei vernünftige Omega Schekel (Oder auch einfache) dran.
Den Ebay Müll würde ich nicht mal zu Show Zwecke Montieren. Nicht das da mal jemand in die Versuchung kommt dran zu ziehen.

midlifecrisis
Beiträge: 627
Registriert: Di 18. Jul 2017, 12:38

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von midlifecrisis » Mo 11. Okt 2021, 22:22

Auf die Gefahr hin, dass ich jetzt verschiedene Fahrzeuge durcheinanderbringe...
Darf Jörg daran ziehen? Wie kräftig?
Zumindest beim KAT1 sind diese Ösen ja nur an etwas dickeres Blech gepappt und waren zum verzurren auf Ladeflächen gedacht.
Korigiert mich wenn ich falsch liege.

Markua

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1679
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von manny » Di 12. Okt 2021, 08:14

Stimmt, die sind zum sichern bei der Bahnverladung gedacht, wo mit recht viel Vorspannung gearbeitet wir Schräg- und Diagonalzug und mit recht hohen Stoßkräften (beim Rangieren) gerechnet wird...

Mein Fazit wenn man mit etwas Verstand ran geht taugen die KAT1 Ösen durchaus sehr viel zum bergen.

Die Anhängerkupplung ist übrigens auch nur mit vier Schrauben fest... (Ok eine Schlüsselweite größer vielleicht :D )...

Bei Jörg müsste man gucken, ist ja ein FX, aber ich denke dass die Ösen analog zum A1 +x noch deutlich massiver sind als bei KAT1

Da ist dann eher das Problem den passenden Schäkel zu finden...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003 --> Verkauft
BMW 535D F11
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 692
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von holland » Di 12. Okt 2021, 09:44

Wenn das die Aufnahmen für die Schleppschere sein sollten kann man da schon dran ziehen.
Beim Kat sind das auch die Anschlagpunkte für das Seil.
Gruß

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1314
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von Zentralgestirn » Di 12. Okt 2021, 19:05

Hallo,

Bei den No Name China Schäkel ist so eine Sache, habe da gute wie schlechte Erfahrungen gemacht. Die mit dem schraubbolzen haben bisher immer funktioniert, Mal.megr Mal weniger gut aber waren alle benutzbar. Die mit den Bolzen und Mutter habe ich deutlich mehr schlechte wie gute Erfahrungen gemacht.

Wer auf Nummer sicher gehen will kauft die guten Green Pin Schäkel. Die sind erstklassig verarbeitet, die Oberfläche sehr sanft und glatt, was für textile Hebemittel wichtig ist. Auch die Passform ist super und mit einem freiwilligen Sicherheitsfaktor von min 6 Fach deutlich auf der sicheren Seite. Damit habe ich durchweg sehr positive Erfahrungen gemacht.

Ne stimmt nicht ganz, die 120t Schäkel sind doof weil die über 100kg wiegen, mit denen habe ich sehr ungern gearbeitet😋 trotz grünem Pin.

https://www.greenpin.com/de/product/gre ... geschweift

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1356
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von 4x4-6x6 » Mo 18. Okt 2021, 01:57

Hallo,

an die Ösen vom KAT gehören im Original keine Schäkel.

Ich füge Fotos bei.

...

.
KAT_vorne_Zughaken.jpg
.
KAT_hinten_Zughaken.jpg

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1679
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von manny » Mo 18. Okt 2021, 09:05

Nur weil die Panzerdinger da rein passen gehört das nicht so...
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003 --> Verkauft
BMW 535D F11
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1580
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von fun-ski » Mo 18. Okt 2021, 17:32

manny hat geschrieben:
Mo 18. Okt 2021, 09:05
Nur weil die Panzerdinger da rein passen gehört das nicht so...
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1356
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von 4x4-6x6 » Di 19. Okt 2021, 02:42

Hallo,

die Bundeswehr besitzt keine Schäkel für diese Ösen.

Wenn wir einen KAT versendet haben, hat der immer 4 o.g. Abschlepphaken bekommen.

"Panzerdinger" sehen so aus:
.
Zughaken_Leo.jpg
Da ist der Bolzen 2 Zoll.


...

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1679
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von manny » Di 19. Okt 2021, 09:25

Bei mir waren durchaus diverse Schäkel in der Bordausstattung, bei einer kleinen Bildersuche findet man im Web beide Varianten.

Für mich sind Schäkel flexibler man kann sie schadfrei mit verschiedensten Bergemitteln kombinieren und auch an anderen Fahrzeugen verwenden.
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003 --> Verkauft
BMW 535D F11
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Benutzeravatar
Klettermaxe
Beiträge: 108
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 18:26

Re: Abschleppschäkel

Beitrag von Klettermaxe » Do 28. Okt 2021, 21:05

Moin,

für meinen KAT habe ich mir die LA09 Schäkel bei der Hebezone bestellt.

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."-Walter Röhrl

Antworten