Einspritz-Pumpe V10 Motor

Antworten
Benutzeravatar
WACKEN
Beiträge: 42
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 19:48

Einspritz-Pumpe V10 Motor

Beitrag von WACKEN » Sa 18. Aug 2012, 13:27

Moine
habe ja einige MAN 8x8 Kat1-M1001 ex US / Canada Army.
jetzt folgendes Problem: :shock:
Die Pumpen stehen ja seit langer Zeit " unter Wasser ,ETC,da der Ablauf im Motorblock verstopft ist.
Daher hat sich das Alu-Gehaeuse so langsam aufgeloest...ist zwar noch dicht,aber doch schon sehr Dünn.
gibt es ein Marterial,um das Gehaeuse wieder zu stärken ??? :idea:
Dateianhänge
009.JPG
008.JPG

Benedikt
Beiträge: 70
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 13:02

Re: Einspritz-Pumpe V10 Motor

Beitrag von Benedikt » Mo 20. Aug 2012, 21:13

Hallo Wacken,

wenn Du mehrerere hast ist da vllt. einer "über"?
Nur mal so ins "Grobe" gedacht: Was rufst Du für den Rest auf wenn Motor UND Getriebe bei Dir bleiben?

Gruß
Benedikt

p.s. hat jemand Zugriff auf die TDV zum ZF-Lastschaltgetriebe vom "Luchs" (auch über die Elektroinik (TCM)).

Benutzeravatar
WACKEN
Beiträge: 42
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 19:48

Re: Einspritz-Pumpe V10 Motor

Beitrag von WACKEN » Mo 20. Aug 2012, 22:16

:)
es ist einiges vorhanden...
1. Fahrgestell / ohne Motor, Getriebe, 3.Achse ,und einiges an Stoßdaempfer , Federn etc... aber Rahmen OK , Fahrerhaus schlecht.
2. Fahrgestell / ohne alles das ,was bei 1. auch fehlt,aber auch die 4.Achse ,ebenso wurde vom Rahmen-Ende ca. 1mtr.abgebrannt,war verdreht/Unfall.
also aus dem kann nur noch ein 6x6 werden...??
3. kompletter LKW , aber schlechter ausgeleierter Zustand , war auch Güllewagen..
4. kompletter LKW , GUTER Zustand , als Güllewagen.
5. kompletter LKW , Guter Zustand,war Kipper , ist aber bereits reserviert fuer den KONGO.
6. kompletter LKW , Guter Zustand , Gülle+Ladewagen , DE Straßen Zulassung , ist reserviert.
--
Das ist im Moment alles... :D

WACKEN ( war dieses Jahr sehr MATSCHIG ) MFG. Dieter

Benedikt
Beiträge: 70
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 13:02

Re: Einspritz-Pumpe V10 Motor

Beitrag von Benedikt » Mo 20. Aug 2012, 23:29

WACKEN hat geschrieben::)

also aus dem kann nur noch ein 6x6 werden...??

WACKEN ( war dieses Jahr sehr MATSCHIG ) MFG. Dieter

Mit Deinem "nur 6x6 werden" ist das so eine Sache, es könnte ja jemand (der über die DIY-Kenntnisse verfügt :lol: und die passenden Rahmenenden :geek: und zudem Schweißfachinginör ist :mrgreen: :mrgreen: ) auf die Idee kommen einen 10*10 zu "basteln"!

Scheiss beiseite; ich suche ein 6x6 Chassis mit Hütte als neue Heimat für einen (wassergekühlten) 8V71TA an dem o.g. Luchs-Getriebe.

Ich hänge seit Ewigkeiten beim Dorotheum.at rum für einen S-LKW den ich favourisiere

Und apropos 10x10: vor Jahren standen 3 (leere, grundierte) Fahrerhäuser vom HEMMT bei den xyz drinne, könnte mich heute stehend - ohne zu Bücken - in den A... beißen auf diese Hütten nicht geboten zu haben.

Der HEMMT mit dem 8v92TAA (Ersatzteile bis 2030!!) ist eine ganz andere Liga als wie diese "Luftheuler"- Böschungshobel.

sach Watt,

Gruß

Benedikt

Antworten