16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Antworten
Benutzeravatar
archiKAT
Beiträge: 40
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:29

16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von archiKAT » So 12. Jan 2014, 00:55

Hallo in die Runde,

bei ebay werden gerade 6St. 16.00R20 für Tatra ZIL usw. angeboten. Sind aus russischer Produktion und sollen 999€ kosten. Allerdings werden die aus Bulgarien versendet. Damit habe ich wenig Erfahrung, ob die auch ankommen würden.
http://www.ebay.de/itm/151198848689?ssP ... 1423.l2649
Aber grundsätzlich die Frage ob jemand Erfahrungen mit den Reifen hat, Straße Gelände, Abnutzung,

Grüße Oliver

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1462
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Lobo » So 12. Jan 2014, 01:07

lass es, sind Radial Reifen, taugen für Trial aber mehr nicht, selbst Ural Fahrer steigen auf XZL um


Maik
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
theutone
Beiträge: 239
Registriert: Di 5. Mär 2013, 18:56

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von theutone » So 12. Jan 2014, 10:45

Lobo hat geschrieben:lass es, sind Radial Reifen, taugen für Trial aber mehr nicht, selbst Ural Fahrer steigen auf XZL um
Tach,

die mit dem - , z.B. 16.00-20 sind Diagonal Reifen.
Die mit dem R , z.B. 14.00R20 sind Radial Reifen.
Hier eine Erklärung der Begriffe.
http://www.heuver.de/news/item/487/was- ... onalreifen

Gruß
Patrick

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1462
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Lobo » So 12. Jan 2014, 11:35

jup dann Radial, habe ich dann verwechselt, kenne aber dennoch keinen der die Teile fährt, sollen ein unmögliches abrollverhalten haben und die Spur sollen sie auch nicht so toll halten, der eine oder andere soll auch schon sich während der Fahrt verabschiedet haben
ich würde es lassen


Maik
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
Speed5
Beiträge: 578
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:14
Kontaktdaten:

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von Speed5 » So 12. Jan 2014, 11:36

Moin,

Die Reifen sind zwar neu aber made in Udssr, also fast 25 jahre alt!
Auch wenn sie günstig sind, ich würde die Finger davon lassen.

Gruß Michael
Der Tod hing die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg.

Ich liebe es, wenn der Wahnsinn die Kontrolle übernimmt und lachend an der Vernunft vorbei rauscht. Huuuiiiiiiiiiiiiii


http://www.dickschiff-treffen.de/

pionier-mkf
Beiträge: 37
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:02

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von pionier-mkf » So 12. Jan 2014, 11:58

Moin!
Ich kenne zwar Deine Bestände nicht, aber wir hatten früher zum Rücken und transportieren ausschließlich Diagonalreifen.
Wesentlich stabiler, gerade in der Reifenflanke.

Wenn das Auto mehr Wald als Straße sieht wären sie die bessere Wahl.
Wenn Du mehr Straße und besfestigte Wege fährst und die Stabilität keine Rolle spielt tuen es aber auch Radialreiven.
Die gibt es sicher auch mit verstärkter Flanke damit man mal zum laden in den Bestand fahren kann.
Zur Not kannst Du Dir ja einen zweiten Satz Felgen besorgen.
Holzernte - diagonal , Ausliefern - radial.
Der mit dem Deutz spricht

Benutzeravatar
archiKAT
Beiträge: 40
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:29

Re: 16.00 R20 von Tatra, ZIL hat jemand Erfahrungen?

Beitrag von archiKAT » So 12. Jan 2014, 13:39

Hallo an alle,

Danke für Eure Antworten, das ging ja schnell.
Ich wollte eigentlich hier nur kundtun, das da was bei Ebay zu bekommen ist. Das einhellige Urteil fällt ja doch eher negativ aus. Da ich mit den Kat nicht Rücken oder in die Rückegassen fahren möchte denke ich, dass ein Reifen der besser auf der Straße ist für mich mehr Sinn macht. Ich habe auch bei Ebay die Michelin XZL von RT Reifenwelt gefunden, aber hier auch gelesen, dass es Roulette ist weil man nicht weiß was man bekommt. Daher werde ich hinfahren oder jemanden bitten zu sortieren. Mein Schwiegervater wohnt in Reutlingen kein 10 min. weg. Er hat zwar von Autos und LKW keine Ahnung, aber sehen kann er gut. Er ist Optiker :shock:

Grüße oliver

Antworten