Murphy fährt jetzt auch KAT ...

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
Benutzeravatar
Murphy
Beiträge: 18
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:58

Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Murphy » Fr 25. Sep 2015, 14:35

Wertes Forum,

wie die Jungfrau zum Kinde bin ich jetzt auch zu einem MAN KAT 1, 4x4 gekommen.
Das Fahrzeug war schon mal an anderer Stelle hier im Forum Thema.
Dort hab ich auch das Bild hier geklaut:

Bild

Bekannte Umbauten:
Aufbau mit Werkzeugkisten
Radstand gekürzt auf 4050 mm, d.h nach hinten nur 1 Kardanwelle
Heck gekürzt
16 Reifen mit Fuchsfelgen
Tank 350 Liter nach hinten verlegt
Auspuffanlage nach oben verlegt (Ein Endrohr pro Zylinderbank)
Leistungssteigerung auf ca. 300PS durch Modifikation der Einspritzpumpe.
(Wurde wohl von einem älteren Herrn gemacht, der aber nicht mehr unter uns weilt.
Wohl bekannt für sowas, Namen hab ich leider vergessen)

Geplante Umbauten:
Überrollbügel schraubbar
Kleiner Kran mit manueller Winde um das Ersatzrad auf die Ladefläche zu heben.
(Dieser Umstand wurde bisher wohl übersehen: Ich kann das Ersatzrad zwar runterwerfen, aber ich bekomme es nicht mehr hoch.
In die Originalaufnahme auf der Beifahrerseite passt es nicht rein)

So soll es aussehen, ist grad in Arbeit:

Bild

Einsatz:

Spaß :D

Ersteinsatz: BAJA Deutschland 2015
Falls ich nicht bei der Führerscheinprüfung durchfalle :geek:
Interesse an Ausfahrt mit Gleichgesinnten.

Möchte mich natürlich auch techn. einigermaßen fit machen.
Hab aber nix in Sachen Doku.

Frage:
Könnte mir jemand von Euch ein paar Infos in digitaler Form vermachen ?
z.B. Pneumatikschema
Stromlaufplan
TDVs vom Bund, Instandhaltung,Ersatzteillisten u.s.w.
Der KAT ist BJ. 1977

Schöne Grüße aus dem Südwesten Deutschlands

Benutzeravatar
Andy
Beiträge: 591
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 15:37

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Andy » Fr 25. Sep 2015, 15:24

Dann mal herzlich willkommen bei den Normalen Leuten.
Wir werden uns dann ja in Hohenmölsen sehen, wir sind mit unserem 4x4 Kat auch dabei.
Falls nicht schon vorher geschehen, kann ich Dir die Tdv und Stromlaufpläne in digitaler Form mitbringen.

Gruß Andy

Der nette Herr der deine Pumpe gemacht hat, heißt hieß Schramm.

Benutzeravatar
Atzimuth
Beiträge: 176
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 16:54

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Atzimuth » Fr 25. Sep 2015, 17:31

Dann mal viel Spaß mit dem Fahrzeug und Allzeit gute Fahrt.
Wenn Du zur Baja einen Laptop mitbringst, kannst Dir alle TDVen von einem Stick ziehen.
Man sieht sich sicher dort, denn den Ansporn für den Schein hast ja.
VG Atze

Benutzeravatar
Murphy
Beiträge: 18
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:58

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Murphy » Fr 25. Sep 2015, 17:39

Andy hat geschrieben: Der nette Herr der deine Pumpe gemacht hat, heißt hieß Schramm.
Hat er gut hinbekommen der Hr. Schramm.
Um die Leistungssteigerung zu beurteilen fehlt mir der Vergleich.
Während der Überführung in den Kasseler Bergen (Vollgastest) war mein Fahrer auf jeden Fall der Meinung die Kiste brennt.
Geringfügige Rauchentwicklung auf der A5.
Wir stehen im Gegensatz zu VW zu unseren Emissionen :mrgreen: .

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Rainmaster » Fr 25. Sep 2015, 18:09

Naja, Du musst bedenken, daß da ein EURO2 Motor verbaut ist - das bedeutet, daß hinten 2 Harz 4 Empfänger drin sitzen und den feinstaub rausschaufeln
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Gruß rainmaster

Benutzeravatar
Murphy
Beiträge: 18
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 13:58

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von Murphy » Sa 26. Sep 2015, 09:50

Ich werde dann mal meinen Laptop mitbringen zur Baja.
Und natürlich ein paar Taler um den Herrn ein paar Bier auszugeben.

Im KFZ Schein steht übrigens unter Punkt 14: Emissionkl. nicht bek.

Was ich bei den bekannten Umbauten noch vergessen hab:
Differentialsperre Vorderachse nachgerüstet
Übersetzung verlängert (wohl durch Anpassungen in den Differentialen)

Benutzeravatar
GerhardPrell
Beiträge: 110
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:03

Re: Murphy fährt jetzt auch KAT ...

Beitrag von GerhardPrell » Sa 26. Sep 2015, 19:09

Glückwunsch zu diesem Fahrzeug,
wir sehen uns bei der Baja ich freu mich drauf.
Gruß Gerhard

Antworten