Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner tag

alle Tips und Fragen, die bei der Neuanschaffung eines KAT anfallen

Moderator: D-Platoon

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner tag

Beitrag von holger » Di 1. Apr 2014, 23:06

Hallo zusammen,

ich bin Holger und heute war ein schöner Tag,

manchmal freut man sich wie ein Schneekönig, oh wie ist das schön,
heute habe ich den zweiten KAT gekauft, weil der so schön war, einen zweiten KAT 4x4. manche von euch kennen das bestimmt :-)

der Traum ist eine längere Weltreise mit Frau und Kindern zu unternehmen, nebenher habe
ich noch einen kurzen 911.

Soo, jetzt noch schnell mit freundin den führerschein machen und fast vergessen, ich muss
noch einen Unterschlupf bauen, damit die drei gut durch den winter kommen.

wir sind 48,38 und 16 Monate und in der nähe von Köln. meine Erfahrungen mit Lkw schrauben
sind null, die einzigen wirklichen erfolge waren mal an meinem alten ford Taunus den motor zu wechseln.
das ist aber schon 28 Jahre her, irgendwie ist mit dem KAT jetzt alles viel schwerer geworden habe ich das Gefühl.

vielen dank für die tollen Beiträge hier, die ich jetzt schon ein paar Monate lesen.

der wirklich starke Wunsch nach einem KAT war als wir mit Familie, bei Ralf auf dem 8x8, letztes jahr in Euskirchen
mitfahren durften, das war ein Erlebnis. wooww ich dachte erst das rappelt und holpert als wir die berge
dort hoch sind, aber nichts dergleichen und das hat uns total aus dem Häuschen gebracht.
meine Freundin fand das auch klasse. so war tiefe Begeisterung geboren, als noch ein guter freund mit mir
nach Brasilien wollte, war die Gelegenheit dar "endlich den Grund zu haben" zum kaufen. der 911 ist
zu klein mit einem starken Schnarcher.

Die KATs sind in einem guten Zustand und am Samstag fahren wir die KATs (ich bin Beifahrer) zu mir nach Hause (zum Papa :-))
der hat aber zwei Trecker, so das der übliche Rat des Vaters nach Vernunft bislang ausgeblieben ist.

die KATs waren bis jetzt in super Händen und ich bin sehr froh, danke dir!

viele Grüße und danke hier sein zu dürfen.
holger
Dateianhänge
IMG_5824.JPG
Kat 2
Kat 2
Kat 1
Kat 1

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von AndreasE » Mi 2. Apr 2014, 03:24

Hallo Holger,
herzlich willkommen im Kreis der Verrückten.

Dein zweiter 4x4 schaut auf den Bildern sehr schön aus. Wäre nett, wenn noch weitere Bilder folgen würden :)
Warum so schnell den zweiten? Kamen beim ersten Kat zuviele km zusammen? :)
Wenn du schon deine Unterkunft neu baust: Der 8x8 ist 10.20m lang ... nur um auf der sicheren Seite zu bleiben :D

Liebe Grüsse,
Andy

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von der_jens » Mi 2. Apr 2014, 09:32

Hallo Holger,

herzlichen Glückwunsch zum Kauf.
Weis deine Frau, dass du die Freundin zum Führerschein machen schickst? :mrgreen:

Was ist denn bei dir die Nähe von Köln?
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 10:06

guten morgen Andy und Jens, danke für den schönen Empfang.

Wir haben im moment den Kleinen und wollen ja auf Reisen gehen,
die Zeitplanung von mir, war in den nächsten 2-3 Jahren die Tour zu machen,
jetzt wollen wir aber noch ein Kind, so wenn es klappt der/die dann 2-3 Jahre wäre.
Eigentlich zu früh und zu klein, deshalb dachte ich das mehr Platz das entscheidende wäre.

Denn die kleinen schlafen schon mal unruhig, meine Freundin
ist im Moment auf Fortbildung und bin 3-4 mal die Nacht aufgewacht durch ein paar Süsse Töne
und hat lange gedauert wieder einschlafen. :-(

So, also einen großen Koffer, maximale Länge wäre dann 6 m mit Abschräge auf einem KAT 5 t, bin ich auch
nicht so richtig glücklich mit, ein separates Schlafabteil abzutrennen ist fast noch zu klein.

