Juhu der Kat ist da, trallala !!!

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Mo 14. Mär 2016, 11:56

Guten Morgen allerseits !

Nach langen hin & her hab ich mir nun am vergangene Freitag meinen Traum vom Kat erfüllt. Einen 1978er 4x4 5 to GLW... Wie ich schon im Januar gesagt hatte: Kommt zeit - kommt Kat !!! :D

Nachdem sich nach dem Wochenende das "Dauernd-im-Kreis-grinsens" gelegt hat wäre meine Frage an Euch wie den kat am sinnvollsten zulassen ?

Mein Einsatzprofil sind ausschliesslich private Spaßfahrten, mit den Kids und Shelter campen gehen, vielleicht zweimal im Jahr eine Ladung Brennholz aus dem Wald sowie die Heuernte für die Pferde nach Hause fahren...

- H-Zulassung ist klar, wegen Maut und Steuer
- Ablastung auf 11,99 to sinnvoll ?
- Zulassung als Wohnmobil wegen Sonntagsfahrverbot und Teilnahme an Treffen ?

Hat jemand noch eine andere Idee ?

Und habt ihr eine Empfehlung für eine Versicherung mit gutem Preis-Leistungsverhältnis für Oldtimer ? Reguläre H-Zulassung wird angestrebt - keine rote 07er Nummer.

Nun bin ich noch auf der Suche nach einem Shelter FM II Shelter im Idealfall schon mit rudimentärer Campingausstattung. Wenn jemand von Euch einen weiß bitte ich um Nachricht.

Vielen Dank für Eure bisherigen Information bezüglich Kat und Euren Support !!!

Mit freundlich dieselnden Kat-Grüssen

Jörg


20160312_081924.jpg
20160312_081852.jpg
20160312_081913.jpg
20160312_081900.jpg
Zuletzt geändert von joergxyz am Mo 14. Mär 2016, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 336
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Juju der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von der_jens » Mo 14. Mär 2016, 12:03

Moin, moin...

Herzlichen Glückwunsch!
Die Zulassung als So. KFZ Wohnmobil hat vor allem den Vorteil, die SP entfällt. :-) Daher, solltest du jemanden finden der willig ist, würde ich das bevorzugen. Bei den sonstigen Varianten als So. KFZ entfällt zwar auch das sog. Wochenendfahrverbot du unterliegst jedoch der SP, die m.E. bei unseren i.d.R. geringen Laufleistungen kaum sinnhaftig ist.

Beste Grüße und viel Freude!
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

Benutzeravatar
supi532
Beiträge: 803
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 19:35

Re: Juju der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von supi532 » Mo 14. Mär 2016, 12:40

herzlichen Glückwunsch.
Der sieht auf den Bildern top aus!!

Grüsse

Jörg
lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1600
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Juju der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von manny » Mo 14. Mär 2016, 12:58

Sieht schön aus der kleine, Glückwunsch!

Ich würde ihn ganz normal mit nem H-Kennzeichen anmelden, bei den So KFZ könntest du theoretisch immer Ärger bekommen wenn das Fahrzeug nicht entsprechend des Zwecks eingesetzt wird (Heu fahren/Holz fahren/Spaßfahrten...)

Mit dem H kannst du im Prinzig alles machen, selbst gewerblich fahren (dann aber Mautpflichtig und anders zu versichern).
Das Ablasten bring dir zur Zeit garnichts, ausser du kommst unter 10t, dann entfällt sie SP. Mautpflichtig bist du so oder so nicht, und wenn dann wäre das Heutzutage eh ab 7,5t.

Die Versicherungen die ich so kenne nehmen für Haftpflicht und TK so um die 200€/a, die meisten haben noch Nebenbestimmungen wie dass ein Alltagsfahrzeug auch versichert sein muß oder sowas...

