Kat zieht nicht immer, geht a

Antworten
Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Panther1961 » So 10. Jul 2016, 22:42

Hallo,
heute hatte ich eine anstrengende Heimfahrt aus der Saarhara. War ein schönes Treffen aber nun zu meinem Problem.
Beim Spielen im Sandkasten und Wasserloch hat der Kat schon gestern angefangen manchmal kein Gas anzunehmen bzw. hoch zu drehen.
Heute auf der Autobahn lief er nur 40-50 km/h und ging beim anhalten aus.
Nach mehreren Startveruchen sprang er an und lief dann bis zum Parkplatz gut 80 km/h.
Also runter von der Autobahn und über Landstraßen weiter. Dabei immer mal wieder Leistungseinbrüche bzw. am Berg nix mehr. Irgendwann mal einen Kanister beigetankt. Dann lief er bis zum nächsten Berg gut 25km ohne Probleme dann am Berg wieder schlechter aber immer weiter. Nach gut 15 km beim Abbiegen aus. Wieder 20 Liter beigetankt und wieder 6 km gekommen bis kurz vor zu Hause.also die letzten Meter mit 30kmH heim. Dort stand er nun gut 3Stunden bergab. Eben probiert ging Kurz an und wieder aus. Öl hat er Dieselvorfilter sauber, Hauptfilter vor rund 1000km erneuert.
Ich hoffe es hat jemand einen Tipp für mich.

Dankeschön
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Lobo » So 10. Jul 2016, 22:51

wie dreckig war der Vorfilter, das klingt alles nach Diesel Versorgung, eventuell was im Tank was sich vor das Saugrohr setzt, oder du kannst auch mal die gebogene Leitung die zum vorfilter geht abmachen und schauen ob da Dreck am Filtereingang sitzt
Hörverlust durch Tinnitus

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 413
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von JStefan » Mo 11. Jul 2016, 01:19

Hallo Jürgen, für mich klingt das auch nach Dieselversorgung, kenn ich auch. Bei uns half: mit Druckluft vom Vorfilter aus Tanksanschluss durchpusten. Danach Tankablass Schraube raus und durch einen Damenstrumpf filtern Tankboden gründlich spülen mit offener Ablass Schraube.
Siffiger Job. Viel Spaß
LG
Stefan


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Panther1961 » Mo 11. Jul 2016, 11:26

Hallo Männer,
Danke für die Tipps. Im Vorfilter war als die Probleme anfingen nichts an Dreck!
Der Tank sieht auch sauber aus und bisher hatte ich nichts im Filtern feststellen können.
Blöde Frage über welchen Anschluss blase ich Luft durch die Leitung in den Tank?
Wird dazu die gebogene Leitung demontiert und durchgeblasen oder kommt der Vorfilter dazu raus?
Werde heute Abend mal prüfen und berichten.

Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Benutzeravatar
fun-ski
Beiträge: 1113
Registriert: Di 28. Jan 2014, 11:55

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von fun-ski » Mo 11. Jul 2016, 12:25

Moin

Vorfilter kannst du dran lassen, Leitung die vom Tank in den Vorfilter geht abschrauben und mit Druckluft leicht zurück blasen( Tankdeckel vorher öffnen)
sollte evtl. der Auslöser sein , hatt e ich auch schon mal
wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!
Gruß
Dirk

Benutzeravatar
Andy
Beiträge: 591
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 15:37

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Andy » Mo 11. Jul 2016, 15:27

Bei mir haben die Jungs in grün zwei Dichtungen innen eingebaut die eigentlich nach außen gehört hatten. Und die nicht Dieselbeständig waren. Die Reste davon haben sich vor das Saugrohr gesetzt.

Andy

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1427
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Lobo » Mo 11. Jul 2016, 17:54

die Steckverbinder der Dieselleitung kannst du auch noch mal überprüfen, die O-Ringe lösen sich auch gern mal auf und er zieht da Luft, aber auch eher unwahrscheinlich
Hörverlust durch Tinnitus

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Panther1961 » Mo 11. Jul 2016, 21:02

Hallo,

Danke für die Tipps, habe eben die Dieselleitung mit Druckluft durchgeblasen und den Vorfilter nochmal kontrolliert.
Filter sauber und Tank aufgefüllt. Anschließende Probefahrt von rund 15 km ohne Schwierigkeiten :)
Ich hoffe das war es, dann noch die Pumpe der Scheibenwaschanlage ausgebaut die hat mir das Wasser leider
In die Verkleidung gefördert :x aber auch hier dank des Forum einen günstigen Ersatz gefunden. Hoffe auch das dieser passt und lässt sich gut montieren. :dance:
Allen vielen Dank für die tolle Unterstützung :clap:

Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 757
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von simon » Di 12. Jul 2016, 08:11

Moin Jürgen,

Vielleicht kannst du zu der Scheibenwischerpumpe noch was sagen. Ist das eine gebrauchte Originale oder eine andere Pumpe? Ich hab mit meiner nämlich auch gelegentlich Schwierigkeiten...

Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Panther1961 » Di 12. Jul 2016, 09:00

Hallo Simon,

ich habe hier im Forum gesucht unter Scheibenwaschanlage und drei Links gefunden. ich habe die günstige bei KFZ Teile24 bestellt. Um die 23€ incl. Versand. Hatte über Google auch eine neue Originale gefunden aber die war mir mit 100€ zu teuer. Ich melde mich wenn ich sie eingebaut habe und sage was dazu wie sie passt oder was geändert werden muss.
Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

Breith
Beiträge: 72
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 05:45

Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von Breith » Di 12. Jul 2016, 09:15

Hi, dort habe ich auch meine Wischwasserpumpe bestellt. Passt einwandfrei, lässt sich gut montieren und funktioniert ohne Probleme. Böse Zungen behaupten das es bei der Pumpe die MAN verkauft es sich um die gleiche handelt wie die von KFZ Teile24.

Gruß

Breith

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 757
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von simon » Di 12. Jul 2016, 10:51

Super, danke! Dann werde ich mir auch mal eine besorgen!

Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Benutzeravatar
luchti
Beiträge: 200
Registriert: Di 3. Apr 2012, 09:59

Re: Kat zieht nicht immer, geht a

Beitrag von luchti » Di 12. Jul 2016, 22:01

Bei mir werkelt diese hier: Klick

ich meine mich zu erinnern, dass die Metallhalterung nicht ganz 100%ig übereinstimmt und das Lochbild nicht das gleiche ist, die Pumpe also ein paar Millimeter in die eine Richtung verschoben ist. Aber da ist ja genug Platz.
Passt jedenfalls und werkelt seit dem ohne Probleme.

Grüße
Mathias

Antworten