Vorstellung „Anker - Wirf!“

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Paul
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:52

Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Paul » So 4. Jun 2017, 21:04

Hallo, :greetings-wavingyellow:
Mein Name ist Paul, bin 27 Jahre alt und komme aus dem Südwesten von Berlin. Ich bin schon einige Zeit vom KAT Virus befallen und lese schon eine Weile mit. Eingefangen habe ich es mir wohl während einer Kraftfahrausbildung auf dem TÜPI Klietz.

Nun ist es endlich soweit. Ich bin aktiv auf Suche - KAT 4x4 Glw, alternativ auch einen KAT 6x6 Glw.

Die KATze soll als Oldie zugelassen werden. Dazu dann noch ein Shelter FM Typ. Den Innenausbau plane ich bereits und suche dahin gehend noch einige Ideen. Die Überlegung und Planung mit einem Leichtern Absetzbaren Koffer (LAK) habe ich verworfen.

Ich suche noch eine alternative Unterstellmöglichkeit in Berlin und Umgebung.

Ich hoffe, ich komm bei euch gut unter und kann ein paar Tipps, Kniffe und Tricks abgreifen.

Paul
Dateianhänge
20170604_202116.jpg
Wir stecken mitten drin - wirf den Anker!

Schulle
Beiträge: 64
Registriert: Mi 4. Mär 2015, 09:15

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Schulle » Mo 5. Jun 2017, 18:27

Moinse und willkommen

Ich kann dir gerne per PN die Kontaktdaten von meinem Vermieter aus der Nähe von "KW" geben dort habe auch ich meine Halle wo meine Samtpfoten lebt.


Cheers
Schule
Groß, Grün & Schwer ?
Hört sich nach Spaß an !

Twiddel
Beiträge: 43
Registriert: So 25. Dez 2016, 18:07

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Twiddel » Di 6. Jun 2017, 18:19

Moin Moin
Auch von mir ein herzliches willkommen. Schön mal wieder einen neuen 4x4 zu sehen.
Ist das deiner der da im Wasser steht?

LG
Twiddel / Heiko

Gesendet von meinem HS-U970 mit Tapatalk

Paul
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:52

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Paul » Di 6. Jun 2017, 21:34

Hallo Schulle, hallo Heiko,

@Schulle, das wäre echt klasse, wenn du mir den Kontakt nennen könntest. Vielen lieben Dank :)

@Heiko, ich selbst habe noch keinen KAT. Der dort im Wasser stehende KAT ist ein 6x6 mit Ladekran vom THW. Der Kipper hatte an diesem Wochenende seine letzte "große Fahrt" 8-) - Fz waren bereits für die Vebeg vorbereitet.

Lg,
Paul

Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 20:00

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Tino » Di 6. Jun 2017, 21:37

Hallo Paul und wilkommen bei den Verrückten. :lol:
Das ist ja super das noch ein KAT in der Nähe einzieht. Da lohnt es sich ja bald mal ein Treffen zu organisieren.

M.f.G. Tino :)

Paul
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:52

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Paul » Di 6. Jun 2017, 21:56

Hallo Tino,
ein Treffen klingt gut. ;)
Im Moment ist der KAT- Markt sehr übersichtlich!

Wie viele aus der Ecke sind denn hier noch vertreten?

Lg,
Paul

Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 15
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 20:00

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Tino » Di 6. Jun 2017, 22:29

Benuron ,ist auch aus Berlin und Kubi ,ist glaube ,aus Lübbenau. Wegen deinem 4x4 ,frage mal bei Hemges nach,er ist der beste Händler den ich kenne! :D
Habe meinen auch von ihm und bin sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Kubi
Beiträge: 165
Registriert: Di 12. Jun 2012, 21:25

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Kubi » Mi 7. Jun 2017, 04:54

Guten Morgen, ja ich komme aus Lübbenau. Wenn wir hier in der Ecke bald mit 4-5 Mann vertreten sind, könnte man echt mal nen Treffen organisieren. Schreibe aber wirklich mal den Benuron an. Der sucht auch noch nen Stellplatz für seinen KAT.

Grüße Kubi...

Benutzeravatar
Oberlausitzer
Beiträge: 31
Registriert: Di 3. Mär 2015, 11:13

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Oberlausitzer » Mi 7. Jun 2017, 08:34

Hej,

Auch von mir ein Herzliches Willkommen und viel Erfolg bei der Anschaffung deines neuen Kätzchens und natürlich viel viel und noch mehr viel Spaß damit.

Was das mit dem Treffen angeht da bin ich voll dafür. Komme ja selbst aus unmittelbarer Umgebung wenn man so möchte. Ich meine die wunderschöne Oberlausitz ist ja nicht umsonst der Mittelpunkt der Zivilisierten Welt :D :D :D

P.S. Auch wenn das jetzt nicht unbedingt hier her gehört aber am 17. 18. Juni findet in Steina bei Pulsnitz das all jährige Oldtimer treffen Statt, dort sind in diesem Jahr auch Fernreisemobile am Start um ein kleines Reisefahrzeugtreffen intern abzuhalten und natürlich um in geselliger Runde ein wenig zu naja Plaudern und Ihr wisst schon. Vielleicht hat ja der ein oder andere lust mal vorbei zu schauen.