Dann mal allzeit gute Fahrt, vielleicht trifft man sich ja mal ;)
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

Panther1961
Beiträge: 98
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 16:01

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von Panther1961 » Mo 14. Mär 2016, 16:55

Hallo Jörg,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Kat.
Sieht doch gut aus der kleine ;)
Ich hab meinen auch am Samstag abgeholt. Kenne also das Dauergrinsen :dance:
Ist deiner der aus eBay Kleinanzeigen im Osten? Den hatte ich aufhäuft der Liste war mir aber zu weit.
Viel Spaß damit.

Gruß
Jürgen
Gruß aus der Süd Eifel
Jürgen

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Mo 14. Mär 2016, 17:17

Hallo Juergen,

Yep, das war der aus dem Osten, an Deinem war ich auch dran, aber der war mir zu weit weg :D

Dann passt ja alles zusammen und die Community hat zwei verhaltensauffällige "Deppen" mehr :D

Gruss an Alle !

Joerg

AndreasE
Beiträge: 2099
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von AndreasE » Mo 14. Mär 2016, 19:04

Servus Jörg,
viel Spaß mit dem neuen "Kleinen" :D
Liebe Grüße,
Andy

Benutzeravatar
tdichris
Beiträge: 190
Registriert: So 6. Jan 2013, 23:00

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von tdichris » Mo 14. Mär 2016, 21:18

Glückwunsch zum KAT !!

Das Dauergrinsen kommt sicher wieder, nach der ersten Fahrt mit dem eigenen KAT wird das chronisch, jedesmal wenn du den Startknopf drückst !! :-D :-D
Grüße
Christian

Benutzeravatar
KAT MAN
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Apr 2012, 20:33

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von KAT MAN » Mo 14. Mär 2016, 21:48

Herzlichen Glückwunsch!

Ich habe am 02.03. im selbigen KAT gesessen. Es war schon dunkel, daher nur in der Halle.
Ein bisschen Arbeit bleibt trotz tollem Zustand. Aber letztendlich kommt es darauf an, welcher Endzustand angestrebt ist. ;-)

Kennst Du schon den Grund für die nicht funktionierende Gaspedalsperre?
Liebe Grüße
Jörn

Benutzeravatar
GerhardPrell
Beiträge: 120
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:03

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von GerhardPrell » Mo 14. Mär 2016, 22:54

Hallo Jörg,

auch Glückwünsche von mir. :clap: :clap:
Endlich einer aus meiner Gegend vieleicht klappt ja mal eine gemeinsame Ausfahrt.
Grüße aus Wunsiedel
Gerhard

Rainmaster
Beiträge: 823
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von Rainmaster » Mo 14. Mär 2016, 23:08

GerhardPrell hat geschrieben:Hallo Jörg,

auch Glückwünsche von mir. :clap: :clap:
Endlich einer aus meiner Gegend vieleicht klappt ja mal eine gemeinsame Ausfahrt.
Grüße aus Wunsiedel
Gerhard

Auch von mir frohe Anteilnahme zur Anschaffung einer legalen Lustdroge.

War da nicht irgendwie mal von "Treffen" die Rede?

@Gerhard : Wenn dem so wäre, musst Du für mich bei Bäcker und Metzger vorbei, ich bin voll auf Entzug der Fränkischen Spezialitäten, wie Klana Kuhgn, schwoarza
heffenkliesla, Pressack, gebackne Göttinger und Rindfleischwurst :D :D :D :D :D :D

Gruß rainmaster

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von imodra » Di 15. Mär 2016, 10:43

joergxyz hat geschrieben:...Dann passt ja alles zusammen und die Community hat zwei verhaltensauffällige "Deppen" mehr...

...da kann ich nur sagen: Endlich normale Leute! ;)

Herzlichen Glückwunsch an Euch beide zum Neuerwerb.

LG Thomas :clap:
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

AndreasE
Beiträge: 2099
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von AndreasE » Di 15. Mär 2016, 10:47

KAT MAN hat geschrieben:Kennst Du schon den Grund für die nicht funktionierende Gaspedalsperre?
Wurde proaktiv entfernt, damit man schneller schalten kann - ist doch klar. Bringt die entscheidenden Zehntelsekunden auf der Schmittenhöhe. :D
LG, Andy

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 352
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von MrCrabs » Fr 18. Mär 2016, 23:31

Hey Jörg,

Glückwunsch zum neuen Gefährt. Macht auf den Bildern auf jeden Fall schon mal nen super Eindruck!

