Hallo in die Runde...

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Hallo in die Runde...

Beitrag von arno.diesel » Fr 7. Jul 2017, 23:35

IMG_5981.JPG
Hallo in die Runde,

wollte mich mal vorstellen...

Ich bin Stephan aus Stuttgart, 46 Jahre alt und besitze seid kurzem einen wunderschönen und nach meiner Einschätzung sehr gut erhaltenen KAT 5t mil GLW aus dem Jahr 1979.
Ganz großen Dank an Carsten aus Leisnig für dieses tolle Auto!!!

Nun - seid meiner Kindheit faszinieren mich LKWs und ich hatte damals Gelegenheit, viel Zeit mit den LKWs von meinem Opa und meinem Onkel zu verbringen... Dort waren es eher die alten Steyr (Hauber mit den riesigen Lenkrädern ohne Servo und wenigen PS - heute wären das wunderschöne Oldtimer), MAN's (die ersten Turbo's, die pfiffen, wie abgeschossene Flieger), Volvo's, DAF's (die ersten "Intercooler" ;-) und Büssing's mit Unterflur (das nahezu "lautlose" Fahren ;-)), Magirus-Deutz oder andere Raritäten, die natürlich damals als Arbeitstiere ihren rauen Alltag fristeten und Millionen von Kilometern runterspulten.

Diese Leidenschaft geriet bei mir nie in Vergessenheit und ist bei mir wohl eine essentielle "Krankheit"! ;-) Statt an Porsche habe ich eigentlich immer nur an MANs gedacht. Irgendwann sind mir dann die KATs begegnet. Allerdings immer nur aus der Ferne. Sie waren für mich der Inbegriff von LKWs - fand ich immer einfach nur faszinierend!

Während des Abis habe ich dann endlich den LKW-Führerschein gemacht und bin danach eine Zeit lang mit einem MAN 26.281/Fuller Container gefahren. Danach gibt's eine sehr große Pause, die ich mit Studium, viel Arbeit (IT), Familie (3 Töchter) und der anderen großen Leidenschaft (kochen) gefüllt habe. Nun - mittlerweile gibt's in meinem Leben eine komplette familiär bedingte Umorientierung (der Kenner ahnt, was ich meine ;-) und die Gelegenheit kam als Idee auf einer wunderschönen Motorrad-Reise durch Frankreich und Italien.

Der Plan ist, einfach schöne Stunden mit dem 4x4 zu verbringen, ihn zu pflegen, weiter zu verbessern (heißt nicht pimpen, sondern weiter in Richtung Originalzustand) und auch einfach zu fahren. Ich freue mich sehr auf den Austausch mit Gleichgesinnten. Macht viel mehr Spaß, dieses Hobby mit anderen "Wahnsinnigen" auszuleben ;-) Nun - der zweite KAT ist auch in Arbeit und wird dann - so der Plan - zu einem schönen Expeditionsmobil umgebaut. Immer unter Berücksichtigung, die Natur des KATs zu erhalten und nicht einen Aufbau oder Umbau durchzuführen, der dem KAT seine "Natur" nimmt und dann nur noch zum normalen Wohnmobil taugt.

Ich freue mich, wenn ich es auf eines der nächsten KAT-Treffen schaffe. Auf jeden Fall aber komme ich auf die Adventure Southside...

Soweit mal, viele Grüße aus Stuttgart
Stephan (Arno)

P.S.: Ich habe gehört, dass es in Stuttgart mindestens noch einen KAT-Fahrer gibt. Bin neugierig! :-)

AndreasE
Beiträge: 2012
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von AndreasE » Sa 8. Jul 2017, 01:23

Hallo Stephan,
herzlich willkommen im Forum, danke für deine nette Vorstellung und Gratulation zu einem schönen KAT. Wenn es der Ehemalige von Christian ist, ist es in der Tat ein sehr schönes Fahrzeug. Er hatte damals so schöne Bilder davon gemacht, die Erinnerungswert waren, bzw. sind.

Wie zu lesen ist, gehst Du die Sache jetzt richtig an und hast dir gleich einen zweiten KAT zugelegt - das ist eine sehr effiziente Art das Hobby anzugehen :-)

Liebe Grüße, viel Spaß und schöne Erlebnisse wünscht,
Andy

Benutzeravatar
Spessarträuber
Beiträge: 229
Registriert: Mi 11. Apr 2012, 20:23
Kontaktdaten:

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von Spessarträuber » Sa 8. Jul 2017, 02:37

Hübsche katze. Artgenossen Lebanon in Rutesheim for den toren Von fahrverbot Stuttgart

Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von arno.diesel » Sa 8. Jul 2017, 13:18

Hi Andy,

also wenn Du Christian aus Horgau meinst, dann ist das so... Gibt aber trotzdem viel zu tun. Allein das Thema Gummi-Dichtungen ;-)
Muss ich mal an geeigneter Stelle hier im Forum ein paar Beschaffungsfragen stellen...

