4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Links zu privaten wie gewerblichen Webseiten, die sich auf MAN KAT LKWs beziehen oder zu anderen Foren, in denen Informationen zu KATs zu finden sind
Antworten
AndreasE
Beiträge: 1942
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von AndreasE » Mi 22. Aug 2018, 23:02

Coole Aktion.
Keine Ahnung, was die Sattelzugmaschine dort zu suchen hatte.
Hoffentlich durften die KATzen nachher ihren Durst an der geretteten Tränke stillen :-)
https://www.youtube.com/watch?v=WeE3VkoDm14
LG,
Andy

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1073
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von ALu » Do 23. Aug 2018, 06:04

Einer der Mitarbeiter von Holland Africa hat sich erst vor kurzem hier angemeldet. Ich werde ihn mal anschreiben und um Info bitten ...
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
lkw-offroad
Beiträge: 96
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 21:03

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von lkw-offroad » Do 23. Aug 2018, 07:32

Geschlepptes Fahrzeug ist ein Spritti für die MDC (Morocco Dessert Challenge) Rallye.
Die hatten wir auch getroffen, als wir im Frühjahr in Marokko waren.

AndreasE
Beiträge: 1942
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von AndreasE » Do 23. Aug 2018, 10:18

lkw-offroad hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 07:32
Geschlepptes Fahrzeug ist ein Spritti für die MDC (Morocco Dessert Challenge) Rallye.
Das er ein Sprittansporter für die MDC war hatte ich auch gesehen.

Meine Frage bezog sich eher auf den Umstand, was die 4x2 Sattelzugmaschine mit Straßenreifen im weichen Tiefsand macht und wie er überhaupt dahin gekommen ist, bis er stecken geblieben ist :-)

Über die Belastung des Rahmens der SZM und der Sattelkupplung möchte ich lieber nicht nachdenken.....

LG,
Andy

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 795
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von pshtw » Do 23. Aug 2018, 10:55

Moin,
Genau das dachte ich auch :shock:
ich hatte eigentlich erwartet dass sie ihm die Hütte runterreißen wenn alle drei Katzen anziehen.
Irgendwo in den Tiefen des Netzes gibt es so ein lustiges Video wo ein Sattelzug mit einem ziemlich großen Boot hinten drauf aus dem Wasser gezogen werden soll, von einem Ural 6*6 und 2 anderen Zugmaschinen, wohlgemerkt auf einer befestigten Rampe. Schwarze wolke, alle drei ziehen an und plötzlich tut es einen Ruck und das Fahrerhaus der gezogenen Sattelzugmaschine fällt nach vorne vom Chassis. :doh:

Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 3. bis 5. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 795
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von pshtw » Do 23. Aug 2018, 10:59

https://m.youtube.com/watch?v=6GPaEmv7sKY

Gefunden, waren sogar nur zwei Maschinen davor, dafür aber mit mehr GRIP als die Katzen, vielleicht ging das deshalb im Sand schonender?

Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 3. bis 5. Mai 2019 !!!

Petrov_kamensk
Beiträge: 38
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 07:12

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von Petrov_kamensk » Do 23. Aug 2018, 15:49

Mach einen Narren, um zu Gott zu beten, er wird seine Stirn brechen. :D

Das ist der mildeste Kommentar zu diesem Video.

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1435
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von Saarkat » Di 28. Aug 2018, 07:44

pshtw hat geschrieben:
Do 23. Aug 2018, 10:55
Moin,
Genau das dachte ich auch :shock:
ich hatte eigentlich erwartet dass sie ihm die Hütte runterreißen wenn alle drei Katzen anziehen.
Irgendwo in den Tiefen des Netzes gibt es so ein lustiges Video wo ein Sattelzug mit einem ziemlich großen Boot hinten drauf aus dem Wasser gezogen werden soll, von einem Ural 6*6 und 2 anderen Zugmaschinen, wohlgemerkt auf einer befestigten Rampe. Schwarze wolke, alle drei ziehen an und plötzlich tut es einen Ruck und das Fahrerhaus der gezogenen Sattelzugmaschine fällt nach vorne vom Chassis. :doh:

Gruß
Peter
Da stellt sich mir die Frage, wie das funktioniert? Sollte eine Abschleppöse nicht am Rahmen, bestenfalls am Längsträger befestigt sein? Wenn dem so wäre, wie kann es dann passieren, dass die Hütte ins "Wandern" gerät? :think: :think:
Gruß

Christoph


Gott erschuf das Turboloch, um den Saugern eine Chance zu lassen

Benutzeravatar
pshtw
Beiträge: 795
Registriert: Di 4. Sep 2012, 23:10

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von pshtw » Di 28. Aug 2018, 08:47

K.a.,
Sieht in dem Video aus, als hätte die Öse den Kabelbaum mitgenommen und der wiederum die Hütte...?
Auf jeden Fall ist die Öse nicht zum Bergen sondern nur zum Schleppen, weshalb ich das Wüsten Video erstaunlich finde.
Gruß
Peter
7.AllradBlütenspannerTreffen 3. bis 5. Mai 2019 !!!

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1343
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: 4x4 + 6x6 + 8x8 KATzen ziehen gemeinsam 30to Sprit in der Wüste

Beitrag von manny » Di 28. Aug 2018, 09:41

Moin,

die modernen LKW hierzulande haben nur noch Einschraubösen wie PKW, wenn man die Bedienungsanleitung liest darf man die kaum anfassen :o

Jedenfalls sind die definitiv nicht so belastbar wie eine Schleppöse an einem Querträger... Je nach Konstruktion reist man eben nicht nur das Gewinde raus, sondern auch das was an dem Rahmenanbauteil dran hängt, z.b. die vordere Fahrerhauslagerung...

Bei den Exportversionen der meisten Hersteller die Renault und MAN (TGA WW) sind in aller Regel keine Nutzlastoptimierten Rahmen im Programm sondern eher Baufahrzeuge, die auch für solche Aktionen eher gerüstet sind...

Bei dem Beispiel mit dem Boot springen die Fahrzeuge ja auch, was dazu führt, dass erhebliche Stoßbelastungen auf die verbindenden Elemente einwirken, die in der Folge leichtes Spiel mit einer Einschrauböse haben....
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Antworten