Viel Spaß damit!
Gruß Felix

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Sa 19. Mär 2016, 20:08

Hallo Community,

Am Montag habe ich Termin zum TÜV & H-Kennzeichen Abnahme, ich hab nur noch eine paar Fragen / Unklarheiten:

1.) Wo sitz denn die Fahrgestellnummer vom Kat ? Falls die der Prüfer suchen sollte...

2.) Die Lenksäule knarzt beim Lenken, wo muss man denn die schmieren / mit WD 40 einsprühen, das nervt ! Das gleiche Problem habe ich auch bei meinem Magirus Frontlenker....

3.) Bei meinem Kat wurde bei Thyssen-Krupp in Emdem im Jahr 2007 die MES 4 durchgeführt. Weis jemand von Euch was sie MES 4 im Einzelnen beinhaltet hat ? Das WSK wurde im Jahr 2009 komplett getauscht und funktioniert prima...

Vielen Dank vorab für Euren exzellenten Support !!!

Mit freundlich V8-dieselnden Grüssen

Joerg

PS: Das KAT-Antidepressivum mit Duaergrins-Effekt funktioniert noch immer :D :D :D

Benutzeravatar
GerhardPrell
Beiträge: 120
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:03

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von GerhardPrell » Sa 19. Mär 2016, 20:37

Hallo Joerg,

1. kann ich beantworten.
Ist seitlich am Rahmen hinter rechten Vorderrad anfang Tank.
Grüße aus Wunsiedel
Gerhard

Benutzeravatar
holland
Beiträge: 641
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 11:12

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von holland » So 20. Mär 2016, 15:19

3.) Bei meinem Kat wurde bei Thyssen-Krupp in Emdem im Jahr 2007 die MES 4 durchgeführt. Weis jemand von Euch was sie MES 4 im Einzelnen beinhaltet hat ? Das WSK wurde im Jahr 2009 komplett getauscht und funktioniert prima...

Ich versuche es mal

Das steht in der TDV 31.
Das Gerätebegleitheft gibt Aufschluss warum die Autos wo welscher Maßnahmen zugeführt wurde.
Im Teil 9 Stehen die besonderen Arbeiten. Im Teil 10 Stehen die Durchgeführten Untersuchungen/ Prüfungen. Sperrungen des Gerätes für den Straßenverkehr,Gefahrgut, usw.
BSP. Bedarfsorientierte Depoinst. Motor Getriebe Wandler getauscht. Materialerhaltungsstufe 3.

Materialerhaltungsstufe1 Wartung

Materialerhaltungsstufe2 Truppeninst

Materialerhaltungsstufe3 Feldinstandsetzung

Materialerhaltungsstufe4 Hauptinstandsetzung Grundüberholung. Alle Arbeiten die in Einrichtungen durchgeführt werden müssen die Dinge wie Prüfstände benötigen. Vollständige Zerlegung des Fahrzeuges ,Zerlegung von Baugruppen, Schweißarbeiten, Richten usw.
Alles in unterschiedlichen Qualitäten je nach Einrichtung.

espresso23
Beiträge: 28
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 10:16

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von espresso23 » So 20. Mär 2016, 20:45

Hallo Jörg,

Als weiterer Neu-KAT Besitzer muß ich in den nächsten zwei Wochen ebenfalls zum TÜV. Lässt Du die Abnahme in Bayreuth machen? Für Erfahrungsbericht und Tipps wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße

Michael

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Di 22. Mär 2016, 00:23

Hallo Kat-Community !!!

Vielen Dank für Eure Tips, und ja ich habe die Fahrgestellnummer gefunden !!!

