Probleme mit der Kupplung

Benutzeravatar
HähWieMetal
Beiträge: 163
Registriert: Do 3. Jul 2014, 16:36

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von HähWieMetal » Mo 17. Jun 2019, 11:07

Uha, das ja mal unschön...
An die Mutter dranzukommen ist glaube ich eher unmöglich, kann ich aber gleich mal ausprobieren.
So wie das auf deinem Bild aussieht muß die Gelenkplatte (nr.7) wohl ersetzt werden.
Wenn das ein Gleichteil ist mit dem kleinen Getriebe vom 5t könnte ich dir eines ausbauen, oder du fragst mal Eric aus Canada, der bietet hier im Forum ja auch die Überreste seines Getriebes an.

Grüße und viel Erfolg, Marco

Benutzeravatar
manwin57
Beiträge: 78
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 13:31

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von manwin57 » Mo 17. Jun 2019, 12:16

Hallo Stephan,

habe gerade bei MAN nachgefragt was das Teil kostet.
Habe Nummer und Skizze des Teils angehängt.
Leider ganz schlechte Nachricht: 770 € +Mwst. .
Evtl. kann Dir ein Mitglied, wie bereits weiter oben beschrieben, ein solches Teil aus einem Schlachtgetriebe ausbauen und schicken.

Gruß und viel Erfolg bei der Reparatur.


Manfred
Gegenlager Schaltgabel.docx
(205.92 KiB) 36-mal heruntergeladen
Manfred

Benutzeravatar
egn
Beiträge: 1267
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:11

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von egn » Mo 17. Jun 2019, 15:59

manwin57 hat geschrieben:
Mo 17. Jun 2019, 12:16
Leider ganz schlechte Nachricht: 770 € +Mwst. .
Das ist ja schon mehr als der Goldpreis. :o

Wenn ich da mein komplettes Ersatzgetriebe in Geld umrechne wird mir schwindelig. :?
Gruß Emil

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 412
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von JStefan » Mo 17. Jun 2019, 18:07

Ufff.... ist ja heftig....aber ich hätte mit nichts anderem gerechnet. Neu MAN Teil fällt aus :-)

Was ich so auf dem schlechten Kamerabild vom Gewinde sehen kann, könnte es noch brauchbar sein... wenn man nur hinkäme.
- (Siehe nächster Post)

Ich frage mich ob man nicht das Getriebe direkt an der Kupplung trennen könnte.... so das der Wandlerblock am Motor verbliebe....


Der Punkt ist: hiesige Werkstätten bestehen aus einem Hinterhof, der Bodenbelag aus schwarzem öligem Sand oder Schotter... Werkzeuge auf denen im besten Fall Stanley aufgeprägt ist, und ausgenudelte Nüsse.... ach und der 1kg Hammer ist das erste Werkzeug welches benutzt wird. So halten Sie Ihre Rundhauber und die alten Ami LKW am laufen...

Unter diesen äußeren Bedingungen werde ich das Getriebe nicht zerlegen. Mal sehen, wie das in Mexiko aussieht, an eine substanzielle Änderung glaube ich nicht. Somit werde ich das ganze wohl in Eigenregie angehen müssen. Vermutlich in San Christobal de las Casas.

Wird schon werden...Wie sagte Marcel: „Das habe ich noch nie gehabt...“ Na dann....


Wer, wo, womit... www.viajantes.de
Zuletzt geändert von JStefan am Mo 17. Jun 2019, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 412
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von JStefan » Mo 17. Jun 2019, 18:12

Bild

Hier das schlechte Bild, unten das Gehäuse und oben die Gabel...

Beim nächsten mal putze ich das ganze vorher... sind jetzt ca 150.000 km ohne das die Kupplung gereinigt wurde.... :-)

Saludos Amigos


Wer, wo, womit... www.viajantes.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 412
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von JStefan » Di 25. Jun 2019, 18:01

Servus in die Runde,
Wir sind vor 3 Tagen in Mexiko eingereist, Schalten ohne Kupplung ist Gewöhnungs bedürftig... aber geht ganz gut, ohne "Zähneputzen" :-)
Nun versuche ich die Reparatur zu organisieren... Aktueller Wissenstand ist: Benötigte Ersatzteile sind:

Neue Kupplungs Gehäuse Dichtung
Neuer Pistolen Gurt (besser ist es)
und der eventuell beschädigte Halter mit Halbschale
der Halter sieht so aus (Danke Marcel):
Kat Getriebe Teil.jpg
und nun die Frage: Wer würde sich von seinem Halter mit Halbkugel trennen?

Danke euch
Stefan

WhatsApp: +507 6313 9332
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Benutzeravatar
ric7d90
Beiträge: 21
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 04:26

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von ric7d90 » Mi 26. Jun 2019, 14:58

Hello,
I could probably supply the part you are looking for as I have a complete unit I'm parting out
viewtopic.php?f=33&t=4592
viewtopic.php?f=33&t=4591

Let me know exactly what you need and we will sort it out ...

Eric

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1297
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Probleme mit der Kupplung

Beitrag von Sandkater » Sa 6. Jul 2019, 10:16

Evtl. geht bei einer ZF Niederlassung etwas:
https://www.zf.com/mobile/de/company/co ... exico.html

Die sollten mehr als nur Schotter und Hammer haben
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

Antworten