@Andy, guter Wink :-) da habe ich auch schon daran gedacht, ob ein 6x6 oder 8x8 nicht so ein richtig grosser
Koffer drauf passt, habe mir jedenfalls schon ein paar im Netz angeschaut. Habe ja noch für die kleinen Touren
den 911 - der nächste Woche fertig wird. Im blauen Forum ist der vorgestellt.

Meine Freundin macht auch den Führerschein mit, da hat Sie auch Spass daran, das ist schon mal gut.
Dann mein NAIVER Plan (wie heisst das Confirmation Bias :-) und Overconfidence - in anderen Worten wie
ich mich selbst belüge) war:

1. wenn wir zwei Kats haben und damit auf Tour gehen, dann kann der eine den anderen immer mal ziehen!
wenn was kaputt geht.
2. Wenn wir zwei Shelter nehmen, machen wir uns es gemütlich. Grosses Bett und Kinderzimmer im Anderen,
oder in einem nur Schlafzimmer, mit Dusche und Toilette. Anhänger wäre auch eine Alternative finde ich aber nicht
so schön.
3. wir könnten die im Heck zusammenstellen und die Shelter verbinden, so das man ein flexible Brücke bekommt

Als ich das meiner Freundin gestern Abend ziemlich vorsichtig eröffnete, wie schön das mit dem Kat fahren ist und
sie auch gerne Fahren möchte, war alles o.k. bis zu dem Punkt, das wir mit zwei Kats fahren, so rein hypothetisch!

4. zu dem Punkt bin ich gar nicht gekommen, ich wollte noch sagen, man kann einen grossen Monitor aufbauen und
sich immer über Funk im Blick haben, bzw. reden. Meine Freundin ist eher der Nähe Typ, ja, wusste ich schon vorher,
aber probieren wollte ich es. - Vielleicht hätten wir erstmal fahren sollen, das sie selbst fährt, dann mehr Freude
bekommt und mal Gas gibt und mal einen Hügel fährt usw.......Ich war zu schnell.....vielleicht gibt es eine zweite
Chance am Samstag.

ein Versuch war es Wert :-)

Vielleicht auch nur eine rückwertige Bestätigung den zweiten KAT (der top aussieht mit Winde) aus dem Sicherheitsgefühl
zu haben, wenn mal was kaputt geht, aber da würde ich es nicht übers Herz bringen den zu opfern.

@Jens, im GM-Kreis, kurz nach Vilkerath weg hin zu Engelskirchen.

KAT fahren ist auf der einen Seite ziemlich verrückt und auf der anderen Seite eigentlich ganz toll und vernünftig.
Warum? Wenn ich überlege was ich für den 911 mit H - Zulassung Wohnmobil bezahlt habe, der bei weitem viel viel mehr
Rost hat als die KATs (der eine hat einen neuen Motor, der andere Seilwinde und aus der Instandsetzung etc., Rost ist an dem
einen gar nicht zu sehen, keine KAT üblichen Stellen und der andere hat ein paar ganz kleine Stellen)
bekomme ich 3 gute KATs dafür. Eigentlich ist KAT fahren so ziemlich vernünftig. :-) in diesem Sinne.

Mein Kofferproblem ist also noch nicht gelöst.....:-( - weitere Bilder kommen noch

Liebe Grüsse
Holger

Benutzeravatar
A N D R E A S
Beiträge: 1294
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 17:35
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von A N D R E A S » Mi 2. Apr 2014, 10:56

Hallo Holger,

ich sehe schon - noch ein Verrückter :mrgreen:

Hab ich das richtig verstanden, daß Du Deiner Freundin vorgeschlagen hast, die Kinder (dann 2 + 5 Jahre alt) in einem Koffer/Kat schlafen zu lassen und Euch in dem anderen? Und Deine Freundin war "not amused"?
Die Antwort war doch schon vorprogrammiert!