So kleiner Zwischenstand: Der Kat ist heute problemlos über den TÜV,AU,SP und die H-Zulassung gegangen :D :D :D

So jetzt stellt sich die Frage wie versichern, ich bitte dringend um Empfehlung eines Versicherers für den Kat und ggf. um Mitteilung der Jahresprämie der Versicherung. Was hat es denn mit "Madaus" auf sich ???


Vielen Dank erstmal vorab für Euren Support !!!

Mit freundlich dieselnden Kat-Grüssen

Joerg

kamikaze
Beiträge: 147
Registriert: Do 4. Jul 2013, 22:50

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von kamikaze » Di 22. Mär 2016, 01:07

Hallo Joerg,



einfach bei http://www.al-h.de/madau/ao_index.htm anrufen und sich beraten lassen, alles wird gut....



Gruß Kai

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Mi 3. Aug 2016, 10:26

Hallo liebes Forum,

Die letzten Wochen haben wir mit dem Kat erstmals richtig was "arbeiten" dürfen. Wir haben die diesjährige Heuernte für unsere 3 Pferde mit dem Kat heimgefahren. Waren insgesamt 74 Quaderballen, mit den Maßen 80x80x220 cm. Insgesamt habe ich auf die Pritsche 15 Stück draufgekriegt. War ne tolle Sache, vor allem schneller als mit dem Traktor, nur das "Schiffsähnliche" Fahrverhalten des Kats bei hohem Schwerpunkt musste ich mich erst gewöhnen... :D Die Akzeptanz meiner Frau gegenüber meinem "Hobby" ist exponentiell gestiegen, weil man mit dem Kat ja doch ausnahmsweise was sinnvolles machen kann, als nur Diesel zu verblasen und Grobstaub zu produzieren :-)

Mit freundlich dieselnden Kat-Grüssen

Jörg

Ein paar Bilder will ich Euch nicht vorenthalten:
Dateianhänge
20160708_154849.jpg
20160708_154829.jpg
20160708_154822.jpg
20160708_154810.jpg
20160707_182505.jpg
20160707_182452.jpg
20160707_182435.jpg

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Mi 3. Aug 2016, 10:29

Nachtrag / Einziger Wehrmutstropfen: Bis ich den Kat wieder sauber hatte war eine elende Putzerei, das Heu fliegt wirklich überall hin. Vor allem der "Maschinenraum" war eine elende Arbeit den Dreck wieder rauzukriegen :-(

Liebe Grüsse

Jörg

Benutzeravatar
ALu
Administrator
Beiträge: 1272
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 02:51
Kontaktdaten:

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von ALu » Mi 3. Aug 2016, 13:57

Also, wenn ich meiner Frau die Fotos mit dem Heu zeige, und sie dann noch das mit den Pferden liest, werde ich mir einen Zweit-KAT zulegen müssen ... :-)
Gruß

Andreas

Benutzeravatar
JStefan
Beiträge: 426
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 19:11
Kontaktdaten:

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von JStefan » Mi 3. Aug 2016, 16:43

Mach Dir die Mühe und schaue mal ins V des V8, da wirst du vermutlich noch weiteres Heu finden... Nicht gut..

Lg


1 Reise, 2 Menschen, 3 Achsen, 4 Pfoten, 6 Jahre.... www.tvware.de
Wer wie was wo? www.tvware.eu

joergxyz
Beiträge: 61
Registriert: Do 7. Jan 2016, 15:28

Re: Juhu der Kat ist da, trallala !!!

Beitrag von joergxyz » Mi 3. Aug 2016, 16:49

Hallo Stefan,

Ins V des V8 schauen, bedeutet doch meines Verständnisses nach den oberen Deckel der Luftleitbleche abnehmen und ggf. Dreck und Heu rausräumen damit die Kühlung bzw. Kühlluft sauber über die Zylinder geleitet wird, oder ?

Wie mach ich die Bleche runter ? Das sollten doch die üblichen Schnellverschlüsse sein, oder ?

Mit freundlichen Grüssen

Jörg

Antworten