Fuchsfelgentreffen

Antworten
Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 297
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Fuchsfelgentreffen

Beitrag von cguenther » Mo 20. Feb 2017, 19:14

Hallo,

ich weiss nicht ob die Veranstalter auch "unsere" Fuchsfelgen auf dem Schirm haben, aber wir überlegen gerade, das mal als Ausfahrtziel zu nehmen :-)

http://www.fuchsfelgentreffen.de/

Wie wärs, kommt noch jemand?

LG
Carsten

Benutzeravatar
Hemges
Händler
Beiträge: 526
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 12:40

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von Hemges » Mo 20. Feb 2017, 21:14

Hallo Carsten
Das habe Ich letztens auch gelesen auf Ihrer Internetseite........
Wenn da aber nur so hochpolierte Leute erscheinen wie Ihre Felgen......na jaaaaa....
Grüße Markus

Grüße Markus

Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von Saarkat » Mo 20. Feb 2017, 23:24

Hemges hat geschrieben:Hallo Carsten
Das habe Ich letztens auch gelesen auf Ihrer Internetseite........
Wenn da aber nur so hochpolierte Leute erscheinen wie Ihre Felgen......na jaaaaa....
Grüße Markus
Das ist doch egal. Eure Felgen sind zwar nicht hochglanzpoliert, dafür sind aber dickere Schlappen drauf und eure Karren haben mehr Hubraum und mehr Sound, vom geilen Geruch ganz zu schweigen. Ein Nadelstreifen mit italienischen Discoschlappen würde dann nicht schlecht kommen, wenn man aus dem KAT klettert. Was meinst Du, was die die Augen verdrehen würden. :lol: :lol:
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von Rainmaster » Di 21. Feb 2017, 01:26

Ja, solche "Missverständnisse" können schon lustig sein.......

Ich bin mal mit einem Vierachs - Kipper mit Vierachs - Tieflader und Kettenbagger drauf zu einer " Baggerparty" gefahren...... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Allen, die dort hinfahren viel Spass, - Fotos nicht vergessen!

Gruß rainmaster

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von Saarkat » Di 21. Feb 2017, 01:33

Arndt, der "Fehler" liegt bei solchen Angelegenheiten nicht in der falschen Interpretation, sondern in der falschen oder oberflächlichen Formulierung. ;-)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 736
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von simon » Di 21. Feb 2017, 08:49

Moin,

Mir ist das etwas zu weit weg. Wenn jemand von euch noch schicke Füchse für das Treffen braucht, einfach melden. Habe meine erst kürzlich Pulverbeschichten lassen, die können mit den dort zu erwartenden hochglanzpolierten sicher mithalten :-D

Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

TraumKAT
Beiträge: 13
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 18:28

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von TraumKAT » Di 21. Feb 2017, 11:18

Steht ja ausdrücklich da: Fremdfelgen sind willkommen!

Und eine Einweisung auf dem Wiesenparkplatz braucht hier vermutlich niemand.
Wie sich ein 8x8 auf dem Geschicklichkeitsparcour bleibt dann zu beobachten.
Bin auf den Reisebericht gespannt.

Gruß
Andreas

BrAtKaRtOfFeL
Beiträge: 59
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 11:25

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von BrAtKaRtOfFeL » Di 21. Feb 2017, 21:50

Ich hab zwar keine Fuchsfelgen, die Veranstaltung ist aber ungefähr 10 min von mir weg. Falls jemand anreist, komme ich da auch mal mitem KAT vorbei.

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 297
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von cguenther » Mo 6. Mär 2017, 16:17

Hallo zusammen!

Ich hatte eben ein nettes Telefonat mit der Dame der Fa. Fuchs, die für das Treffen verantwortlich zeichnet. NATÜRLICH WÄREN WIR GERNE GESEHENE GÄSTE! (Ok, ich habe Ihr noch kein direktes Foto geschickt, mal sehen ob sich die Einstellung dann noch ändert... :-) )

Wer also mit Fuchsfelgen auf seinem Fahrzeug aufwarten kann ist ganz herzlich zu dem Treffen eingeladen und bekommt die Zufahrt zum (gemeinsamen) Parken mitten im Geschehen ohne Parkgebühren, Eintritt etc.
Ich soll & darf hier gerne nochmal im Vorfeld herumfragen, wer noch Interesse hat zu dem Treffen zu kommen: http://www.fuchsfelgentreffen.de/ am 25.05.2017/Christi Himmelfahrt auf dem Flugplatz Meinerzhagen.

Karte klick -> Image

Dürfte sicherlich mindestens ne nette Standparty geben und nen Slalomrennen bzgl. Geschicklichkeitsparcour mitm KAT wäre doch auch mal was Neues :-)

LG
Carsten

Benutzeravatar
KAT1A1 4x4
Beiträge: 186
Registriert: Di 3. Apr 2012, 13:10

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von KAT1A1 4x4 » Mo 6. Mär 2017, 19:06

Hallo Zusammen,


wenn ihr euch da nicht mal eine platte Nase am Eingang holt.

Eure sogenannten Fuchs Felgen sind nicht von der Fa. Fuchs aus Meinertshagen!

Sonder von der Fa.HUTCHINSON.
Somit werdet Ihr dann Zaungäste spielen müssen.
:mrgreen: Naja die KAT.s sind ja zum Glück so hoch das der Zaun bei zuschauen nicht stört. :D :D

Der Name "Fuchs" Felge ist sehr irreführend! Sie waren auf Fuchs und Luchs Radpanzern der Bundeswehr verbaut! Die meisten der verkauften Felgen müssten somit eigentlich besser
"Luchs" Felgen heißen. Da der Radpanzer Luchs bei der BW ausgesondert wurden.
Bis dann

Patrick

Der der das KAT-Treffen organisiert :)

Lieber mit dem KAT spielen als zu Fuß gehen!

Benutzeravatar
simon
Beiträge: 736
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 19:14

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von simon » Mo 6. Mär 2017, 20:56

Hm. Auf meinen ist meines Wissens der Fuchs (Emblem der Fa. Fuchs) eingeschlagen???


Gruß Simon

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Benutzeravatar
cguenther
Beiträge: 297
Registriert: So 27. Okt 2013, 13:01

Re: Fuchsfelgentreffen

Beitrag von cguenther » Mo 6. Mär 2017, 22:34

Hi,

ich bin da auch mal eher einfach gestrickt - da ist das Emblem der Fa. Fuchs auf den Felgen und zu deren Historie passt es auch: Siehe http://www.fuchsfelge.de/index.php?id=496&L=2.

Warum sollten die also nicht von Fuchs sein, wenn deren Logo drauf ist. Selbst wenn die in Lizenz von xy produziert wurden - läuft als Fuchs-Felge.

LG
Carsten

Antworten