Krümmer Dichtungen gewechselt, diesmal rechts

Antworten
Benutzeravatar
Speed5
Beiträge: 574
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:14
Kontaktdaten:

Krümmer Dichtungen gewechselt, diesmal rechts

Beitrag von Speed5 » So 13. Aug 2017, 19:49

Mahlzeit,

so nach dem ich die linke Seite schon Anfang des Jahres überholt hatte, war ja jetzt
die rechte Seite dran.

Bild1

Bild2

Auch das Gaspedal ist wieder ok, der kleine Drecksack von Wickelhohlsplint war hin.
Echt Glück gehabt, beim Ausbau des Gaspedals, ist er beim ersten anfassen komplett abgeschert.
Ein Kat geht halt immer nur zu Hause kaputt.

Auf der letzten Heimfahrt, waren nur noch knapp 80 Km/h drin, und das nur mit Mühe.

Jetzt ist wieder alles Tip Top.


Gruß Michael
Der Tod hing die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg.

Ich liebe es, wenn der Wahnsinn die Kontrolle übernimmt und lachend an der Vernunft vorbei rauscht. Huuuiiiiiiiiiiiiii


http://www.dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Zentralgestirn
Beiträge: 1168
Registriert: So 1. Apr 2012, 14:49

Re: Krümmer Dichtungen gewechselt, diesmal rechts

Beitrag von Zentralgestirn » So 13. Aug 2017, 20:09

Hallo Michael,

es freut mich das alles wieder tut wie es soll.

Nur was ihr da mit dem Reserverad gemacht habt ist gefährlich. Ein kleiner Balken oder ne bessere Dachlatte als Pfeiler drunter gestellt und alles ist so viel sicherer beim Arbeiten. ;)

Und das von mir....Aber da bin selbst ich vernünftiger wie bei nachgerüsteten Schaltern im KAT ohne Sicherheitshinweise... :D :D

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
Speed5
Beiträge: 574
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:14
Kontaktdaten:

Re: Krümmer Dichtungen gewechselt, diesmal rechts

Beitrag von Speed5 » So 13. Aug 2017, 20:37

Moin Sebastian,


keine Sorge :D ich hatte da was drunter stehen, nur für das Foto habe ich sie beiseite gestellt.

Gruß Michael
Der Tod hing die Sense an den Nagel und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg.

Ich liebe es, wenn der Wahnsinn die Kontrolle übernimmt und lachend an der Vernunft vorbei rauscht. Huuuiiiiiiiiiiiiii


http://www.dickschiff-treffen.de/

Mahlekolben
Beiträge: 82
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 13:52

Re: Krümmer Dichtungen gewechselt, diesmal rechts

Beitrag von Mahlekolben » Di 15. Aug 2017, 00:41

Na, öi: Da gibt's hier waschechte Kugelpanoramen und da wird noch über Sicherheit am Arbeitsplatz gemoppert...

Wenn man nun die fehlende Latte als stielistisches Mittel des Fotographen (und den kleinen Schreibfehler als gewollt ansehen mag)...

:mrgreen:
Viele Grüße

Michael

Antworten