Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Antworten
Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Do 15. Aug 2013, 13:43

Bin grade etwas beunruhigt nachdem ich gestern erstmal feststellen mußte daß der Motor meines Zweiachsers neue seltsame Geräusche macht. Ich kann das bisher noch nicht lokalisieren oder deuten; deswegen mal dieses Posting hier.

Richtig zu hören ist das neue Geräusch nur beim Gas geben während des Fahrens.
Je kräftiger ich Gas gebe (Beschleunigung) desto deutlicher tritt das neue Geräusch hervor.

Gas geben im Leerlauf bringt nicht die gleiche Geräuschveränderung. Klingt dann eher normal und allenfalls ist eine kaum wahrnehmbare Geräuschveränderung zu hören (sofern das dann nicht einfach Einbildung ist).

Charakterisierungsversuch: Es ist da - überlagert über das normale Motorengeräusch - eine Art "flapp-flapp-flapp..." zu hören das mit der Drehzahl freilich auch schneller wird.

Gibts irgendwelche Ideen was das sein könnte oder/und wie man das weiter einkreisen / lokalisieren / analysieren könnte ?

Tom,
dankbar für Hinweise
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
Kubi
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jun 2012, 21:25

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Kubi » Do 15. Aug 2013, 14:02

Vielleicht das selbe Problem wie hier: viewtopic.php?f=17&t=518

Gruß Kubi...

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Do 15. Aug 2013, 14:56

Danke fürn Link, allerdings klingt das wohl sehr anders als das Geräusch in dem anderen Tröt.
Bei mir isses nicht "metallisch" und kein "Klackern".

Bei mir könnte es womöglich ein undichter Auspuff sein aber erstens ist das ist reine Spekulation ohne jede Grundlage und zweitens: Warum klingt es dann im Leerlauf ganz anders ? Wie schon gesagt: So richtig deutlich hört man es nur "unter Last", also beim Beschleunigen.

Ich hoffe halt, daß es keine größere Motorengeschichte ist denn das könnt ich grade überhaupt nicht gebrauchen ...

Zuuuu blöde aber auch daß ich nicht gleichzeitig fahren und draußen zum horchen herumturnen kann :mrgreen:
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

kamikaze
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Jul 2013, 22:50

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von kamikaze » Do 15. Aug 2013, 16:22

Guck doch mal bei beiden Abgaskrümmern ib du irgendwo schwarze Spuren siehst. Dann wird womöglich eine Krümmer bzw Auslassdichtung defekt sein.

Gruß Kai

Benutzeravatar
Wolfgang
Beiträge: 968
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Wolfgang » Do 15. Aug 2013, 17:57

Bei mir könnte es womöglich ein undichter Auspuff sein aber erstens ist das ist reine Spekulation ohne jede Grundlage und zweitens: Warum klingt es dann im Leerlauf ganz anders ? Wie schon gesagt: So richtig deutlich hört man es nur "unter Last", also beim Beschleunigen.
Schau mal ob ein Zylinder unter den Köpfen bläst. Wenn es dort richtig undicht ist, dann hört man unter Last immer so ein "flapp-flapp".

Wolfgang
Träumen heißt...
durch den Horizont blicken.

Benutzeravatar
Powerkat
Händler
Beiträge: 1271
Registriert: Sa 24. Sep 2011, 08:51
Kontaktdaten:

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Powerkat » Do 15. Aug 2013, 18:49

hey....
also aus der ferne sind solche Diagnosen sehr schwierig, aber vom prinzip her würde ich auch sagen es geht in die Richtung Abgas, krümmerdichtungen sieht man sehr eindeutig- direkt am übergang Abgaskrümmer zum Kopf ist die Dichtung durch und es ist richtig schwarz...aber dieses Geräusch ist meist permanent je nach last lauter,leiser werdend und hört sich etwas knalliger an.... bei dir tippe ich eher auf die Kopfdichtung, sie hält dem Standgasverbrennungsdruck stand , wenn er aber dann unter Last kommt ist der Verbrennungsdruck so hoch das sie die Druckspitze abblasen läst das ist dann ein sehr sattes klopfendes Geräusch und man kann es mit dem gaspedal abstellen- geht man minimal vom Gaspedal, nur so viel das er zwar nicht langsamer in der Drehzahl wird aber die Leistung etwas zurückgefahren wird, dann ist fast schlagartig das Geräusch nahezu weg-etwas mehr gas, dann kommt es wieder....wenn man sich dann mit einer Lampe mal unters Fahrzeug legt und von unten zwischen Rahmen und Abgaskrümmer auf die Köpfe schaut, sieht man genau die Trennlienie zwischen Zylinderrohr und Kopf dort sieht man dann meistens am entsprechenden Zylinder typisch schwarze Schmauchspuren....
das wäre dann ein Problem was logischerweise nicht von selber besser wird aber auch nicht schlagartig zum Ausfall wird- ich bin ca. 3 Jahre lang so rumgefahren ca. 20.000 km zum Schluß als ich den Motor dann überholte zeigte sich, das er von 8 auf 6 Zylindern die Dichtung zerschoßen hatte....es entsteht in der Regel aber kein Folgeschaden, denn im Kopf liegt eine spezielle Stahlscheibe zum dichten, thermische Verteilung, Distanzeinstellung und das Abblasen ist in der Regel immer zwischen Der Stahlbüchse und dieser Stahlscheibe . Die Inst.setz. ist allerdings doch ein richtiges Stück Arbeit,
Motorsanierung 015.jpg
Marcel
http://www.kley-mobile-werkstatt.de
Die Werkstatt für den KAT , Beratung-Reparaturen-Umrüstungen-Teile

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Do 15. Aug 2013, 23:38

Danke Männers !

ich schätze, ich werd morgen früh mal beim kalten Starten (wenn's noch schönen weißen Qualm gibt) schauen ob es irgendwo rausqualmt wo es nicht soll. Das scheint mir die schnellste Möglichkeit zu sein rauszufinden ob ein Rohr undicht ist.