Bis die Tage und immer ne Handbreit festen Boden unter den Rädern

Mirko
Mirko von Man'i on Tour

Besucht uns doch auch mal auf Facebook

https://www.facebook.com/MANi-on-Tour-594852253998156/

Benutzeravatar
Kubi
Beiträge: 165
Registriert: Di 12. Jun 2012, 21:25

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Kubi » Mi 7. Jun 2017, 09:47

Hallo Mirko,

ja so ein Treffen wäre irgendwann mal angebracht im Osten. Hab vorhin schon mal geprüft, welche Kiesgruben bzw. welche Kiesgrubenbesitzer ich fragen könnte, für einen kleinen Ausflug.
Stehen könnten wir alle in Calau bei meiner Halle auf dem Hof.

Deine anstehende Reise ins Baltikum kann ich dir nur empfehlen. Ich hab letztes Jahr 4500 Km auf meiner Baltikum-Rundreise entlang des Meeres abgespult. Ich wollte eigentlich irgendwann mal Bilder einstellen. Hatte bisher noch nie die Muse dazu gehabt. Reiseberichte schreiben, liegt mir nicht so.

Im Juni kann ich leider nicht dahin kommen. Der Ausbau meines Koffers schreitet weiterhin fleißig voran. Ich hab meinen KAT erst letztens aus Zittau zurück bekommen, nachdem ich meine Achsen dort hab verlängern lassen. War mein Wunsch nach dem Trip ins Baltikum und den nicht abgeriegelten LKW's im Osten. Das fährt sich jetzt wesentlich entspannter.

Vielleicht sehen wir uns ja alle mal in der schönen Lausitz....

Gruß Matthias....

X Hannibällchen X
Beiträge: 96
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 14:11

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von X Hannibällchen X » Mi 7. Jun 2017, 10:46

Paul hat geschrieben: @Heiko, ich selbst habe noch keinen KAT. Der dort im Wasser stehende KAT ist ein 6x6 mit Ladekran vom THW. Der Kipper hatte an diesem Wochenende seine letzte "große Fahrt" 8-) - Fz waren bereits für die Vebeg vorbereitet.
Hallo Paul,

herzlich willkommen!

Von welchem OV ist der Kipper denn (gewesen)? Viele aktive Kipper gibt es ja nicht mehr. Habt ihr etwa noch mal richtig "getobt"? :?

Gruß Larissa

Paul
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:52

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Paul » Mi 7. Jun 2017, 21:02

Hallo Larissa,
ich glaube der Kipper war aus dem OV Schleswig. Nein, mit den Fz haben wir nicht "getobt".

Lg,
Paul

X Hannibällchen X
Beiträge: 96
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 14:11

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von X Hannibällchen X » Do 8. Jun 2017, 08:46

Paul hat geschrieben:Hallo Larissa,
ich glaube der Kipper war aus dem OV Schleswig. Nein, mit den Fz haben wir nicht "getobt".

Lg,
Paul
Guten Morgen Paul,
soll es ja leider geben :cry: . Für unseren Kipper waren da auch einige Ideen im Umlauf... Zu seinem Glück wurden zeitgleich 8 MTWs aus dem ganzen Bezirk und ein weiterer Lkw aus dem gleichen OV ausgesondert. Somit musste er kurzfristig zur zuständigen Geschäftsstelle, wo alle Fahrzeuge zusammen begutachtet wurden und dann auf ihr jeweiliges Schicksal gewartet haben. Da frage ich mich manchmal was aus den beiden anderen Fahrzeugen geworden ist :think: nachdem zumindest der Motor des MTW auf der Hinfahrt das zeitliche gesegnet hat :lol:

Schleswig könnte hin kommen. Die haben lt. FB auch Ende 2015 einen schicken neuen Arocs bekommen und zumindest findet man auf ihren alten Fotos einen Kipper. In der Vebeg war er noch nicht... Aber beim Koblenzer hat ja auch über ein dreiviertel Jahr gedauert nach seiner Aussonderung... Das THW hat es da manchmal irgendwie nicht eilig. Der Iveco hier ist wohl auch schon etwas länger stillgelegt :lol: :lol: :lol: https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/suc ... SHOW_LOS=3
oder es hat sich ein Förderverein erbarmt oder fungiert noch irgendwo als Teileträger.

Gruß

Paul
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 12:52

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von Paul » Do 8. Jun 2017, 09:30

Hallo,

also den Kipper habe ich vor meheren Monaten bei der Vebeg gesehen - Riss in der rechten Frontscheibe.

Lg,
Paul

X Hannibällchen X
Beiträge: 96
Registriert: Mi 18. Mai 2016, 14:11

Re: Vorstellung „Anker - Wirf!“

Beitrag von X Hannibällchen X » Do 8. Jun 2017, 11:04

Paul hat geschrieben:Hallo,

also den Kipper habe ich vor meheren Monaten bei der Vebeg gesehen - Riss in der rechten Frontscheibe.

Lg,
Paul
Mist, stimmt! Das war ja schon im Oktober... Dann war das der aus Schleswig. Der Koblenzer war ja letztes Jahr länger bei mobile.de und dann auch weiter bei Swinkels auf der HP. Sorry, ein schlechtes Zeitgefühl :?

Antworten