Natürlich haben 2 Kats mehrere Vorteile:
2 Kats = doppelter Spaß
akustische Trennung
mit (wie beim Militär) oder ohne Brücke flexible Aufstellung der Unterkunft
auf Reisen gegenseitige Hilfe

Die Nachteile sind:
Ihr fahrt eigentlich getrennt in Urlaub, nur abends seit Ihr zusammen
Kleinkinder schlafen allein und können nicht in der Nacht zu Euch
doppelter Spritverbrauch
doppelter Kabinenpreis

Vorteil 6x6 oder 8x8:
fast so viel Platz wie in 2 4x4
Ihr seit auch tagsüber zusammen
weniger Spritverbrauch
das mit der Schlaferei erledigt sich mit den Jahren (und wenn Du bei einem Kind schon auf dem Zahnfleisch kriechst würde ich mir das mit Nr. 2 noch einmal überlegen)
A N D R E A S

Benutzeravatar
der_jens
Beiträge: 331
Registriert: Do 18. Jul 2013, 14:24

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von der_jens » Mi 2. Apr 2014, 10:59

Vilkerath, na das ist von Kürten ja ein Katzensprung. :D
Hochmut kommt vor dem Trecker... ;)

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von AndreasE » Mi 2. Apr 2014, 11:31

Holger,
falls Du diesen Thread noch nicht gesehen hast. Ein paar GEschichten, wie die Leute hier zu jeweils ihrem KAT kamen.
Den derzeitigen Rekord an Vernunf hat wohl Hinnack gezeigt. Der hat nicht einen KAT angeschafft, oder vielleicht zwei. Er ist das ganz "ernsthaft" mit einer kleinen Flotte von 5 Fahrzeugen zum Einstig angegangen ... Sicher ist sicher.
Du siehst, alles ganz "normal" hier :D

Liebe Grüße,
Andy

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 11:33

@Andy,

mein Wunsch ist 1-2 Jahre reise und da ist es gemütlicher nicht so viel zu fahren,
ich dachte an 100-200 km am tag, maximal :-) - 2 bis 3 h pro trag getrennt

Schlafzimmer wir alle zusammen in einem shelter, aber mit tür dazwischen und mini Toilette
in dem anderen dann grosses bad + Küche und sitzecke.

naja, ein versuch war es wert. ich glaube aber auch, das ich einen Grund brauchte einen
zweiten zu kaufen. mit kleinen Kindern ist sowieso nicht lange fahren. der kleine
ist ziemlich mobil und nach einer stunde, wenn er nicht schläft gibt es Radau (was ja auch gut ist,
dann ist spielen und laufen angesagt)

gibt für mich nix schöneres als die kleinen! auch wenn sie mal nachts laut sind, aber dafür
gibt es ja Ideen und für Papa wünsche ;-).

es wird wohl doch ein grösserer :-) 6x6 oder beim 8x8 weiss ich noch nicht, könnte der 6x6 nicht
was länger sein? sag mal ist hier jemand der einen 8x8 zum lange reisen mit Koffer hat?

@jens,

dann melde ich mich nächste Woche mal, wenn der 911 in meinen Händen ist, mache dann
mal eine ausfahrt nach kürten, ich melde mich dann bei dir.

liebe Grüße

holger

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 11:35

@andy,

danke für den link, der ist wirklich schön, immer gut nochmal für meine Freundin :-)
Leidenschaft ist was schönes, sie inspiriert....begeistert....

lg holger

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Lobo » Mi 2. Apr 2014, 11:40

Moin und Glückwunsch

für dich wäre ein 6x6 mit verlängertem Radstand das richtige, da gab es welche als Container Transporter, ob die Brückenleger länger sind weiß ich nicht, wäre dann auch eine Maßnahme


8x8 ist zur Reisen zu behäbig


Maik
Hörverlust durch Tinnitus

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von AndreasE » Mi 2. Apr 2014, 11:45

Holger, zu Deinem Doppelfahrzeugreiseplan

Hast Du dir schon mal überlegt einen geländegängigen Tandemtrailer hinten an den KAT anzuhängen? Mit der ganzen Family wirst Du (derzeit) kaum extreme Geländefahrten machen.
Die Engländer verkaufen manchmal schöne Stücke. So einer ging im Jänner bei der VEBEG um 2700 Euro weg. Hat 6m Ladelänge mit Containerlocks, kannst einen Kühlcontainer oder eine Ladebrücke draufgeben.
Hast Damit 2 Wohnzimmer/Spielzimmer, kannst ein Basislager irgendwo errichten und den KAT für dortige Ausflüge nutzen. Die Reise erfolgt gemeinsam in einem Fahrzeug, die Reisekosten sind sicherlich geringer als mit 2 KATs, usw, usf ...
Und leichter zum herumbugsieren ist ein Tandemanhänger ggü einem Drehschemmelanhänger allemal. Schlechtwegetauglich auch auf jeden Fall ....

