MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

Antworten
FF PA KAT
Beiträge: 51
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 19:46

MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von FF PA KAT » Mi 13. Mai 2015, 23:57

Hallo möchte unser Fahrzeug vorstellen, das wir Anfang Mai in Dienst gestellt haben.
Es handelt sich um einen KAT 1 8x8 der auf einen Wechsellader (Fa. Meiler) umgebaut wurde.
Der das Fahrzeug wurde aufgrund des ver­hee­rend Hochwassers im Jahre 2013 angeschafft das unsere Stadt Passau sehr hart getroffen hat.
Im Zuge der Katastrophenhilfe durch die Bundeswehr waren solche Fahrzeuge bei uns im Einsatz und man hat gesehen das dieser Fahrzeugtyp sehr gut geeignet ist für solche Hochwassereinsätze.
Das fahrzeug wird nur durch Spenden finanziert. Der Umbau wurde durchgeführt von der Fa. Strasser und Unterstützung durch die Stadtwerke Passau und durch
Ehrenamtliche der Hauptwache Passau. (näheres siehe Link zum Artikel)

Artikel:
http://www.ff-passau.de/index.php?fw=ha ... n&aid=1130

Fahrzeuge der FF Passau:
http://www.ff-passau.de/index.php?fw=ha ... &sp=geraet
(etwas runter scrollen da kommt er dann)

Was wurde alles umgebaut:
-Wechsellader von Fa. Meiler mit Funkfernbedienung
-Rückfahrkamera +1x Kamera für das Hackensystem
-Blaulichtanlage
-Martinhornanlage
-neue Rücklichter mit Rückfahrlicht (mit Getriebeschalter)
-Luftheizung ersetzt durch eine Planar 44d
-Seilwinde auf Funkfernbedienung umgebaut
-Einbau neuer Staukästen aus Edelstahl
-24V Ladegerät fest eingebaut mit 230V Einspeisung
-Anschlussdose für Rücklichter am Container nachgerüstet
-230V Ladeanschlussdose für Container (eigene Batterien im Wechselcontainer)
-Anschluss externe Druckluftversorgung
-Umlackierung auf Feuerwehr "rot"

und noch vieles Mehr
IMG-20150503-WA0007.jpg
IMG-20150503-WA0002.jpg
IMG-20150503-WA0005.jpg
IMG-20150319-WA0002.jpg

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Tom » Do 14. Mai 2015, 00:21

Sauber ! BRAVISSIMO ! :D

Habt Ihr auch die Entlüftungen höher gelegt für mehr Watt.-Tiefe ?

Die Funkfernbedienung für die Winde würd mich interessieren denn die alte Kabellösung vom Original ist ja wirklich ein bisserl umständlich und sperrig. Was genau (Hersteller, Modell) habt Ihr da verbauen lassen und WO und WIE ?

Tom
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

FF PA KAT
Beiträge: 51
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 19:46

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von FF PA KAT » Do 14. Mai 2015, 07:39

Die Entlüftungen wurden nicht höher gelegt.
Zur Funkfernbedienung:
Der Meiler Wechsellader hat eine Funkfernbedienung da waren noch Ausgänge frei, die wurden für die Seilwinde benutzt (Seil vor/zurück und Kupplung öffnen).
War ganz einfach weil der Meiler Hydraulik-Block und die Elektronik fast genau über dem Hydraulikmotor der Seilwinde sitzt.
Den Umbau der Winde hab ich selbst gemacht!

Schönen Feiertag noch

FF PA

Benutzeravatar
Mansfeller
Beiträge: 141
Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:33

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Mansfeller » Do 14. Mai 2015, 09:53

geile karre :D :D :D :D

was hat der wechsellader denn gekostet?
viel spaß damit und hoffendlich wenig hochwassereinsätze :D

gruß mirko

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von A N D R E A S » Do 14. Mai 2015, 11:43

Na dann herzlich willkommen hier!

Mein eigenes Fahrzeug war auch schon im "Hochwassereinsatz" hier am Rhein. Die Deichmeisterei war auch beeindruckt.
A N D R E A S

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Saarkat » Do 14. Mai 2015, 14:00

Tom hat geschrieben:Sauber ! BRAVISSIMO ! :D

Habt Ihr auch die Entlüftungen höher gelegt für mehr Watt.-Tiefe ?

