Seite 1 von 2

KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 11:31
von Hauptse
Hallo liebe KAT-Freunde,

kennt jemand diesen KAT und kann dazu was beitragen?


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Gruß Andreas

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 12:06
von chabbes
Würde mich fragen warum man "krankheitsbedingt" auf einen Unimog umsteigen soll... was ist daran anderst.
Es gibt viele Gründe.. aber Krankheit :o

LG
chabbes
:D

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 13:24
von Hauptse
chabbes hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 12:06
Würde mich fragen warum man "krankheitsbedingt" auf einen Unimog umsteigen soll... was ist daran anderst.
Es gibt viele Gründe.. aber Krankheit :o
:D
Genau das ist mein Gedanke. Wer schon mal in einem älteren Unimog saß, der weiß das man sich affenähnlich raufziehen muss.
Und warum ist der schon so lange unverkauft?
Sieht ja eigentlich top gepflegt aus.

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 13:41
von fun-ski
Moin
einfach mal anrufen und fragen, hat schon manche Rätselei beantwortet ;)

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 14:24
von OliM
chabbes hat geschrieben:
So 9. Dez 2018, 12:06
Würde mich fragen warum man "krankheitsbedingt" auf einen Unimog umsteigen soll... was ist daran anderst.
Es gibt viele Gründe.. aber Krankheit :o

LG
chabbes
:D
eventuell hängt es mit dem LKW Führerschein zusammen. Der Mog geht ja mit dem 3er ;)

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 14:43
von Hauptse
Das könnte sein.
LKW-Lappen nicht verlängert bekommen.
Habe den Genossen mal kontaktiert.
Sagte, er ruft zurück.
Mal gucken was dabei raus kommt

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 22:10
von chabbes
Servus,
ach ja.. da war ja was mit Führerschein über 50... das ist natürlich eine Erklärung.
So sieht der jA echt schön aus...

LG
chabbes
:D

Re: KAT ex Sani

Verfasst: So 9. Dez 2018, 23:41
von Hauptse
Ich denke auch das der was wäre.
Morgen telefonieren wir, dann wird sich schon was ergeben.
Wenn der so ist wie auf den Fotos scheint, dann geht das mit meiner Vorstellung auf🤔

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 20:12
von supi532
auf den Fotos sieht man, dass er schön mittels Farbe aufgehübscht wurde....mehr sehe ich darauf nicht :D :D :D

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 20:18
von Hauptse
supi532 hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:12
auf den Fotos sieht man, dass er schön mittels Farbe aufgehübscht wurde....mehr sehe ich darauf nicht :D :D :D
Da hat sich MAN seinerzeit was wirklich tolles einfallen lassen!
Haben die tatsächlich Farbe auf das blanke Blech aufgebracht.

Die Ingenieure müssen Götter gewesen sein😂😂😂😂

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 20:23
von fun-ski
Hauptse hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:18
supi532 hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:12
auf den Fotos sieht man, dass er schön mittels Farbe aufgehübscht wurde....mehr sehe ich darauf nicht :D :D :D
Da hat sich MAN seinerzeit was wirklich tolles einfallen lassen!
Haben die tatsächlich Farbe auf das blanke Blech aufgebracht.

Die Ingenieure müssen Götter gewesen sein😂😂😂😂
????
Neu lackiert ist er auf jeden Fall,
Ich sehe lieber gleich wie es original darunter ausssieht, aber jeder wie er mag :shock:

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 21:05
von Hauptse
fun-ski hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:23
????
Neu lackiert ist er auf jeden Fall,
Ich sehe lieber gleich wie es original darunter ausssieht, aber jeder wie er mag :shock:
Und woher soll man das auf dem Foto sehen?

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 21:29
von supi532
Hauptse hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:18
supi532 hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 20:12
auf den Fotos sieht man, dass er schön mittels Farbe aufgehübscht wurde....mehr sehe ich darauf nicht :D :D :D
Da hat sich MAN seinerzeit was wirklich tolles einfallen lassen!
Haben die tatsächlich Farbe auf das blanke Blech aufgebracht.