Bild

Nur so als "vernünftige" Idee mal angedacht :)

LG,
Andy

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von AndreasE » Mi 2. Apr 2014, 12:01

Lobo hat geschrieben:Moin und Glückwunsch

für dich wäre ein 6x6 mit verlängertem Radstand das richtige, da gab es welche als Container Transporter, ob die Brückenleger länger sind weiß ich nicht, wäre dann auch eine Maßnahme
8x8 ist zur Reisen zu behäbig

Maik
Es wurden 6x6 für die Sanitäter mit 6m Brücke umgebaut
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrze ... oto/195238

Der 8x8 macht beim Fahren im Gelände einfach wahnsinnig viel Spaß. Aber ich gebe Maik recht: Als "allgemeines" Reisefahrzeug würde ich ihn nicht verwenden wollen. Zu groß, zu "unvernünftig" ...

LG,
Andy

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 12:02

@Maik,

das wäre genau richtig, gibt es da eine spezielle typbezeichung nachder ich schauen kann?
(meine Kenntnisse sind sehr lückenhaft um es einfach zu sagen :-) )
aaah, sehe gerade ein post von Andy vor mir. danke

@ Andy,

den würde ich mal gerne ausprobieren, und oder mit der alternative von Maik oben, dann
wäre ich die sorgen los.

kleine Kinder ist schon speziell, lange reisen ist nicht und die Bedürfnisse sind anders.
Aber der Zeitpunkt in den nächsten 2-3 Jahren (oder früher) ist halt besonders gut für mich.

wenn jemand so eine langen 6x6 hat, oder den Anhänger, dann gerne eine Nachricht an mich.

Maik und Andy danke für die Tips

liebe Grüße
holger

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Lobo » Mi 2. Apr 2014, 12:14

so hier mal einen
http://www.panzerbaer.de/helper/bw_lkw_ ... trsp-a.htm

bei dem bin ich mir nicht sicher ob der länger ist
http://www.panzerbaer.de/helper/bw_schw ... spfz-a.htm

ansonsten sollte es auch A1 mit verlängertem Radstand geben als Prototypen


Maik
Hörverlust durch Tinnitus

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 12:17

@maik,

super!! genau so - wie auf dem ersten bild -einen möchte ich :-)
dann noch ein bisschen schräge hinten, dürfte ja kein problem sein,
oder? und ich kann los. den anhänger noch dazu und ich habe ein Kleinkinder spielzimmer :-)

liebe Grüße
holger

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Lobo » Mi 2. Apr 2014, 12:27

Hörverlust durch Tinnitus

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 12:39

@maik,

lieben dank!!!! da war ich vorletzte Woche schon mal da.
bin gerade durcheinander... zuviel katsen im kopp und shelter
und und und....was machen und tun?

mache dann mal eine tour nach holland. meine erste grosse ausfahrt
mit dem 911 :-).

bin mal gespannt was die kosten :-)

liebe Grüße
holger

Benutzeravatar
manny
Beiträge: 1430
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 21:23

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von manny » Mi 2. Apr 2014, 15:44

Bitte bedenken, der 6x6 von den Sanis ist nur am Rahmenheck verlängert, der Radstand bleibt gleich!

Anders das Fahrgestell für die Faltschwimmbrücke, das hat schon original einen längeren Radstand -und wenn ich mich recht erinnere sogar ne Winde!

Wobei der Containertransporter schon sehr geil aussieht :D
Wer später bremst ist länger schnell...