Wenn's das nicht ist werd ich mal 12km fahren und beim Gerhager vorbeistürzen damit der sich das anhören und seinen Senf dazu geben kann. Der hat ja auch regelmäßig KATs vom Bund bei sich in Arbeit.

Zumindest hab ich jetzt mal die Hoffnung daß es kein kapitaler Schaden ist ...

Tom
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Do 15. Aug 2013, 23:45

Was mir grade noch dazu einfällt:

Bevor ich dieses Geräusch zum ersten mal gehört hab stand ich ne Weile im Stau.
Natürlich längerer Wandlerbetrieb dadurch (kann man ja gar nicht vermeiden).

Es könnte aber vielleicht auch sein daß der Motor dadurch recht warm geworden ist weil's halt nun mal keine Kühlung gab. Was wiederum eventuell eine Kopfdichtung als Opfer eingefordert haben könnte.

Seh ich das richtig wenn ich da einen Zusammenhang wittere ?

Ölthermometer zeigt ja leider (wie wohl häufig bei den KATs) nix Gescheites an so daß ich spekulieren muß ...
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 426
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von JStefan » Do 15. Aug 2013, 23:53

Hai Tom,
Ich denke Eher nein, das dies nicht Ursächlich ist. Im Stand brauchst Du keine Leistung und er kühlt runter...so jedenfalls bei uns.
Die Öltemp. Sagt eigentlich auch nix darüber aus, bis die Plörre warm oder Kalt wird, das dauert. Eher die zyl. Kopf Temperatur.

LG
Stefan
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1349
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von egn » Fr 16. Aug 2013, 06:36

Bei mir wurden kürzlich auch zwei Köpfe wegen eines ähnlichen Problems überholt. Gefährdet sind wohl hier wegen der nicht optimalen Kühlung meistens die letzten zwei Zylinder. Gefunden wurde das im letzten Jahr von Holger Thome von Trialsports mit Wasser. Man hat richtig gesehen wie das Wasser an der Stelle wo die Undichtigkeit war, wegspritzte. Ich bin gerade unterwegs und kann deshalb das Video nicht hoch laden.

Ich bin bestimmt damit auch viele 1000 km mit dem Schaden gefahren. Das ist halt der Vorteil eines luftgekühlten Motors.
Gruß Emil

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Sa 17. Aug 2013, 23:05

Also ... soweit ich das bis jetzt erkennen kann ist es leider doch mal wieder der Auspuff.

Ich hab das eigentlich ausgeschlossen nachdem der Krümmer rechts erst vor 3-4 Monaten von einer der namhaften KAT-Werkstätten durch ein nachgebautes Ersatzteil ersetzt wurde. Trotzdem ist das Ding genau an dieser Stelle jetzt wieder undicht. Erst hat sich die dort eingebaute Wärmeisolierung in Wohlgefallen aufgelöst und jetzt auch noch der Krümmer darunter.

Stinkt mir ziemlich kolossal ehrlich gesagt denn die mühsam besorgte Ersatz-Wärmeisolierung (Keramikfasermatte vom Ofenbauer und Silikatgewebe von einem Lieferanten für Racingteile) hätt ich mir ja wohl auch sparen können.

Ich denk jetzt auch mal ziemlich grimmig daran, die gesamte Auspuffanlage mit allen Rohren und Topf durch eine nagelneue zu ersetzen damit ich dann mal ein paar Jahre lang von so einem Mist verschont bleibe. Nachdem ich den Preis noch nicht kenne halte ich das im Moment noch für ne gute Idee.

Weiß grade jemand zufällig wieviele Millionen eine komplette Auspuffanlage bei MAN kostet ?
Das Riechsalz hab ich wegen der drohenden Ohnmacht schon mal bereitgestellt :mrgreen:
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von KAT MAN » So 18. Aug 2013, 09:59

Hey Tom !
Den Weg zum Riechsalz hättest Dir sparen können und die Zeit besser in die KAT-Abstimmung mit Deinen Rücklagen investiert !
Vielleicht hättest Du dann auch gut geschlafen ;-)

Hier ein Link:
http://kat-forum.de/viewtopic.php?f=33& ... 5479#p5479

P.S. Habe ich über die Suchfunktion, bei mir oben rechts auf dieser homepage, gefunden :lol:
Liebe Grüße
Jörn

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » So 18. Aug 2013, 11:38

Ooops - DAS ist mir echt entgangen !
Feiner Link - tolle Wurscht, danke :-)

Marcel, Du hast eine Nachricht von mir ...

PS: Das mit dem Riechsalz war eigentlich nur meine Art darauf aufmerksam zu machen was ich von der MAN Preispolitik für Ersatzteile halte ;-)
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1600
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von manny » Mo 19. Aug 2013, 09:32

Keine Sorge, die Sternapotheke ist da auch nicht besser, und die Schweden sonmal garnicht ;)
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: Seltsames Motorgeräusch macht Sorge

Beitrag von Tom » Mo 19. Aug 2013, 15:23

mh ... also ich bin ja echt versucht, deswegen mal einen Ofenbauer anzuhauen;
die müßten doch eigentlich auch was halbwegs passendes basteln können :mrgreen:
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Antworten