Die Funkfernbedienung für die Winde würd mich interessieren denn die alte Kabellösung vom Original ist ja wirklich ein bisserl umständlich und sperrig. Was genau (Hersteller, Modell) habt Ihr da verbauen lassen und WO und WIE ?

Tom

Eine Funke für die Seilwinde kannst du beim "KAT Gott" Marcel Kley käuflich erwerben. MIt dem Teil kannst du neben den eigentlichen Windenfunktionen auch den Motor starten/stoppen und die Hupe bedienen. Einbau ist gut zu bewerkstelligen. Alle Funktionen sind per Zahlentastatur auf dem festeingebauten Teil und natürlich mit dem Mobilteil zu bedienen. Reichweite locker ausreichend - so viel Seil hast du im Normalfall :D nicht auf dem KAT
Ich wollte das Teil nicht mehr missen. ;)
Dateianhänge
Funkfernbedieung Seilwinde 3.JPG
Funkfernbedienung Seilwinde 2.JPG
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Tom » Do 14. Mai 2015, 16:20

Saarkat hat geschrieben: MIt dem Teil kannst du neben den eigentlichen Windenfunktionen auch den Motor starten/stoppen und die Hupe bedienen.
mh, geht das auch für Gas, Bremsen und Lenkrad ? :lol:
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
woelf59
Beiträge: 361
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 18:47

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von woelf59 » Do 14. Mai 2015, 20:58

Hallo Tom,

habe eine 8-Kanal Forst-Funke eingebaut, benutze momentan aber nur 3 Kanäle. Der Empfänger sitzt im Fahrerhaus (der blaue Kasten rechts oben), der Empfang ist aber bescheiden, 50 m bei Sichtkontakt durch die Scheiben, muss noch eine Außenantenne ergänzen.
PICT0771.JPG
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1304
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von A N D R E A S » Do 14. Mai 2015, 23:53

Sach ma Wolfgang,

schaust du dir mit dem Osziloskop die Spannungsspitzen des Generators an? :o
Und was machst du mit dem elektronischen Tannenbaum?
Oder warst du Pilot beim Militär und willst den Flair vergangener Zeiten wiederbeleben?

Fragen über Fragen
A N D R E A S

Benutzeravatar
4x4-6x6
Beiträge: 1270
Registriert: Do 20. Mär 2014, 17:08

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von 4x4-6x6 » Fr 15. Mai 2015, 00:16

Moin,

das ist der Monitor für die aktuelle Verkehrsverfolgung.

Also Radarwarner nach vorn,
Abstandsmessung nach hinten,
und Anzeige der von rechts kommenden Fahrzeuge mit Angabe der Geschwindigkeit,
und der Restzeit bis zum Aufprall.

Im unteren Bereich des Monitors wird die aktuelle Fahrbahnbeschaffenheit,
und der derzeitige Bremsweg angezeigt.

Momentan wird noch die Spurhalteanzeige optimiert.
Dazu müssen aber noch die 9 am Fz. verbauten Sensoren verkabelt werden.

...

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Tom » Fr 15. Mai 2015, 00:45

Saarkat hat geschrieben:MIt dem Teil kannst du neben den eigentlichen Windenfunktionen auch den Motor starten/stoppen und die Hupe bedienen.
Da fällt mir jetzt doch noch was auf:

Motor STOPPEN ... Wie funzt das denn rein elektrisch ?
Übers Zündschloß ja jedenfalls nicht. Ich kenn nur die Methode Motorbremsenknopf und die Methode Gaspedal hochziehen. Und beides ist eine nicht-elektrische Angelegenheit.
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
woelf59
Beiträge: 361
Registriert: Sa 29. Jun 2013, 18:47

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von woelf59 » Fr 15. Mai 2015, 07:28

Hallo,

da ist alles dabei, was MAN(n und sein Enkel) braucht. Elektronischer Rückspiegel, Halter für Handy/Smartphone, NAVI, Dashcam und ein klappbarer 2-DIN DVD/Radio. Fehlt im Moment allerdings noch die Gehäuseabdeckung. (Feinblech ist alle) :D

Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
Saarkat
Beiträge: 1467
Registriert: Di 12. Mär 2013, 14:34
Kontaktdaten:

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Saarkat » Fr 15. Mai 2015, 10:02

Tom hat geschrieben:
Saarkat hat geschrieben:MIt dem Teil kannst du neben den eigentlichen Windenfunktionen auch den Motor starten/stoppen und die Hupe bedienen.
Da fällt mir jetzt doch noch was auf:

Motor STOPPEN ... Wie funzt das denn rein elektrisch ?
Übers Zündschloß ja jedenfalls nicht. Ich kenn nur die Methode Motorbremsenknopf und die Methode Gaspedal hochziehen. Und beides ist eine nicht-elektrische Angelegenheit.
:shock: :shock: woher soll ich das wissen? Keine Ahnunng. Ich hab das Teil so angeklemmt, wie es beschrieben war und es funzt einwandfrei. :lol: :lol:


Ein Kabel der Funke wird an das Kabel "409" vom KAT angeklemmt. Dieses Kabel steht in Verbindung mit dem Fußschalter (BA11) und dem Magnetventil der Motorbremse (BS5), was für die STOP-Funktion ausschlaggebend ist. Ich habe mir keine großen Gedanken darüber gemacht, weil es halt funktioniert. Wenn man den KAT via Funke ausmacht, ist es geräuschtechnisch wie sonst auch - also Motorbremse.
Gruß

Christoph


BRECHEN SIE REGELN, VOR ALLEM DIE, DIE ANDERE AUFGESTELLT HABEN!

Benutzeravatar
arne
Beiträge: 169
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 16:47

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von arne » Fr 15. Mai 2015, 13:04

Also ganz ehrlich: Ich finde den KAT Megageil!!! Schön dess es heute noch Leute in der Führung gibt die auf solche Fahrzeuge bauen...Müsste mehr davon geben...ein 8x8 fehlt mir im Gartenbau auch noch :D

Tom
Beiträge: 485
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 00:24

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Tom » Fr 15. Mai 2015, 21:53

Saarkat hat geschrieben:Ein Kabel der Funke wird an das Kabel "409" vom KAT angeklemmt. Dieses Kabel steht in Verbindung mit dem Fußschalter (BA11)
is eigentlich logisch, da hätt ich mir ein bisserl mehr nachdenken auch selber drauf kommen können
denn der Fußschalter IST ja selbst ein elektrischer Schalter :D
Winston LiFeYPo4 | ECS Balancer | Victron Energy | VG96917 | Thermovoltaik | Internet via Satellit ...

Benutzeravatar
Sandkater
Beiträge: 1297
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:39

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von Sandkater » Mi 1. Jun 2016, 20:55

jetzt wird er gebraucht: http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... ophenalarm
Passau hat den Katastrophenfall ausgerufen.

Gruß
Peter
When you are going through hell, keep going.
Winston Churchill

waYne
Beiträge: 532
Registriert: So 16. Mär 2014, 19:06

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von waYne » Mi 1. Jun 2016, 21:04

Allzeit Gute Fahrt und mögen alle Kameraden wieder heil nach Hause kommen!

Benutzeravatar
MrCrabs
Beiträge: 283
Registriert: Mo 2. Jun 2014, 19:59

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von MrCrabs » Do 2. Jun 2016, 21:24

Da isser schon... Ganz am Ende des Videos!
http://www.tagesschau.de/multimedia/vid ... 88743.html
Gruß Felix

Benutzeravatar
imodra
Beiträge: 403
Registriert: So 13. Jan 2013, 14:33

Re: MAN KAT 1 8x8 bei der FF Passau

Beitrag von imodra » Do 2. Jun 2016, 22:15

MrCrabs hat geschrieben:Da isser schon... Ganz am Ende des Videos!
http://www.tagesschau.de/multimedia/vid ... 88743.html

Moinsen,

Hab ich vorhin auch im Fernsehen gesehen. :clap: :clap: :clap:

LG Thomas
LG Thomas ;)

Klar ist das völlig sinnfrei, aber es macht einen Heidenspaß. :D

Antworten