Also ich freue mich, wenn ich's mal zum nächsten KAT-Treffen schaffe...

Viele Grüße
Stephan
AndreasE hat geschrieben:Hallo Stephan,
herzlich willkommen im Forum, danke für deine nette Vorstellung und Gratulation zu einem schönen KAT. Wenn es der Ehemalige von Christian ist, ist es in der Tat ein sehr schönes Fahrzeug. Er hatte damals so schöne Bilder davon gemacht, die Erinnerungswert waren, bzw. sind.

Wie zu lesen ist, gehst Du die Sache jetzt richtig an und hast dir gleich einen zweiten KAT zugelegt - das ist eine sehr effiziente Art das Hobby anzugehen :-)

Liebe Grüße, viel Spaß und schöne Erlebnisse wünscht,
Andy

Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von arno.diesel » Sa 8. Jul 2017, 13:19

Spessarträuber hat geschrieben:Hübsche katze. Artgenossen Lebanon in Rutesheim for den toren Von fahrverbot Stuttgart
Hi Spessarträuber,

nach meiner Einschätzung sollte das Thema "Fahrverbot" mit H-Kennzeichen alles kein Problem sein. Oder hast Du da andere Informationen?

Viele Grüße
Stephan

Benutzeravatar
D-Platoon
Beiträge: 160
Registriert: Di 14. Feb 2017, 13:12

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von D-Platoon » Mo 10. Jul 2017, 11:16

Hallo Stephan,

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Schön, dass wieder ein KAT in den Süden gefunden hat! :)

Mit H-Kennzeichen in die Umweltzone zu fahren, ist kein Problem.
Habe ich unter http://kat-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=3569 1.10 mal zusammengeschrieben.

Viele Grüße von der Alb,
Thomas
Meine fahrbaren Untersätze:
  • MAN AS 718A, 18PS, Bj. 1954
  • BMW 320d touring, 150PS Bj. 2005
  • BMW R 1200 GS Adventure, 125PS, Bj. 2014
  • MAN KAT1 5t mil gl, 256PS, Bj. 1978

Timbone
Beiträge: 34
Registriert: Do 7. Jul 2016, 18:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von Timbone » Di 11. Jul 2017, 11:39

Herzlich Willkommen auch von mir grüße nach Stuttgart aus Pforzheim !

Allzeit Gute Fahrt !
Lieber 8 Zylinder als 2 Kinder!

Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von arno.diesel » Mi 12. Jul 2017, 16:59

Timbone hat geschrieben:Herzlich Willkommen auch von mir grüße nach Stuttgart aus Pforzheim !

Allzeit Gute Fahrt !

Na Pforzheim liegt ja "um die Ecke" :-) Vielleicht passt es ja mal, dass wir uns einfach mal aus dem größeren Stuttgarter Raum zusammenfinden...?

Benutzeravatar
arno.diesel
Beiträge: 56
Registriert: Do 15. Jun 2017, 22:29

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von arno.diesel » Mi 12. Jul 2017, 17:00

D-Platoon hat geschrieben:Hallo Stephan,

Auch von mir ein herzliches Willkommen! Schön, dass wieder ein KAT in den Süden gefunden hat! :)

Mit H-Kennzeichen in die Umweltzone zu fahren, ist kein Problem.
Habe ich unter http://kat-forum.de/viewtopic.php?f=12&t=3569 1.10 mal zusammengeschrieben.

Viele Grüße von der Alb,
Thomas
Hi Thomas,

ja danke Dir. War ich auch bislang der Meinung, dass das so gehen sollte. Also dann bis bald mal... :-)

Viele Grüße
Stephan

Timbone
Beiträge: 34
Registriert: Do 7. Jul 2016, 18:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo in die Runde...

Beitrag von Timbone » Do 13. Jul 2017, 07:14

arno.diesel hat geschrieben:
Timbone hat geschrieben:Herzlich Willkommen auch von mir grüße nach Stuttgart aus Pforzheim !

Allzeit Gute Fahrt !

Na Pforzheim liegt ja "um die Ecke" :-) Vielleicht passt es ja mal, dass wir uns einfach mal aus dem größeren Stuttgarter Raum zusammenfinden...?

Da finden wir bestimmt mal nen Termin entweder mich verschlägt es mit dem KAT nach Stuttgart oder mitten durch oder du kommst mal spontan in meine Richtung dafür gibts ja zum Glück die PN funktion ;)
Lieber 8 Zylinder als 2 Kinder!

Antworten