Die Ingenieure müssen Götter gewesen sein😂😂😂😂
Da hast Du natürlich zweifelsfrei Recht!
Aber MAN und später die BW haben an einigen Stellen die Farbwahl anders gewählt wie der Erschaffer dieses Fahrzeuges.
Da ich Deine Erwartungen / Wünsche noch halbwegs im Hinterkopf hatte, dachte ich, käme ein nachlackiertes Fz. nicht in Betracht.

Wo man es erkennen kann? Die Felgen sehen nachlackiert aus, das vordere linke Rad hat so wie es aussieht sogar noch grünen Nebel auf dem Reifen.
Im Bereich der Stoßstange vorne und auch darunter sieht es nicht original aus. Auch der linke Auftritt hat eine etwas merkwürdige Farbgebung......es gibt noch einige andere Stellen wo man es meines Erachtens erkennen kann.
Aber ich möchte hier auch nichts schlecht machen oder reden.....wie oben schon von Dirk geschrieben, jeder wie er mag und worauf er achtet.

Für mich war es nur etwas verwunderlich......

Gruß und nichts für ungut

Jörg

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 21:32
von Hauptse
Das habe ich nicht gesehen.
Ihr habt natürlich Recht.
Danke Jörg.
Somit scheidet der aus.

P.S: Zumindest sollte sonst alles passen. Das ist halt das Forum.
Mehr Augen sehen halt mehr.

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 23:25
von Lobo
letztlich musst du selber entscheiden, jeder betrachtet Sachen anders, ich hatte auch schon für mehrere Freunde hier Fahrzeuge angesehen, letztlich konnte ich nur den Momentzustand beschreiben, technisch war hier und da sicher auch mal was, letztlich musste jeder selber wissen ob er kauft oder nicht

meinen hatte ich blind gekauft ohne ihn vorher zu sehen und er hat die 800 km klaglos gemeistert

ist halt Glückssache und an allen wurde schon was gemacht, die BW lackt auch nur drüber, selbst MES 4 hat nicht immer was zu sagen

also hinfahren und ansehen oder lassen, vielicht fährt auch einer für dich hin zum ansehen nur das ist dann auch wieder eine Sache wie der andere den zustand sieht

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 23:42
von Hauptse
Gebe ich dir völlig recht.
Ich werde, wenn der Verkäufer Zeit hat, den mal anschauen.
Wenn sich nicht doch wer von seinem trennt 😂

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Mi 12. Dez 2018, 23:57
von Hauptse
Kann jemand mal das Kreuz über der Kabine auf dem Shelter ansehen? Sieht aus als ob dies nicht dahin gehört.

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 10:40
von OliM
Hauptse hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 21:32

Somit scheidet der aus.

Du glaubst nicht wirklich, einen nicht nachlackierten Kat1 zu bekommen, oder? Zu meiner BW zeit (1997 1998) wurden die schon nachgepinselt (teilweise wörtlich zu nehmen). Kann mir nicht vorstellen einen 40 Jahre alten Lkw in original Lackierung zu bekommen...

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 11:35
von KAT MAN
Hauptse hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 23:57
Kann jemand mal das Kreuz über der Kabine auf dem Shelter ansehen? Sieht aus als ob dies nicht dahin gehört.
...also was dahin gehört bleibt jedem KAT-Eigner überlassen.

Zusammenfassend wurde bereits festgestellt, dass das Fahrzeug "nachlackiert" wurde und das auch nach Aussteuerung aus der Bundeswehr - recht schön gemacht - die Farbgebung aber eben nicht die der Bundeswehr.

In den aller seltensten Fällen werden Fahrzeuge mit Container-Aufbau in einem Stück von der Bundeswehr ausgesteuert - hier erfolgt eine Trennung von Aufbau und Fahrzeug sowie oft auch der Bordausstattung. Der Koffer wird nachträglich zu sortiert worden sein.