Mein Fuhrpark:
BMW 320D Touring E46 Bj 2003
KTM EXC 500 Six Days 2018
MAN KAT 7t Mil GLw 462
MAN KAT 5t Mil GLw (ex461)Kipper
MAN F2000 19.604FLT Bj 99

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 16:25

@manny,

danke für den Hinweis, bilder zu denen sind spannend.
da gibt es ja interessante Modelle.
soo, jetzt noch was finden, der eine Händler oben commerce hat schon keine mehr :-(

liebe Grüße
holger

Benutzeravatar
Lobo
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:42

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Lobo » Mi 2. Apr 2014, 17:52

AndreasE hat geschrieben:Hallo Holger,

Wenn du schon deine Unterkunft neu baust: Der 8x8 ist 10.20m lang ... nur um auf der sicheren Seite zu bleiben :D

Liebe Grüsse,
Andy



:mrgreen: nicht weit von wech :mrgreen:



Maik
Hörverlust durch Tinnitus

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Rainmaster » Mi 2. Apr 2014, 21:08

Lobo hat geschrieben:
AndreasE hat geschrieben:Hallo Holger,

Wenn du schon deine Unterkunft neu baust: Der 8x8 ist 10.20m lang ... nur um auf der sicheren Seite zu bleiben :D

Liebe Grüsse,
Andy



:mrgreen: nicht weit von wech :mrgreen:



Maik
Hallo, erstmal Gratulation zum KATzenkauf.

Also, das mit den Problemen hinsichtlich Handling beim 8X8 kann ich so nicht ganz stehen lassen.
Ich selbst bin dauernd mit meinem 8X8 unterwegs und mit etwas Übung geht das!!!!!
Vorteil 8X8 :
der ist so gewaltig,daß andere Verkehrsteinehmer besser aufpassen.
Nur eine Kabine muß schallisoliert werden.
Bei einem Reifenplatzer fährt der einfach weiter geradeaus - selbst am Freitag erlebt.....
Du wirst ja nicht durch die Innenstadt von Pamplona wollen..... :lol: :lol: :lol:
Spritverbrauch ist geringer als 2 4X4

Gruß Rainmaster

AndreasE
Beiträge: 2006
Registriert: Do 1. Nov 2012, 21:07

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von AndreasE » Mi 2. Apr 2014, 21:28

Rainmaster hat geschrieben:Spritverbrauch ist geringer als 2 4X4
Gruß Rainmaster
So habe ich das bei meinem 8x8 noch gar nicht betrachtet - genial einfache und dazu noch rationale Erklärung für einen 8x8 :D :D

LG,
Andy

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Rainmaster » Mi 2. Apr 2014, 21:38

AndreasE hat geschrieben:
Rainmaster hat geschrieben:Spritverbrauch ist geringer als 2 4X4
Gruß Rainmaster
So habe ich das bei meinem 8x8 noch gar nicht betrachtet - genial einfache und dazu noch rationale Erklärung für einen 8x8 :D :D

LG,
Andy

OH,
Ich kann auch emotional:
Schon die geringe Dosis von 25 Kilometer 8X8 fahren, macht die Stimulanz durch Viagra überflüssig.... :lol: :lol: :lol:

holger
Beiträge: 235
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:38

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von holger » Mi 2. Apr 2014, 23:38

für Männer ist das mit dem viagra der 8x8 einfach :-)

aber wie ist das mit den frauen?

Katzen habe Minze
Mäuse haben Katzen
Käse haben Mäuse

aber wie bekommt man Frauen und KATs zusammen?
Nein, nicht mitfahren, sondern Alleine?

liebe Grüße in den Abend
Holger

Rainmaster
Beiträge: 803
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:14

Re: Vorstellung-Holger-mit 2 Katsen-heute war ein schöner ta

Beitrag von Rainmaster » Do 3. Apr 2014, 17:24

Also, KAT fahren ist sowas von einfach, hat nur einen Nachteil: KEIN KOMFORT.
ABER : Wenn man dem Auto Zeit gibt, macht es fast alles alleine.
Ich bin mir sicher, mit nur drei Stromschlägen könnte man das auch Affen beibringen...... :lol: :lol: :lol: :lol:

Ich habe selbst meiner Frau das Fahren beigebracht.
Hab ihr gezeigt, wie das Auto - da war es ein Actros - alles alleine macht.
Ich habe ihr klar gemacht, daß ich nur 90% von dem verlange, was ich weiß, daß sie kann und das ich
ja will, daß sie Erfolg hat.
Dann hat sie sich getraut,ich hab sie unterstützt und Tips gegeben......

Wir sind jetzt zwar geschieden, aber das hat andere Gründe.....
Gruß Rainmaster

Antworten