Mit fortschreitender Individualisierung hat dieser KAT eine verlängert Runge mit augenscheinlich nicht bundeswehrtypischer Rundumleuchte hinten erhalten; dann noch Aufnahmen für Rundumleuchten auf dem Fahrerhaus, auch das eher untypisch (in anderer Form eher beim 6x6 Faltbrücken-KAT anzutreffen) und schließlich die finale Individualisierung des Vorbaurahmens nebst VIEL LIEBE zu Klebefolien rundum.

Ich stelle mir diese Fahrzeug, als das eines „liebhabenden Individualisten“ auf dem Weg zu Militär-Fahrzeugtreffen vor, gepackt mit Feldbett - Tarnnetz - …. und Feuertonne.

UND

Alles das kann richtig gut sein oder eben eine „Herausforderung mit Entwicklungspotential für Fahrzeug und zukünftigen Nutzer ;)

ALSO -HINFAHREN – ANSCHAUEN – REINSETZEN-ANMACHEN-HÖREN-RIECHEN-SCHMECKEN ….. UND DEN TRAUM zu diesem Fahrzeug ZU ENDE TRÄUMEN

UND

DEN BESUCHSBERICHT als FOLGE-POST hier ins Forum stellen. :lol:

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 11:36
von supi532
Nein, das wird es wohl nicht mehr geben. Sogar die 1990 - 1992 eingelagert wurden, waren vorher in der MES 4 incl. Lackierung. Zumindest die, die ich kannte.
Aber ich denke nicht das die BW so lackiert, wie der auf dem Bild.
Darum ging es ja, nicht um Fz. mit Erstlack

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 11:38
von supi532
KAT MAN hat geschrieben:
Do 13. Dez 2018, 11:35
[



ALSO -HINFAHREN – ANSCHAUEN – REINSETZEN-ANMACHEN-HÖREN-RIECHEN-SCHMECKEN ….. UND DEN TRAUM zu diesem Fahrzeug ZU ENDE TRÄUMEN

UND

DEN BESUCHSBERICHT als FOLGE-POST hier ins Forum stellen. :lol:
Das sehe ich auch so und macht einzig Sinn

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Do 13. Dez 2018, 12:13
von fib
Wenn´s noch von Interesse ist: das ist das erste Tarnschema mit den beiden braunen Ecken an der Stoßstange vorne. Die neue Tarnschema hat in Fahrtrichtung gesehen rechts einen schwarzen Fleck und links einen braunen. Was will ich sagen damit: Der Kat wird mehr als wahrscheinlich nachlackiert sein. Ist doch aber auch egal, oder?

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Fr 14. Dez 2018, 20:10
von Hauptse
Entschuldigung das ich so einen Wirbel gemacht habe.

Eigentlich wollte ich nur, dass jemand mit EDV-Kenntnissen das Kreuz vorne am Shelter mal vergrößert und beurteilt.
Irgendwie kam mir das komisch vor.
Sieht aus als ob das mit Photoshop dahingepfuscht wurde.

Aber schlussendlich habe ich wahrscheinlich meinen KAT gefunden😁

Genau so wie ich ihn haben wollte und absolut aus guter Hand.

Gruß Andreas

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Fr 14. Dez 2018, 20:50
von fun-ski
Hauptse hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 20:10

Aber schlussendlich habe ich wahrscheinlich meinen KAT gefunden😁

Genau so wie ich ihn haben wollte und absolut aus guter Hand.

Gruß Andreas
Hi Andreas
da sind wir aber mal höchst gespannt.
Wenn das ganze über die Bühne ist, lass uns bitte daran teil haben, Bilder Bilder Bilder ;) ;)

Re: KAT ex Sani

Verfasst: Fr 14. Dez 2018, 22:03
von Hauptse
Das gerne, aber wie gesagt habe ich den KAT noch nicht besichtigt. Aber das Gefühl ist super und der Verkäufer sehr nett und ehrlich. Bilder und Informationen habe ich im Überfluss bekommen, genauso wie es zwischen ehrlichen Menschen vonstatten gehen soll.

Da hat das Glück mal den Andi gefunden!!

„Oder der Verkäufer mich😜😜